Radio

FIGARINO-Kinderhörspiel : Hörspiel-Vorschau

Was läuft nächste Woche im Kinderhörspiel? Wer sich informieren will, welche Hör-Abenteuer FIGARINO bereit hält, der ist auf dieser Vorschau-Seite richtig.

Junge mit Kopfhörer

24. Mai | 07:05 Uhr | Der Drache mit den veilchenblauen Augen

Ein Märchen nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Gert Prokop

Die Dracheneltern, die in einer Höhle am Fuße der Siebenberge leben, sind in großer Sorge. Eines der vier Eier, die sie gerade ausbrüten, riecht kein bisschen nach Pech und Schwefel wie es sich für ein ordentliches Drachenei gehört. Aber was da nach einer Ewigkeit endlich ausschlüpft, übertrifft alle Befürchtungen. Nur einen einzigen Kopf hat das Junge, das ist schon Drachenschande genug. Nun sind seine Augen auch noch veilchenblau! Der siebenköpfige Drachenvater wütet. Da flieht der kleine Pirniplix in die weite Welt. Es ist schwer für ihn, Freunde zu finden, denn Drachen sind gemeinhin als gefährliche Scheusale bekannt. Die Fliege überwindet ihre Angst. Und Konrad ist froh, endlich einen Drachen zu haben, der nicht nur ohne Wind in die Lüfte steigen kann, sondern ihm und seiner Großmutter im Winter sogar das Haus wärmt. Pirniplix hingegen hat bei dem Jungen lesen, schreiben und rechnen gelernt, als es für die beiden heißt, Abschied voneinander zu nehmen. War es vielleicht gar kein Traum, dass lange Zeit danach eine Fliege auf Konrads Kopfkissen saß und dem Knaben Grüße vom neuen Oberdrachen Piriplix ins Ohr flüsterte?


25. Mai | 07:05 Uhr | Das große Katzenmärchen

Von Karel Capek

Die Katze Julka, teuerstes und liebstes Spielzeug von Prinzessin Betuska, ist verloren gegangen. Die Detektive des Königs können Julka nicht finden, wohl aber der Bauernjunge Vasek, weil er sich auskennt mit Menschen und Tieren, sogar mit Prinzessinnen wie Betuska, die er am Ende auch noch gleich einfängt - aber für sich.


31. Mai | 07:05 Uhr | Flo und Zahnvampir

Von Lena Hach

Florian ist 8 und sein Milchzahn wackelt gewaltig. Je eher das Ding rausfällt, umso besser, sagt er sich und will am liebsten selbst etwas nachhelfen. Zusammen mit seinem großen Bruder Anton bindet er einen Faden um den Zahn, das andere Ende machen sie an der Zimmertür fest und dann - verlieren beide den Mut. Egal. Denn eines Abends passiert von ganz allein, was passieren muss: Beim Abendbrot fällt Flos Zahn plötzlich auf den Teller. Endlich kann er ihn nachts unter das Kopfkissen legen, damit die Zahnfee kommt. Sie holt den Zahn und legt ihm dafür was Süßes unters Kissen. So zumindest der Plan. Doch in dieser Nacht kommt nicht die Zahnfee angeschlichen, sondern Valentina, genau genommen: Valentina- Viola von Valenzia, das Vampirmädchen. Sie ist auch auf der Suche nach Zähnen, möglichst scharfe Eckzähne sollten es sein. Denn nur wer die hat, darf zum Ball der Vampire.


7. Juni | 07:05 Uhr | Entzauberung unmöglich

Nach einem Märchen von Johann Karl August Musäus

Ein Graf hat seine drei Töchter mit wilden Tieren verlobt, die aber verzauberte Prinzen sind und nur an jedem 7. Tag ihre menschliche Gestalt zurückerhalten. Ein solches Los erscheint den Töchtern bald erträglich und sie fügen sich hinein. Reinald aber, ihr jüngerer Bruder, wagt sich an das kühne Unterfangen, sie von ihrem Schicksal zu befreien. Er reitet in den Zauberwald. Wird er auf seinem gefahrvollen Wege den Schlüssel der Bezauberungen finden?


14. Juni | 07:05 Uhr | Meister Eder und sein Pumuckl. Die Gartenzwerge

Von Ellis Kaut
(ab 5 Jahren)

An einem warmen Frühlingstag kommt - gerade als Meister Eder seinen Geranienkasten vor das Werkstattfenster stellt - eine Kundin zu ihm, um einen Hängeschrank zu bestellen. "Wissen Sie, was gut zwischen die Geranien passen würde?", fragt sie ihn. "Ein Gartenzwerg! Ich habe zwei, die stehen nutzlos in meinem Speicher." Und ehe Meister Eder sich versieht, steht einer davon zwischen den Geranien. Der Pumuckl ist außer sich! Ihm vor die Nase eine Art Gartenheinzelmännchen mit Zipfelmütze und Bart zu setzen - das geht zu weit! Wütend wirft er ihn herunter. Wie es nun letztlich noch dazu kommt, dass der Gartenzwergfeind Pumuckl Meister Eder sogar bittet, einen zerbrochenen Gartenzwerg wieder zusammenzukitten, wird in dieser Folge zu hören sein.


21. Juni | 07:05 Uhr | Meister Eder und sein Pumuckl. Pumuckl will eine Uhr haben

Von Ellis Kaut
(ab 5 Jahren)

Als die elegante Uhrenliebhaberin Frau Hofmann mit dem Auftrag für einen Uhrenkasten zu Meister Eder in die Werkstatt kommt, ist der Pumuckl hin und weg von der kleinen Damenuhr, die sie an einer Kette um den Hals trägt. So eine feine kleine Uhr möchte er auch haben! Unbedingt! Doch Meister Eder lässt nicht mit sich reden und ist froh, dass die beiden Uhrengeschäfte, an denen sie auf ihrem Abendspaziergang vorbeikommen, schon längst geschlossen haben. Als der Pumuckl am nächsten Tag spurlos verschwunden ist, schwant ihm allerdings Böses. Gottseidank hat Frau Hofmann ihre kleine Uhr noch, also war der Pumuckl nicht bei ihr. Ja, aber wo zum Teufel könnte er denn dann noch stecken?

Zuletzt aktualisiert: 18. Mai 2015, 11:47 Uhr

Interesse an diesen Aufnahmen?

Nicht alle Hörspiele können wir euch zum Nachhören anbieten. Deshalb heißt es: Früh aufstehen.

Oder ihr könnt euch von den DDR-Hörspielproduktionen eine CD (gegen Gebühr) oder auch eine Kopie des Manuskriptes der jeweiligen Sendung beim Deutschen Rundfunkarchiv in Potsdam bestellen.

Deutsches Rundfunkarchiv Babelsberg
Marlene-Dietrich-Allee 20
D-14482 Potsdam
Tel.: 0331/5812-0
Fax: 0331/5812-199
E-Mail: sekretariat@dra.de

© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK