Elefant, Tiger & Co.

Sendung vom 10. August 2012 : Das große Ganze

Brillenpinguine im Zoo Leipzig

Auf dem Trockenen

Seit ein paar Wochen erst wohnen die Pinguine auf ihrem neuen Areal. Sie fremdeln noch ein bisschen vor Vera, der runden Baikalrobbe, mit der sie sich die neue Wohnung teilen müssen. Gemütlich treibt die Robbe im Badebecken, während die Pinguine schwitzen. 30 Grad in der Sonne - und das Schwimmbecken ist belegt. Normalerweise fressen Baikalrobben keine kleinen Pinguine. Aber das wissen die ja nicht und trauen sich einfach nicht rein. Sabine Olbrich hat deshalb eine Sprinkleranlage besorgt. Eine Duschanlage, die ein Pinguin erst einmal als solche begreifen muss.

Ein Stich fürs Leben

Lilo ist Mutter. Seit ungefähr acht Wochen rumort es in der Kiste der Roten Pandas. Die Beziehung zwischen Lilo und Zimai hat offenbar gefruchtet. Um wirklich auf Nummer sicher zu gehen, will Doktor Bernhard das süße Geheimnis nun erstmals lüften: Sind es ein oder zwei Jungtiere, Mädchen oder Junge, sind alle gesund? Viele Fragen, die da auf den kleinen Panda zukommen. Und zu allem Überdruss gibt es auch noch eine Spritze gegen die Staupe, um für das weitere Leben bestens gewappnet zu sein.

Das große Ganze

Löwin Luena im Leipziger Zoo
Es ist eine Kunst, die Löwen aus der Reserve zu locken. Wird das mit dem Geschenk zum 14. gelingen?

Löwin Luena begeht ihren 14. Geburtstag - und Jörg Gräser feiert mit! Er bastelt ein Geschenk, das sich in seiner Größe von all dem unterscheidet, was er sich je ausgedacht hat. Es wird ein afrikanisches Tier, das von Löwen durchaus gejagt wird, so viel verrät Jörg schon einmal. Dafür fügt er mit Hilfe von Sascha Werner alle Bauteile zu einem großen Ganzen zusammen. So gewaltig, dass es kaum auf eigenen Beinen zu stehen vermag!

Zuletzt aktualisiert: 16. August 2012, 14:12 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK