Illustration eines Kaninchens im Hut
Bildrechte: Colourbox.de

FIGARINO Kinderhörspiel | 26.03.2016 | 07:05 Uhr Wer hat denn bloß den Max geklaut?

Von Ottomar Grubert

Illustration eines Kaninchens im Hut
Bildrechte: Colourbox.de

Der Zauberkünstler Anatol Zampini will mit seinem Kaninchen Max im Zirkus auftreten. Doch aus dem Auftritt wird nichts, denn Max ist verschwunden! Die Not ist groß, denn die Veranstaltung läuft bereits, das Publikum wartet. Kurzerhand spannt der Zirkusdirektor die Kinder des Ortes ein, um bei der Suche zu helfen.

Keiner weiß, dass Udo das Tier befreit hat. Er wollte nicht, dass es immer in den Zauberhut muss. Nun sucht Udo ein Versteck für Max. Also versucht er es bei seiner Freundin Tina. Doch dort beginnt Max zu sprechen und erzählt, dass er seine Entführung gar nicht lustig findet. Er liebt den Zirkus! Doch wie soll das Kaninchen nun unbemerkt in den Zirkus zurückkommen, wo doch mindestens 77 Schulkinder nach ihm suchen?

Wer hat bei dem Hörspiel mitgemacht?

Sprecher:
Jens Scharge - Udo
Sandra Hoffmann - Tina
Erik S. Klein - Direktor
Wolfgang Brunecker - Zampini
Anne Wollner - Sekretärin
Yvonne Jadwiga - Frau
Heide Kipp - Max

Regie: Uwe Haacke
Produktion: Rundfunk der DDR 1986

Zuletzt aktualisiert: 22. März 2017, 11:17 Uhr

Ein Junge das sich die Ohren lang zieht.
Bildrechte: Colourbox.de

Ab welchem Alter geeignet?

Ab welchem Alter geeignet?

Das Hörspiel ist für alle Ohren ab 5 Jahren!