Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co. | Das Erste | 28.08.2012 | 16:10 Uhr : Serienhelden im Einsatz

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Umzug mit Hindernissen

Lippenbärin Ludmilla stehen aufregende Wochen bevor. Die mehrfache Mutter scheint wieder Nachwuchs zu erwarten. Freudige Erwartung bedeutet aber auch räumliche Veränderung. So muss Ludmilla in die Mutterstube umziehen.

Ein Fall für Freddy Kuschel. Gemeinsam mit Heike Hachicho hat er den Wohnungswechsel akribisch geplant, denn Ludmilla muss auf dem langen Weg in die Mutterstube einmal durch das ganze Haus. Doch gleich zu Beginn der Aktion kommt es zu Komplikationen.

Schnitt mit Folgen

Rhesusaffe
Macho Bruno soll gezähmt werden. Ob das wohl klappt?

Bei Rhesusaffe Bruno spielen die Hormone verrückt. Das bekommen nicht nur die Mädels im Clan zu spüren. Der halbstarke Bruno legt sich auch gern mal mit seinen männlichen Artgenossen an. Der Frieden in der Gruppe ist gestört, Schlichtungsversuche zwecklos.

Kurator und Tierarzt sehen nur einen Ausweg: Bruno muss kastriert werden. Ein hartes Urteil, dem sich der Affe geschickt entziehen will. Der Kampf um die Männlichkeit beginnt. Ob Bruno damit durchkommt?

Rettungsaktion

Die beiden Bartkauzkinder von diesem Jahr sind groß geworden. Zu groß für ihre angriffslustigen Eltern, die nicht länger bereit sind, das Gehege mit ihrem Nachwuchs zu teilen. Mit allen Mitteln versuchen sie, die Kinder aus dem Haus zu jagen. Für Jörg Gräser und Jens Hirmer höchste Zeit, einzuschreiten und die jungen Bartkäuze zu retten. Liebevoll richten sie den beiden ein Übergangsquartier ein, in dem sie sicheren Unterschlupf finden. Jetzt nur noch den Umzug überstehen …

Bulle mit Macke

Elefanten Elefantendamen Außengehege
Wie soll Bulle Gashendra nur erzogen werden?


Elefanten sind mitunter recht eigenwillige Zeitgenossen. Manchmal wollen die Dickhäuter mit dem Kopf direkt durch die Wand. Da bleiben die Leipziger Exemplare nicht ausgenommen.

Bulle Gashendra zum Beispiel hat eine sehr spezielle akustische Vorliebe entwickelt: Mit seinen Stoßzähnen knallt er immer wieder an ein Stahltor, weil das so schöne Geräusche macht. Nun muss gehandelt werden, denn das Material zeigt erste Ermüdungserscheinungen.

Am 29. August 2012, 16:10 Uhr, sehen Sie:

Zuletzt aktualisiert: 28. August 2012, 10:19 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK