Tigerbaby im Zoo Leipzig
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Elefant, Tiger & Co. | Das Erste | 21.10.2017 | 10:40 Uhr Was ist es denn?

Tigerbaby im Zoo Leipzig
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Babys auf dem Arm

Zwei frisch geborene Amurtiger sorgen seit kurzem für Entzückung auf der Tigertaiga. Bisher haben die Tierpflegerinnen Mutter Bella und ihre Babys komplett in Ruhe gelassen, doch jetzt wollen sie zum ersten Mal die Mutterstube betreten. Um die Kleinen zu wiegen, aus der Nähe zu untersuchen und natürlich um nachzuschauen: männlich oder weiblich? Tigerpflegerin Frank Friedel und Tierärztin Anja Lange-Garbotz dürfen die Babys als Erste auf den Arm nehmen. Was sie sehen, versetzt alle in helle Freude.

Affenkind

Raja ist Mutter geworden. Mit 13 Jahren ist sie für einen Orang-Utan spät dran, als Erstgebärende. Doch die Geburt hat sie bestens überstanden, ganz ohne Komplikationen. Und hält seitdem ihr kleines Orang-Baby fest im Arm. Ein Junge. Relativ groß und immer durstig. Die ersten Tage in der Mutterstube verbrachte Raja noch gut abgeschirmt, aber allmählich sollen auch die anderen Gruppenmitglieder ihre Neugier befriedigen. Für Raja kein leichter Gang, zumal sie im Orang-Clan eher zu den Rangniedrigen gehört. Nur Bimbo, der Chef der Truppe, gibt ihr Sicherheit. Deshalb setzen die Pfleger um Frank Schellhardt nun auf einen ersten Spaziergang nur mit ihm. Bimbo aber spielt nicht mit!

Elefant, Tiger & Co.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Happy Birthday, Hoffnungsträger

Bei den Elefanten steht ein großer Tag bevor, denn Voi Nam, der letzte in Leipzig geborene Elefant, wird 15. Der einstige Mini-Rüssel ist inzwischen zum knapp Vier-Tonnen-Bullen und Hoffnungsträger für den Zoo geworden. Zum Wiegenfest haben die Pfleger daher ein reichhaltiges Buffet auf der Außenanlage vorbereitet. Und auch die Besucher sind zahlreich erschienen, denn Voi Nam ist auch nach 15 Jahren immer noch ein wahrer Publikumsliebling.

Zuletzt aktualisiert: 24. Oktober 2017, 17:12 Uhr