Chronik

Chronik

Chronik: Die Flut 2002 in Sachsen

Große Teile Sachsens und seine Hauptstadt wurden im August 2002 von nie dagewesenen Wassermassen überflutet. Die Elbe brachte schwere Zerstörung. Doch auch kleine Flüsse wurden zu tödlichen Strömen. [mehr]


Chronik: Die Flut in Sachsen-Anhalt

Durch die Ereignisse in Sachsen alarmiert, wird auch im weiteren Verlauf von Elbe und Mulde mit einer Katastrophe gerechnet. Vor allem an der Mulde aber war das Schlimmste nicht zu verhindern. [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK