Fan-Treff

BEST OF : "Elefant, Tiger & Co." auf Video und DVD

Spezialausgabe: Das große Wiedersehen, Teil 7

Das Cover der DVD "Königskinder" von Elefant, Tiger & Co. zeigt einen Affen.
"Elefant, Tiger & Co.", Das große Wiedersehen, Teil 7

Folgen 99 - 104

Es geht zurück zu den Anfängen dieser Serie. Bisher noch nie auf DVD erschienene Episoden führen uns auf dieser DVD in das Jahr 2004. Die Erdmännchen haben Nachwuchs bekommen und die Kleinen sollen von Anfang an wie die Großen fressen. Als besondere Delikatesse wird ihnen lebende Wanderheuschrecken serviert - eine springende Mahlzeit, deren Einnahme viel Geschick erfordert. Außerdem: Endlich Gesellschaft für den Kantschil! Der Mini-Hirsch lebte bislang sehr zurückgezogen im tropischen Vogelhaus.

Spezialausgabe: Das große Wiedersehen, Teil 6

Cover der DVD " Die kleine Gertrud" aus der Sendereihe "Elefant, Tiger & Co.
"Elefant, Tiger & Co.", Das große Wiedersehen, Teil 6

Folgen 92 - 98

Es geht zurück zu den Anfängen dieser Serie. Bisher noch nie auf DVD erschienene Episoden führen uns auf dieser DVD in das Jahr 2004. Kleine Tiere, großer Umzug! Die Schaukästen für die Kleinsäuger sind bezugsfertig. Kurzohrrüsselspringer, Igel, Gundis, Pferdespringer und nicht zuletzt 10 Graumulle bekommen neuen, für die Besucher einsehbaren Wohnraum. Eine Aufgabe für die Tierpfleger, die trotz Kleinvieh alle Hände voll zu tun haben.

Spezialausgabe: Das große Wiedersehen, Teil 5

Cover der DVD: Das große Wiedersehen
"Elefant, Tiger & Co.", Das große Wiedersehen, Teil 5

Folgen 80 - 84, 90 - 91

Es geht zurück zu den Anfängen dieser Serie. Bisher noch nie auf DVD erschienene Episoden führen uns auf dieser DVD in das Jahr 2004. Großes Wiedersehen mit Horst: Lama Horst und sein Pfleger Michael Ernst gehen heute erstmals ins Kino. Dem Kinobesitzer soll eine Patenschaftsurkunde überreicht werden. Eine der leichtesten Übungen für Horst – eigentlich. Wie wird er auf Dunkelheit und streichelwütige Kinder reagieren? Außerdem hat Horst einen Spezialauftrag auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt.

Spezialausgabe: Das große Wiedersehen, Teil 4

Cover der DVD "Das große Wiedersehen 4" der Sendereihe "Elefant, Tiger & Co."
"Elefant, Tiger & Co.", Das große Wiedersehen, Teil 4

Folgen 70, 71, 73, 74, 77, 78, 79

Es geht zurück zu den Anfängen dieser Serie. Bisher noch nie auf DVD erschienene Episoden führen uns auf dieser DVD in das Jahr 2004. Auf die Freundschaft! Die Pfleger im Zoo lassen sich alles Mögliche einfallen, damit sich der kleine verlassene Löwe Malik nicht so einsam fühlt. Er darf nicht nur zu den Tigerkindern zum Spielen, sondern wird auch von Papagei Oscar besucht. Nie waren sich ein Papagei und ein Löwe so nahe. Könnte daraus eine ungewöhnliche Tierfreundschaft entstehen?

Spezialausgabe: Das große Wiedersehen, Teil 3

"Elefant, Tiger & Co.", Das große Wiedersehen Teil 3
"Elefant, Tiger & Co.", Das große Wiedersehen, Teil 3

Folgen 60, 62 - 63, 65 - 67, 69

Um eindeutig die Frage zu klären, Männchen oder Weibchen, sollen drei Hyänen in Narkose gelegt werden. Dabei gibt es zwei Überraschungen und eine Sensation. Währendessen muss der neue Zoostar vor den Augen der Öffentlichkeit bestehen! Ein großer Auftritt wartet auf den kleinen Löwen Malik. Für ihn wird die Welt immer größer. Mit denen beiden Tiger-Jungen Taimur und Tomak trifft er sich zur Katzenkinderkrabbelgruppe.

Spezialausgabe: Das große Wiedersehen, Teil 2

"Elefant, Tiger & Co.", Das große Wiedersehen Teil 2
"Elefant, Tiger & Co.", Das große Wiedersehen, Teil 2

Folgen 50, 52 - 53, 55 - 59

Endlich Platz für Max & Co: Die sechs Giraffen im Leipziger Zoo dürfen zum ersten Mal raus auf die riesige Afrika-Savanne. Doch wollen sie überhaupt? Und wenn, wie werden sich die schreckhaften Langhälse dann auf dem ungewohntem Gelände zurecht finden? Nebenan wird den Ausbrecherkönigen des Leipziger Zoos (den Erdmännchen) endgültig die Rote Karte gezeigt und alle Löcher im Gehege werden gestopft.

Spezialausgabe: Das große Wiedersehen, Teil 1

Folgen 37, 42 - 48

"Elefant, Tiger & Co.", Das große Wiedersehen Teil 1
"Elefant, Tiger & Co.", Das große Wiedersehen, Teil 1

Es geht zurück zu den Anfängen dieser Serie. Bisher noch nie auf DVD erschienene Episoden führen uns auf dieser DVD in die Jahre 2003 und 2004. Erinnerungen werden wach und alle sind wieder dabei, wie der kleine Elfantenbulle Voi Nam, die Mähnenwölfin Lucie, die kleinen Ausbrecher aus dem Erdmännchengehege, die neue Afrika-Savanne ensteht und auch Prof. Eulenberg steht wieder mit Rat und Tat bereit.


Die 34. Ausgabe

DVD-Cover zur 34. Folge "Elefant, Tiger & Co."
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 34

St. Fauli – so könnte man sie nennen, die kleine Insel im Gondwanaland. Das Reich von Sid und Faulinchen, dem Faultierpaar. Sie haben es zu etwas gebracht in der Tropenhalle. Wer kann schon behaupten, auf einer eigenen Insel zu leben? Doch seit Wochen müssen sie sich ihr Paradies teilen – mit vier Zwergseidenäffchen. Noch sitzen die in einem recht bescheidenen Käfig im Unterholz.

10 Jahre "Elefant, Tiger & Co."

DVD-Cover zur 500. Folge "Elefant, Tiger & Co."
Jubiläumsausgabe zu 10 Jahre "Elefant, Tiger & Co."

Folgen: 496 bis 511 (2 DVDs)

Die Vorbereitungen für den Tag X laufen auf Hochtouren. Tapir-Weibchen Laila ist hochtragend. Noch duldet sie Copashi an ihrer Seite. Wird das auch noch so sein, wenn der Nachwuchs da ist? Keiner weiß es. Die Pfleger wollen nichts dem Zufall überlassen. Und dann geht plötzlich alles ganz schnell. Nicht nur Copashis Leben ändert sich über Nacht! Elefant, Tiger & Co. hautnah und authentisch!

Die 32. Ausgabe

Cover der DVD: Kindsköpfe
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 32

Folgen: 479, 481 - 495

Die Schonzeit für die Amurtigerkinder ist vorbei. Bislang wuchsen die Tigerbabys gut behütet und streng abgeschirmt in der Mutterstube auf. Doch nun müssen die Kleinen gewogen und geimpft werden und gleichzeitig ihren ersten großen Auftritt vor der Presse absolvieren. Aber auch bei vielen anderen Tieren des Leipziger Zoos ist wieder Nachwuchs gekommen, wie bei den Dik Diks.

Die 31. Ausgabe

Cover einer DVD
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 31

Folgen 463 - 478

Süße Geheimnisse: Große Freude bei den Nasenbären: Die kleinen Bären haben nach langer Zeit endlich wieder Nachwhs bekommen. Viele kleine Nasen schauen unter den Bäuchen ihrer Mütter Maja und Rani hervor. Obwohl mit einem Jahr selbst noch sehr jung, hat Nasenbärmann Kai-Uwe ganze Arbeit geleistet. Wollen wir doch mal nach den Babys und Müttern sehen.

Die 30. Ausgabe

Cover einer DVD
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 30

Folgen 447 - 462

Heiderose entdeckt die Welt: Nashorndame Sarafine kümmert sich zwar ausgezeichnet um ihr Jungtier, doch als sich Tierpfleger Frank Meyer mal wieder nur ihrem Baby widmen will, macht sie klar: Jetzt ist auch mal Mama mit Streicheleinheiten dran!

Die 29. Ausgabe

Cover einer DVD
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 29

Folgen: 431 - 446

Babyalarm: 15 Monate hat der Zoo Leipzig auf diesen Moment gewartet: Bei Nashornkuh Sarafine setzen die Wehen ein. Es ist Sarafines erster Nachwuchs und die werdende Mutter ist nun auf sich allein gestellt. In der Abgeschiedenheit des Nashornhauses legt die noch unerfahrene Sarafine eine Bilderbuchgeburt hin – und bringt Leipzigs erstes Nashornbaby nach 11 Jahren zur Welt.

Die 28. Ausgabe

Die 28. Ausgabe, Folgen 415-430
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 28

Folgen 415 - 430

Endlich ist es soweit: Leipzigs riesige Tropenhalle öffnet ihre Tore. 300 Tiere und unzählige tropische Pflanzen sorgen für echtes Dschungelfeeling. Sie lassen die Welt auferstehen, in der Asien, Südamerika und Afrika noch ein Kontinent waren. Da macht auch das Plumplori "Mercedes" große Augen! Schiel-Ikone Heidi bezieht sogar in Begleitung von 70 Journalisten ihr neues Heim im Gondwanaland.

Die 27. Ausgabe

Die 27. Ausgabe, Folgen 399-414
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 27

Folgen 399 - 414

Hinter den Kulissen des Gondwanalands herrscht helle Aufregung. Spektakuläre Neuzugänge werden in ihr neues Zuhause eingeführt. So ist der Zoo Leipzig weltweit der einzige außerhalb Australiens, der Quolls halten darf. Der erste Bewohner der Riesentropenhalle ist auch endlich eingezogen. Dabei handelt es sich um Komodowaran Kampung, den einzigen seiner Art in einem deutschen Zoo.

Die 26. Ausgabe

Die 26. Ausgabe, Folgen 383-398
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 26

Folgen 383 - 398

Der Winter zieht ein im Leipziger Zoo. Während die Elefanten mit dem Schnee spielen oder ein Wellness-Bad zum Entspannen nehmen, haben vor allem die Erdmännchen auf der Außenanlage unter den Schneemassen zu leiden. Heidi Glubsch, das berühmteste Opossum der Welt, lässt das kalt. Sie sitzt im Warmen, macht es sich mit Männchen Teddy gemütlich und beobachtet das Treiben hinter den Kulissen.

Die 25. Ausgabe

Cover der DVD "Elefant, Tiger & Co." Teil 25
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 25

Folgen 367 - 382

Premierenfieber bei den Schneeleoparden-Babys. Erstmals geht's für die drei kleinen Strolche raus aus der wohl behüteten Mutterstube, rein ins Rampenlicht der Öffentlichkeit: Fotoshooting für die versammelte Presse. Stolz präsentieren Zoodirektor, Tierärzte und Tierpfleger ihre neuen Kinderstars. Opossum-Lady Heidi Glubsch wurde auf Diät gesetzt. Sie muss Runden laufen und schielt überall nach leckerem Essen.

Die 24. Ausgabe

Cover der DVD "Elefant, Tiger & Co." Teil 24
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 24

Folgen 351 - 366

Spot an! Die beiden neuen Servale könnten unterschiedlicher kaum sein. Während die Katze zumeist scheu in ihrer Kiste hockt, faucht der Kater ängstlich aber mit dem Mut der Verzweiflung jeden an, der sich seinem Revier nähert. Jetzt wird's richtig ernst. Die beiden Raubtiere sollen auf den Catwalk: Pressetermin mit wildfremden Menschen! Wie werden die beiden auf die Journalistenmeute reagieren?

Die 23. Ausgabe

"Elefant, Tiger & Co.", Teil 23
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 23

Folgen 335 - 350

Großalarm im Leipziger Zoo. Lilo - der kleine Panda - ist ausgebrochen. Da heißt es, alles stehen und liegen lassen und den Katzenbär suchen. Scheinbar unbeobachtet knistert es in allen Gehegen. Frühlingsgefühle an allen Orten. Die Junggesellenbude der Pustelschweine bekommt mit der hübschen Nancy "frisches Blut" und auch die Armurleoparden sind im Liebesrausch. Doch wer hat's gesehen?

Die 22. Ausgabe

"Elefant, Tiger & Co.", Teil 22
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 22

Folgen 319 - 334

Der ganze Zoo horcht auf! Die neue Bereichsleiterkatze für Afrika ist da. Die elf Wochen alte Mieze bringt ganz schön Schwung in die Stube. Auch bei den Anoas, der kleinsten Büffelart der Welt, wird es quirlig: Bruno, erst ein paar Tage auf der Welt, geht seinen eigenen Weg und büchst aus. Die Wildpferde haben ihren Clan erweitert: Sechs Fohlen hat der stolze Vater Hank der Familie beschert. Im Pongoland hat Bonobo-Dame Ulindi einen kleinen Jungen geboren, der sich zum wahren Nesthäckchen entwickelt. Kein Wunder, dass sich der Blick hinter die Kulissen vom Zoo Leipzig wieder lohnt.

Die 21. Ausgabe

"Elefant, Tiger & Co.", Teil 21
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 21

Folgen 303 - 318

Zehn Tage sind sie alt, die drei Tigerbabys. Um die Mutter-Kind-Bindung nicht zu stören, lebt Mama Bella mit ihrem Nachwuchs vorerst hinter den Kulissen. Der tägliche Blick auf die Waage zeigt, dass Bella eine gute Mutter ist. Ihre drei Kleinen gedeihen prächtig. Doch nicht nur bei den Tigern gibt es Nachwuchs, auch die beiden gerade neun Wochen alten Jungs von Lippenbärin Ludmilla hatten ihren ersten öffentlichen Auftritt. Und was Tommy bei den Seebären, ist Rommy bei den Przewalski-Pferden, das erste Jungtier der Saison. Nicht nur für Mutter Ratina bedeutet das vollen Einsatz.

Die 20. Ausgabe

"Elefant, Tiger & Co.", Teil 20
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 20

Folgen 287 - 302

Professor Klaus Eulenberger, langjähriger Zootierarzt, geht in seinen wohlverdienten Ruhestand. Jahrzehntelang wachte er über die Gesundheit unzähliger Zoobewohner und hat viele kommen und gehen sehen. Nun hängt der Professor sein berühmtes Blasrohr an den Nagel. Erleben Sie weitere 16 kurzweilige und spannende Episoden mit der 300. Jubiläumsfolge von Elefant, Tiger & Co.

Die 19. Ausgabe

"Elefant, Tiger & Co.", Teil 19
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 19

Folgen 273 - 286

Vera, die Baikalrobbe macht besonders im Wasser eine gute Figur. Alle paar Wochen jedoch wird ihr das aus Reinigungsgründen entzogen. Sie landet auf dem Trockenen. Doch Vera ist pfiffig! Als hätte sie es geahnt, dass gleich der Stöpsel gezogen wird, verkriecht sie sich kurzerhand ins Innenbecken und überdauert dort geduldig die Putztruppe. Ein kleines Dahomeykalb wohnt nun im Leipziger Zoo. Dieses brüllt und brüllt, bis zur Heiserkeit. Nebenan wohnt bereits Hannes, der dazugehörige Bulle. Auch Hannes lebt erst seit Kurzem im sächsischen Zooidyll. Jens Hirmer entschließt sich zur Beruhigung zu einer Zusammenführung. Die Kuh macht muh ... und der Hannes?

Tierpfleger Marco Mehner geht fremd: Er hat Leipzigs Afrikasavanne gegen Vietnam getauscht. Die "Elefant, Tiger & Co."-Reportage begleitet ihn in Cuc Phuong und zeigt Probleme und Bemühungen der vietnamesischen Kollegen, die weltweit gefährdeten Tierarten zu erhalten.

Die 18. Ausgabe

"Elefant, Tiger & Co.", Teil 18
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 18

Folgen 257 bis 272

Rhani, die große, alte Elefantendame, plagen Entzündungen in den Beinen. Beim Stehen muss sie sich anlehnen. Wundgelaufen, jeder Schritt tut weh. In großer Sorge salbt ihr Michael Tempelhoff täglich die Füße, doch die Aussicht auf Heilung schwindet von Tag zu Tag. Ein schmerzlicher Abschied steht bevor. Eine Herde Stuten und alle wollen das Eine von Hengst Hank–Nachwuchs. Die Liebesbekundungen der Damen sind rau. Der Hengst ist erschöpft, doch schon kommt Stute Vera mit eindeutigen Absichten ... wird sie ein "Nein" akzeptieren?

Tigerin Bella hat ihr erstes Baby bekommen. Allein liegt sie auf der Anlage. Ihr scheint es nicht gut zu gehen. Wo ist der kleine Tiger geblieben? Eine schwierige Situation. Single-Pavianmann Bernd hat eine Freundin, Astrid! Und wehe irgend - jemand versucht jetzt seiner Astrid zu nahe zu kommen.

Die 17. Ausgabe

"Elefant, Tiger & Co.", Friede nach Babyklau - Teill 17
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 17

Folgen 241 bis 256

Bei den Orang-Utans gab es einen dramatischen Kindesraub. Doch nun scheint es so, als ob Baby Maia in Ruhe aufwachsen kann. Zusammen mit ihrer Mutter Dunja und der sieben Jahre älteren Schwester Kila lebt sie getrennt vom Rest der Sippe. Doch Kila, selbst noch ein Kind, zeigt plötzlich großes Interesse am Nesthäkchen. Ist das wirklich nur Geschwisterliebe, oder ...?

Pünktlich zum Frühjahrsputz stehen im Leipziger Zoo wieder Sanierungsarbeiten an: Neuer Sand für die Erdmännchen - doch wie bleibt ihr ausgeklügeltes Tunnelsystem intakt? Außerdem soll die alte Technik im Panoramabecken des Aquariums erneuert werden. Die misstrauischen Fische müssen einstweilen ihr Domizil verlassen, aber wie? Auf den Kraken Grappa, den Musterschüler, der bisher alle gestellten Aufgaben mit Bravour gemeistert hat, warten nun wieder ganz neue Herausforderungen.

Die 16. Ausgabe

"Elefant, Tiger & Co.",  Teil 16
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 16

Hoffen auf Freundschaft!

Lippenbär-Waisenkind Myrthe muss durch eine wochenlange und raue Schule. Jeden Tag soll sie unter Artgenossen lernen, eine ordentliche Bärin zu werden. Die Tierpfleger beobachten die Zusammenführung mit Argusaugen. Myrthe muss viel einstecken auf ihrem Weg in eine bärige Zukunft. Kann daraus wirklich Freundschaft werden?

Auch Nashörner gehen nicht gerade zimperlich miteinander um: da werden beim Rendezvous schon mal die Nasen blutig geschlagen! Aber was tut man nicht alles für den ersehnten Nachwuchs? Außerdem werden einige Neuankömmlinge im Zoo erwartet: zwei verliebte Riesentukane aus Südamerika, ein charmanter Südländer mit acht Armen und jeder Menge Saugnäpfen und ein geheimnisumwittertes Schuppentier aus Taiwan. Ob sich die Neuen gut einleben werden?

Die 15. Ausgabe

Cover der "Elefant, Tiger & Co."-DVD
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 15

Folgen 209 bis 224: Tollhaus Kinderstube

Hollywood lässt grüßen! Die Elefantendame Rhani soll auf ihre alten Tage noch Filmstar werden, auch das medienverwöhnte Marketing-Lama Horst tritt wieder einmal vor die Kamera und ein Schauspieler bereitet sich mit Hilfe der Zoomitarbeiter und der Pinguine intensiv auf seine Rolle als Tierpfleger vor.

Der internationale Bekanntheitsgrad des Leipziger Zoos schnellte innerhalb von Minuten nach oben, als die bisher nur wenigen Zoos gelungene Nachzucht der seltenen Mangroven-Nachtbaumnatter bekannt wurde. Für Aufregung sorgte diesmal auch ein Unwetter, und man befürchtete "Land unter" bei der Hyänin Lubanga und ihren Neugeborenen. Aber die große Attraktion im Leipziger Zoo sind die Tiger-Drillinge von Mutter Taiga und dem stolzen Vater Micha. Dies und noch viel mehr sorgt für jede Menge Aufregung im Zoo!

Die 14. Ausgabe

ETC Teil 14
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 14

Frühjahrsputz im Zoo Leipzig! Überall wird verschönert, umgestaltet und vorbereitet, denn Nachwuchs kündigt sich an. Egal, ob es sich um Babies bei den Giraffen, bei den asiatischen Anoas oder bei den Pelikanen handelt: die Neuankömmlinge sollen es so gemütlich wie möglich haben und so bekommen die Tiere tatkräftige Unterstützung durch Pfleger und Tischler.

Auch anderweitig gibt es größere Veränderungen: Ein alter Industriebau nahe dem Zoo-Gelände soll gesprengt werden. Zur Vorbereitung auf den großen Knall beschallen die Pfleger die Elefanten täglich mit einer musikalischen Geräuschkulisse, die ihre Ohren an fremde Töne gewöhnen soll.

Außerdem gibt es noch mehr erstaunliche Geschichten: Knoblauch hilft bei Tiger Tommy gegen Liebeskummer, bei den Gorillas gibt es einen Babyraub und ein Kea-Weibchen wird der Liebe "geopfert".

Die 13. Ausgabe

Cover zur DVD Nr. 13
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 13

Es ist wieder ganz schön was los im Zoo Leipzig: Täuschend echte gehäkelte Horste werden versteigert, Handwerker begeben sich auf einen gefährlichen Einsatz im Krokodilbecken und ein erneuter Zählversuch bei den Mullen bringt eine Überraschung zutage. Ein besonderes Experiment erwartet die Marabus in Afrika: Rasputin, Bruno, Erika und Katharina werden erstmals auf der Savanne zusammengelassen. Doch es kommt zum Duell mit verblüffendem Ergebnis ...

"Elefant, Tiger & Co." - die DVD erzählt diesmal in sechzehn spannenden Folgen Geschichten von neugierigen Erdmännchen, diebischen Bambusratten und schmollenden Lippenbären. Mit unverwechselbarem Charme zeigt die Serie das Miteinander von Tieren und ihrer Pfleger im Zoo Leipzig. Alles ist authentisch, nichts ist gestellt.

Die 12. Ausgabe

Cover der 12. DVD von Elefant Tiger und Co
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 12

Es ist wieder ganz schön was los im Zoo Leipzig: Ein kleines Schneeleopardenbaby ist infiziert und während die medizinische Abteilung gegen den Virus kämpft, wird der verfressene äthiopische Wüstenigel zu einer Diät verdonnert. Auch bei den Pinguinen gibt es Stress: Nach einem nächtlichen Fuchsüberfall können sie endlich wieder brüten und die exotischen Vögel bekommen ihre rekonstruierte Freiflugvoliere zurück.

"Elefant, Tiger & Co." - die DVD erzählt in zwölf spannenden Folgen Geschichten von tapsigen Bären, wilden Pferden und scharfen Krallen. Mit unverwechselbarem Charme zeigt die Serie das Miteinander von Tieren und ihren Pflegern im Zoo Leipzig.

Die 11. Ausgabe

"Elefant, Tiger & Co.", 5 auf einen Streich - Teil 11
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 11

Folgen 153 bis 164: Afrika im Glück!

Wohin man auch schaut, überall Nachwuchs auf der neuen Savannenanlage, ob bei den Straußen, den Zebras oder den Giraffen. Das Familienglück ist unübersehbar und idyllisch. Nur bei den Pflegern im Schauaquarium herrscht gedämpfte Stimmung ...

Weitere spannende Geschichten werden nicht nur von Freundschaftsversuchen bei Gorillas er­zählen, von Abschiedsszenen bei den Giraffenbullen und sportlichen Sommerschnitten bei Lama und Alpaka, sondern auch über freiheitsliebende Pfaue, turtelnde Diamanttauben, kränkelnde Elefantendamen und nicht zuletzt darüber, wie man die Seele eines Okapis massiert.

"Elefant, Tiger & Co." berichtet nun schon seit mehreren Jahren von den Menschen und Tieren aus dem Zoo Leipzig und beleuchtet den Alltag hinter den Kulissen der beliebtesten Leipziger Freizeiteinrichtung. Dabei ist nichts gestellt und es sind keine Schauspieler am Werk. Alles wird so gefilmt, wie es wirklich stattfindet, und das macht den einzigartigen und unverwechselbaren Charme aus.

Die 10. Ausgabe

"Elefant, Tiger & Co.", Lubanga & Jengo - Teil 10
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 10

Folge 141 bis 152 + Bonusfilm (VHS Folge 143 bis 152 ohne Bonusfilm)

Ganz und gar rekordverdächtig präsentiert sich die 10. DVD "Elefant, Tiger & Co."! Mehr als einhundertfünfzig Mal flimmerten nun schon die Leipziger Zoogeschichten über den Bildschirm. Diesmal mit dabei: Luxusappartement für Rüsselspringer, zwei Aras in einer Wohngemeinschaft, eine Wundertüte für Mähnenwölfe, Ärger am Pinguin-Wohungsmarkt, Arterhaltung im Anoastall, Ungeheuer im Becken 28, Storchenwitwe wieder unter der Haube und Hyänen auf Eiersuche und vieles mehr. Der Bonusfilm "Elefant, Tiger & Co. - Spezial" begleitet die Entstehung und die Eröffnung des neuen Elefantentempels "Ganesha Mandir".

Die 9. Ausgabe

ETC-Cover Teil 9
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 9

Folge 129 bis 140 (VHS Folge 129 bis 137) u.a. mit folgenden Inhalten:

Junge oder Mädchen: Wie ist das Geschlechterverhältnis bei den Erdmännchen-Fünflingen? Eine Nummer zu groß: Ein junger Dallschafbock soll für Nachwuchs sorgen. Das Problem nur, sein stattliches Gehörn. Es passt nicht durch die kleine Tür zum Damengemach. Was tun?

Heide allein zu Haus: Wenn bei Straußen der Haussegen schief hängt!Hausbesichtigung mit Hindernissen: Wenn Elefanten ihre neue Unterkunft inspizieren! Mini-Mähnenwölfe: Putzmunter, aber ohne Schwanz! Was ist passiert? Aus die Maus: Wenn große Tierpfleger kleine Mäuse jagen!

Die 8. Ausgabe

"Elefant, Tiger & Co.", horst & Harry Teil 8
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 8

Folge 117 bis 128 u.a. mit folgenden Inhalten:

Ein Freund für Lama Horst: Doch wird sich Horst mit dem zugereisten Alpaka vertragen? Und können die Wildpferdstuten Hengst Georgi für die Quarantäne-Station begeistern? Eine andere Frage ist, ob Erdmännchen, Hyänen oder Schneeleoparden Appetit auf saftige Melonen haben?

Warten auf die Geburt: Giraffendame Knöpfchen soll wieder für Nachwuchs sorgen. Doch es kommt anders als erwartet! Andererseits hat die Hyänendame Lubanga Junge bekommen. Die Frage nur, wie viel. Jörg Gräser rettet das Hyänenbaby vor dem Hochwasser. Doch wird Lubanga ihr Kleines wieder annehmen?

Große Affenliebe: Nach langer Abwesenheit ist Brazzameerkatzen-Vater August wieder ganz "in Familie". Traurig jedoch ist, dass der Gesundheitszustand der alten Eisbärin "B" sich dramatisch zugespitzt hat. Eine schwere Entscheidung muss getroffen werden!

Die 7. Ausgabe

DVD-Cover Teil 7
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 7

Folge 111 bis 116 u.a. mit folgenden Inhalten:

Junge oder Mädchen? Jörg Gräser will Gewissheit beim Erdmännchen-Nachwuchs. Die Esel Jockel und Jackie lernen Hygiene und Wohlverhalten!

Fütterungszeit im Schrank des Schreckens: Wie füttert Dieter Georgi gefährliche Tiere? Andererseits soll der Zebrahengst Grommit endlich wieder richtig laufen lernen.

Umzug für Sexprotz: Wie der wilde Wildpferdhengst Ghandi zur Enthaltsamkeit gezwungen wird! Das Bennettkängeru Franz frisst kaum noch, da es Zahnprobleme hat. Nun muss es erneut operiert werden. Wird Franz das verkraften?

Die 6. Ausgabe

DVD-Cover Teil 6
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 6

Folge 105 bis 110 u.a. mit folgenden Inhalten:

Schwere Geburt: Ein Dallschaf im Kreißsaal. Und macht der Leipziger Sommer den sibirischen Tigern zu schaffen?

Treffen in Afrika: Wie wird die Begegnung zwischen Zebrahengst Gromit und den Giraffen? Und der Elefantenbulle Mekong darf wieder in seinen Dickhäuter-Harem!

Schwimmen unter den Großen: Ist der kleine Schwarzspritzenriffhai unter den Hai-Damen sicher?

Die 5. Ausgabe

DVD-COver Teil 5
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 5

Elefantenschule: Die Dickhäuter sollen sich Schritt für Schritt an das neue Freigelände gewöhnen. Doch sie signalisieren Argwohn.

Muttersorgen: Die Bartaffenweibchen fürchten um den Nachwuchs. Denn wird der neue Affenmann die kleinen Bartäffchen akzeptieren?

Futterdiebstahl: Immer wieder stehlen gefräßige Möwen den Pinguinen das Futter. Eine lautstarke Waffe wird ersonnen. Erfolgreich?

Außerdem: Ein geheimnisvolles Gerät für die Pelikane, Anti-Stress-Bälle für das Löwenrudel und Graumulle auf der Waage.

Die 4. Ausgabe

Nachwuchs im Löwenhaus! Löwin Luena ist zum ersten Mal Mutter geworden. Wird sie das Löwenbaby annehmen? Schon wieder Nachwuchs im Leipziger Zoo! Jockel heißt er und ist ein kleiner Esel. Zwar erst eine Woche alt, muss er schon die Schulbank drücken: Zaumzeug überstülpen, Hufe heben, Fellkosmetik. Wie macht er sich am ersten Schultag? Ein Cabrio für Malik! Damit Löwenjunge Malik auch weiterhin die kleinen Tiger besuchen kann, muss ein Wagen her. Denn dem Babykorb ist der Kleine entwachsen und an der Leine laufen will er nicht. Mit viel Improvisationstalent macht sich Jörg Gräser an den Bau eines neuen Autos. Wird Malik einsteigen? Außerdem: Tauchgang mit Robben, der allein erziehende Lisztaffenmann Joey und Fitnesstraining für Voi Nam.

Die 3. Ausgabe

Zootierarzt Prof. Klaus Eulenberger und Assistentin Christa Bachmann wollen einen kleinen Panda gegen Milben spritzen. Aber das flinke Tierchen will nicht. Mit den nervigen Signalen einer Fahrradhupe will Tierpfleger Maco Mehner die Strauße ins Gehege locken. Eine Ohren betäubende Aktion! Gefährliche Schlangenjagd: Um Sanierungsarbeiten im Terrarium durchzuführen, sollen die geschlängelten Bewohner ihre gläsernen vier Wände räumen. Doch die greifen an! Außerdem: Die schwierigen ersten Schritte eines kleinen Löwen in die große weite Welt und ein ungewöhnlicher Ausflug von Lama Horst ins Altersheim.

Die 2. Ausgabe

"Elefant, Tiger & Co.", Teil 2
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 2

Elefantenpfleger Michael Tempelhoff hat eine schwierige Aufgabe zu lösen. Für einen Schwangerschaftstest benötigt er von seinen Elefantendamen Urinproben. Tierpfleger Jörg Gräser macht sich große Sorgen um die Mähnenwölfin Luzie. Das Tier leidet an einem Geschwür am Rücken. Außerdem: Wie Tigerdame Conny sich um ihren Nachwuchs kümmert, Lama Horst seinen ersten Auftritt absolviert und Voi Nam versucht, seine Tanten aufs Glatteis zu führen.

Die 1. Ausgabe

DVD-COver Teil 1
"Elefant, Tiger & Co.", Teil 1

Stress bei den Amurtigern des Leipziger Zoos: Die vier Großkatzen sollen umziehen.

Spielverbot für Voi Nam: Der kleine Elefant hat einen kräftigen Tritt von seiner Tante bekommen, nun ist das rechte Vorderbein geschwollen und schmerzt.

Außerdem: Wie Horst zum Show-Lama wird, Lippenbär Klaus Frühlingsgefühle bekommt, das Alligatormännchen Zähne zeigt und vieles mehr.

Die Videos und DVDs sind im Fachhandel erhältlich oder im MDR-Shop unter www.mdr-shop.de

Zuletzt aktualisiert: 17. Februar 2014, 12:18 Uhr

Sie erhalten die DVDs im Handel und über den MDR-Shop.

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK