Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co. | Das Erste | 18.07.2012 | 16:10 Uhr : Heidis großer Auftritt

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Das schielende Opossum Heidi

Die Welt schielt auf Heidi

Mit ihrem liebenswerten Silberblick wurde Opossum-Dame Heidi weltberühmt. In den vergangenen Monaten hatte sie sich vorübergehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nun ist sie wieder da. Begleitet von 70 Journalisten bezieht sie ihr neues Heim im Gondwanaland. Von der Presse fast unbemerkt zieht auch ein weiterer Mitbewohner ein: Opossum-Mann Teddy. Er muss sich erst noch daran gewöhnen, mit einem Weltstar zusammen zu sein.

Schluss mit lustig

Mähnenwolf-Nachwuchs und Christa Bachmann im Zoo Leipzig
Jörg Gräser greift durch.

Die kleinen Mähnenwölfe haben ihr Leben in den Untergrund verlegt. Was die Geschwister den ganzen Tag in ihrer Höhle machen, weiß keiner genau. Raus kommen sie nur, wenn die Luft rein ist, und das schmeckt Jörg Gräser gar nicht. Durch das Versteckspiel verliert er den Überblick über die kleinen Früchtchen. Eine schwierige Situation. Vertrauen ist zwar gut, Kontrolle aber besser. Da hilft nur eins: Die Höhle muss zu. Doch dafür müssen erst einmal alle Viere raus. Leichter gesagt als getan. Denn die jungen Wölfe wollen ihren Unterschlupf nicht hergeben. Mit so viel Widerstand hat Jörg nicht gerechnet. Ob er sich am Ende durchsetzen kann?

Schüchternes Großmaul

Ein sensibler Neuankömmling für das Gondwanaland bringt Kurator Schmidt und seine Leute ins Schwitzen. Nima, ein Sunda-Gavialweibchen aus Ulm - trotz ihrer 100 Kilogramm bekannt für ihr empfindsames Gemüt - soll in Leipzig ein neues Zuhause finden. Es ist ihr erster Umzug seit 40 Jahren, da ist Feingefühl gefragt. Das neue Heim bietet allerhöchsten Komfort, hat sogar zwei Bäder. Doch ob das reicht, um für die Strapazen zu entschädigen?

Fröhliches Faultier

Faultier
Das Faultier auf Entdeckungstour

Vor kurzer Zeit ist eine Faultier-Dame in Leipzig angekommen. Die geht alles etwas ruhiger an und hat erst jetzt ihre Reisekiste verlassen. Umso neugieriger entdeckt sie nun ihr neues Domizil hinter den Kulissen von Gondwanaland. Während die Neue beweist, dass ein Faultier nicht unbedingt faul sein muss, lüften die Pfleger das Geheimnis, auf welchen Namen das Mädchen mit den großen Knopfaugen demnächst hören soll.

Am 19. Juli 2012, 16:10 Uhr, sehen Sie:

Zuletzt aktualisiert: 18. Juli 2012, 15:04 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK