Milliardengewinne in der Tasche, Arbeiter vorm Werktor - Lässt Siemens den Osten im Stich?

"FAKT IST!" am 11.12.2017 aus Dresden

Unsere Gäste

Michael Kretschmer
Bildrechte: CDU / Jan Kopetzki

Michael Kretschmer (CDU)

Michael Kretschmer (CDU)

Designierter sächsischer Ministerpräsident

"Siemens muss das tun, was Mittelständler jeden Tag tun: Kämpfen und Verantwortung für die eigenen Mitarbeiter übernehmen."

Gewerkschafter Jan Otto.
Bildrechte: IG Metall

Jan Otto

Jan Otto

IG Metall Ostsachsen

"Wir werden Siemens und dem Rest der Republik zeigen, dass der Osten kämpfen kann und stark ist. Eine ungerechtfertigte Schließung nehmen wir nicht kampflos hin."

Journalistin Angela Maier
Bildrechte: Angela Maier

Angela Maier

Angela Maier

Journalistin "Manager Magazin"

"Konzernchef Joe Kaeser agiert zu abgehoben. Die Mitarbeiter haben mehr Respekt verdient."

Wirtschaftswissenschaftler Joachim Ragnitz.
Bildrechte: ifo Institut

Joachim Ragnitz

Joachim Ragnitz

Wirtschaftswissenschaftler vom ifo Institut Dresden

"Die viel beschworene 'soziale Verantwortung' interessiert so ein Unternehmen nicht wirklich."

Wirtschaftsethiker Ingo Pies.
Bildrechte: Ingo Pies

Ingo Pies

Ingo Pies

Wirtschaftsethiker Universität Halle-Wittenberg

"Unternehmen, die verlustbringende Arbeitsplätze frühzeitig abbauen, fördern das Gemeinwohl."

Mehr zum Thema

Kommunikation mit der Redaktion von "FAKT IST!"

Die Sendung im Livestream anschauen

Sendung verpasst?

Was kostet diese Sendung?