Elefant, Tiger & Co.

Sendung vom 12. Oktober 2012 : Reif für die Insel!

Faultier Faulinchen

Wer zu spät kommt

Hinter den Kulissen Gondwanas hat man sich aneinander gewöhnt. Die Kennenlernphase zwischen Faultierdame Faulinchen und Sid, ihrem Neuen, ist endlich vorbei. Jetzt heißt es: Nix wie raus und rauf auf die Insel! Ein wahres Pflegergroßaufgebot will die beiden Honeymooner auf die Palme bringen. Sid kann es gar nicht schnell genug gehen. Während sie noch die Umgebung inspiziert, hat er schon den besten Platz besetzt. Nur leider hat auch Faulinchen gerade diese Astgabel ins Visier genommen. Bahnt sich da der erste Ehestreit an?

Spätzünder

Freddy Kuschel: Bereichsleiter Asien
Freddy Kuschel hilft im Zoo aus.

Bei den Tigern gibt’s einen neuen ... alten Bekannten: Freddy Kuschel ist wieder da! Eigentlich seit einem Monat in Rente, hilft er ausnahmsweise bei Tigerin Bella und ihren beiden Babys aus. Es gibt wahrlich leichtere Aufgaben im Zoo. Die Kleinfamilie soll raus auf die Anlage, doch nur Mutter Bella hat Lust auf Luftveränderung. Die beiden Jungs mögen's lieber gemütlich - in alt gewohnter Umgebung hinter den Kulissen. Von Abenteuerlust keine Spur. Sind sie froh über die sturmfreie Bude oder haben sie Angst vorm Leben draußen vor der Tür?

Später Vogel

Petra Friedrich und Michaela Meissner hegen einen Verdacht: Bei den Loris gibt's Nachzügler. Petra und Michaela müssen nun sämtliche Nistkästen durchstöbern, so spät im Jahr hätten die frisch geschlüpften Jungvögel keine Chance zu überleben. Und tatsächlich: Drei halbnackte Mini-Loris hocken noch in ihren Nestern. Sofort nimmt Petra sie unter ihre Fittiche. Muttersöhnchen Lori Lumpi beobachtet das Treiben argwöhnisch. Machen die drei Nesthäkchen ihm seinen Platz an Petras Rockzipfel streitig?

Zuletzt aktualisiert: 18. Oktober 2012, 12:08 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK