Zwei Feuerwehrmänner in Schutzanzügen stehen vor einer Schutztür.
Zwei Feuerwehrmänner beim Trainingseinsatz an der Feuerwehrschule in Elsterheide . Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Einfach genial | 27.12.2016 | 19:50 Uhr Feuerwehrtraining im Brandübungshaus

Zwei Feuerwehrmänner in Schutzanzügen stehen vor einer Schutztür.
Zwei Feuerwehrmänner beim Trainingseinsatz an der Feuerwehrschule in Elsterheide . Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Gerade um die Weihnachtszeit und Silvester herum müssen die Feuerwehren häufiger ausrücken. Wie sich die Kameraden darauf vorbereiten, schaut sich Janett Eger in der sächsischen Feuerwehrschule in Elsterheide an. Das Trainingsgelände wurde in den letzten Jahren umgebaut und ist nun eines der modernsten in ganz Deutschland. Eine Besonderheit auf dem Gelände ist das neue  Brandübungshaus.

Aus einem großen Grill steigen Flammen.
Hier geht ein Herd in Flammen auf. In dem Übungsbrandhaus ist diese Situation zu Trainingszwecken detailgetrau nachgestellt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Drei originalgetreue Schauplätze sind zu Trainingszwecken im Übungshaus nachgestellt: Auf Knopfdruck kann der Übungsleiter eine Werkstatt in Brand setzen, ein komplett eingerichtetes Schlafzimmer und auch eine Küche mit Herd. Da die gesamte Einrichtung aus Metall ist, lässt sich der Brand beliebig oft wiederholen. So sind das ideale Bedingungen für die Aus- und Weiterbildung von Feuerwehrleuten.

Feuerwehrleute im Einsatz
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zuletzt aktualisiert: 28. Dezember 2016, 11:07 Uhr