Junge mit Kopfhörer
Bildrechte: colourbox.com

FIGARINO-Kinderhörspiel Hörspiel-Vorschau

Was läuft nächste Woche im Kinderhörspiel? Wer sich informieren will, welche Hör-Abenteuer FIGARINO bereit hält, der ist auf dieser Vorschau-Seite richtig.

Junge mit Kopfhörer
Bildrechte: colourbox.com

19., 26. Juni und 3. Juli 2016 | 07:05 Uhr | Auf Kaperfahrt mit der friedlichen Jenny (Teil 1 bis 3)

Piratenflagge
Großvater Büssenschütt und sein Enkel Peter gehen unter die Piraten. Bildrechte: Colourbox.de

Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Boy Lornsen

"Du musst ganz lieb sein zu deinem Enkel. Dafür sind Großväter da." Das hatte Oma Jenny ihrem Mann, dem ehemaligen Kapitän Johannes P. Büssenschütt, eingeschärft, als Peter in den Ferien zu Besuch kommt. Aber nicht im Traum hat sie sich vorgestellt, dass sie deshalb gleich aus ihrem Ehebett ausquartiert wird. Das nämlich bauen Opa und sein Enkel zu einem stolzen Segelschiff um. Mit drei Besen für Mast und Rah, einem Bettlaken als Segel, mit Kochlöffel, Fleischklopfer und Wäscheleine als Ankertross und Omas ausrangiertem Spinnrad als Steuerruder. Getauft wird das Schiff feierlich auf den Namen "Friedliche Jenny" und damit geht es nun auf Seeräuberfang. Nacht für Nacht tummeln sich Steuermann Peter, Opa Kapitän und Stofflöwe Leo als Matrose auf der Ostsee, zwischen Bornholm, Gotland und Öland. Immer hart auf der Spur der Piraten geraten sie dabei in gefährliche Stürme, ins Packeis und einmal sogar in Gefangenschaft.

10. Juli 2016 | 07:05 Uhr | Die Schatzinsel

Von Robert Stevenson

Schatzkarte
Wer bekommt den Schatz des großen Seeräubers Kapitän Flint? Bildrechte: Colourbox.de

Ein alter knurriger Seemann nimmt Quartier im abgelegenen Wirtshaus "Zum Admiral Benbow". Tag für Tag starrt er von der Steilküste aus mit einem Fernrohr auf's Meer. Ob er seine Zeche überhaupt bezahlen kann, fragt sich die Wirtin. Und was ist mit der großen Kiste, die ihr Sohn Jim ihm aufs Zimmer schleppen musste? Doch bald nehmen die Geschicke einen rasanten Verlauf: Der Alte empfängt unheimlichen Besuch, den er mit dem Leben bezahlen muss. Sterbend vertraut er Jim das Geheimnis seiner Kiste und der darin verborgenen Landkarte an. Es ist der Plan, mit dessen Hilfe man den Schatz des großen Seeräubers Kapitän Flint aufspüren kann. Der Weg führt auf eine Insel. Jim Hawkins ist beinahe noch ein kleiner Junge. Aber ohne seinen Mut und seine Hellhörigkeit droht die Schatzexpedition in einer tödlichen Falle zu enden.

17. Juli | 07:05 Uhr | Ritter Rost

Musical für Kinder Von Jörg Hilbert; Felix Janosa

Ritter Rost auf seinem schnellen Weggefährten Feuerstuhl in einer Szene des Kinofilms "Ritter Rost".
Ritter Rost und Feuerstuhl Bildrechte: dpa

Ritter Rost isst für sein Leben gern Nägel und Büroklammern. Mit seinem Pferd Feuerstuhl glaubt er, der stärkste, tapferste und schlauste Ritter der Welt zu sein. Dass er sich am liebsten mit der Zeitung auf dem Klo einschließt, wo er sich am sichersten fühlt, lässt er dabei außer Acht. Zum Glück wohnt er zusammen mit dem Burgfräulein Bö, die wie ein Wirbelwind durch die Eiserne Burg saust und der wahre "Mann im Haus" ist. Sie greift schon mal beherzt zu Pferd und Lanze, um den frechen Drachen Koks zu bestrafen (zum Beispiel, wenn er die Unterwäsche des Zirkusdirektors auf der Wäscheleine verbrannt hat) und ihr sprechender Hut gibt unpassende Kommentare zu allem, was sie tut.

24. und 31. Juli 2016 | 07:05 Uhr | Das Märchen von Kaspar Arneri und der wundersamen Puppe

Von Juri Karlowitsch Olescha
Nach dem Kinderroman "Die drei Dickwänste"
(ab 8 Jahren)

Eine junge Artistin der Hochseilgruppe "Geschwister Weisheit" balanciert auf einem Hochseil.
Suok ist eine Artistin Bildrechte: dpa

Die Vergangenheit? Suok erinnert sich nicht daran. Seit sie denken kann, ist der Wanderzirkus ihr Zuhause. Auch von einem Bruder weiß sie nichts ,bis in einer grauen aufregenden Nacht ein geheimnisvoller, eher einem Wolf gleichender, sterbender Mensch, ihr aus einem Käfig in der Tierschau ein Täfelchen reicht. Es erzählt, was damals geschah, in der Zeit, als noch die nimmersatten und geizigen drei Dickwänste über das Land herrschten und ihre Gardisten die kleine Suok und ihren Bruder Tutti entführten und in den Palast brachten. Als sie dem Arzt und Mechaniker Tub befahlen, eine Puppe zu bauen, die dem kleinen Mädchen aufs Haar ähnelt und ebenso wie Suok wachsen und größer werden würde. Als die Soldaten Suok schließlich wegbrachten und Tub dem mit der wundersamen Puppe zurückgebliebenen Erbfolger Tutti auch noch das Herz aus der Brust nehmen und durch ein eisernes ersetzen sollte, um ihn grausam und hart werden zu lassen.

Inzwischen ist es genau ein Jahr her, dass man sich von den drei Dickwänsten befreien konnte. Die Stadt feiert, taufrische Rosen fallen aus den Schüsseln der Blumenfrauen, Pferde mit buntem Kopfputz zeigen Kunststücke, Karusselle kreisen. Auf dem Sternplatz verfolgen die kleinen Zuschauer gespannt die Kindervorstellung ihrer Lieblingsartistin Suok.

Ihr wollt die Hörspiele noch einmal hören? Nicht alle Hörspiele können wir euch zum Nachhören anbieten. Deshalb heißt es: Früh aufstehen.

Bei DDR-Hörspielproduktionen könnt ihr euch eine CD (gegen Gebühr) oder auch eine Kopie des Manuskriptes der jeweiligen Sendung beim Deutschen Rundfunkarchiv in Potsdam bestellen (nicht bei LITERA-Produktionen!).

Deutsches Rundfunkarchiv Babelsberg
Marlene-Dietrich-Allee 20
D-14482 Potsdam
Tel.: 0331/5812-0
Fax: 0331/5812-199
E-Mail: sekretariat@dra.de

Zuletzt aktualisiert: 30. Juni 2016, 13:31 Uhr