Zurück   mdr.de/forum > Fernsehen > In aller Freundschaft

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 21.03.2012, 13:43
Flipper Flipper ist offline
Profi
 
Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 1.931
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Ich habe es befürchtet

Pia geht gut gelaunt, Kekse fressend zum Alltag über - abartig
Der blanke Hohn für alle betroffenden Frauen.
Diese Folge war das reinste Kaspertheater, ich bin entsetzt
Wie gedankenlos und gleichgültig geht man mit dieser Thematik um

Die PG hatte für mich mehr Nährwert, denn von einer Katzenkratzkrankheit
hatte ich bisher noch nie gehört, aber gut zu wissen.

Kaminski und "seine" CD
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.03.2012, 14:16
Dr.Wieland
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Zitat:
Zitat von Svenja Beitrag anzeigen
Übrigens geht mir Mutter Theresa ähm Elena langsam aber sicher auf den Zeiger.Hat die Frau auch ein Privatleben ?
Mir auch. Fehlt nur noch der Heiligenschein!!!
Die letzte Szene im Fahrstuhl und Sarahs Spruch waren das Beste an dieser lächerlichen Geschichte.
"Teil zwei von *Drei im Fahrstuhl*."

Die PG war gut, sinnvolles Thema gut umgesetzt. Die Schauspieler haben überzeugt.

Das Brustkrebsthema war abartig!!! Meinen die Macher das wirklich ernst???
Nicht zu fassen, was uns hier aufgetischt wird. Pia verliert eine Brust, ist weder deprimiert noch wird in irgendeiner Form auf ihren Seelenzustand eingegangen. Nein, es gibt ein paar Kekse und sie darf nach Hause, um sich von den lieben Kleinen anspringen zu lassen.
Schrecklich, einfach nur schrecklich wie dieser Schicksalsschlag im Leben einer Frau bagatellisiert wird!!!!!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.03.2012, 15:32
dark&twisty
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

War das gestern langweilig! Normalerweise liebe ich ja Kasminski Storys, aber das gestern war ja echt ein bisschen weit hergeholt. Die Patientengeschichte war jetzt auch nicht so der Burner und die Pia Geschichte war ja wohl mehr als überflüssig (obwohl ich Pia sonst toll finde). Naja, allgemein war es ne überflüssige Folge.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 21.03.2012, 16:37
Schwarz-Rot-Gold Schwarz-Rot-Gold ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 70
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Es ist ja immer toll zu sehen, mit welchen modernen Geräten in der Sachsenklinik anscheinend gearbeitet wird. Du beendest das tiefe Koma des Patienten und 3 Sekunden später ist er wach.

Die Geschichte mit Pia war ja nun sehr einfallslos. Wenn sie alle 4 Kekse aufgegessen hat dann darf sie nach Hause. Dann isst sie alle 4 Kekse und das war es. Ein bischen mehr Einfallsreichtum hätte ich den Autoren schon zugetraut.

Und im Handlungsstrang mit Kaminski habe ich nun immer noch nicht verstanden, warum Kaminski der Patientin erzählt hat, das Aufnahmegerät sei kaputt gewesen und in Wahrheit war die DVD zerkratzt. Dann hat die Aufnahme doch funktioniert. Warum war die DVD dann aber kaputt?
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 21.03.2012, 17:12
Svenja Svenja ist offline
Profi
 
Registriert seit: 02.10.2008
Beiträge: 4.386
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Vielleicht hat das Aufnahmegerät die DVD zerkratzt ? So etwas soll es geben.
Svenja
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 21.03.2012, 17:13
Svenja Svenja ist offline
Profi
 
Registriert seit: 02.10.2008
Beiträge: 4.386
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Der Patient lag nicht im Koma.Er war in Narkose versetzt und die kann man tatsächlich super fix wieder beenden.
Svenja
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 21.03.2012, 17:16
Svenja Svenja ist offline
Profi
 
Registriert seit: 02.10.2008
Beiträge: 4.386
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Zitat:
Zitat von Gundel Gaukeley Beitrag anzeigen
Das finde ich auch.
Ich habe in meinem Verwandten- und Bekanntenkreis mehrere Fälle von Brustkrebs erlebt, die sahen alle weit weniger fidel aus.
Und sind alle daran gestorben.
Was hier läuft, hat mit der Realität rein gar nichts zu tun.
Aber ist ja auch IaF.

Auch zu den anderen Punkten meine volle Zustimmung.

Grüße GG
Ja auch bei mir im Umfeld gibt es Frauen die an dieser heimtückischen Krankheit leiden oder leider auch verstorben sind.
Ein paar Frauen hatten Glück und leben noch.Sie haben aber auch nach 10 Jahren mit Nebenwirkungen zu kämpfen.
IaF hin oder her aber so ein Thema gehört wirklich nicht so harmlos dargestellt- da gebe ich hier allen Usern vollkommen Recht.

Svenja
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.03.2012, 17:37
Krabbelkaefer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

es ist doch immer wieder komisch anzusehen, wie unterbesetzt die Sachsenklinik doch ist, da muss ja der Chefarzt sich in einer Sekunde vom Krankenbett seiner Frau in die ITS beamen, wo er dann gleich umgezogen vor dem Patienten steht... ein bischen Verstärkung in Form von Wieland o.a hätte da schon gut getan, aber die hat man ja inzwischen anderweitig... rausgeschmissen. Jonas und Lisa können übrigens erstaunlich gut basteln, man sollte überlegen sie noch stärker zu fördern...
tja katzen-kratz-krankheit...was will man dazu sagen? Das klingt für mich eher nach Kindergarten und Spielzeugarztkoffer. hmm naja die Kaminski-story war ganz passabel vor allem, dass Elene und Sahrah aus völlig verschiedenen Beweggründen an einem Strang ziehen
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 21.03.2012, 17:38
Schwarz-Rot-Gold Schwarz-Rot-Gold ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 70
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Zitat:
Zitat von Svenja Beitrag anzeigen
Der Patient lag nicht im Koma.Er war in Narkose versetzt und die kann man tatsächlich super fix wieder beenden.
Svenja
Ich wollte eigendlich auch Narkose schreiben. Koma ist natürlich Schwachsinn. Ist mir gerade aufgefallen.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 21.03.2012, 17:40
Schwarz-Rot-Gold Schwarz-Rot-Gold ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 70
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Zitat:
Zitat von Krabbelkaefer Beitrag anzeigen
tja katzen-kratz-krankheit...was will man dazu sagen? Das klingt für mich eher nach Kindergarten und Spielzeugarztkoffer.
Die gibt es aber wirklich.
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 21.03.2012, 18:16
Svenja Svenja ist offline
Profi
 
Registriert seit: 02.10.2008
Beiträge: 4.386
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Einfach mal Tante Wiki fragen
Svenja



Die Katzenkratzkrankheit (KKK) ist eine Krankheit des Menschen, die durch Kratzverletzungen von Katzen übertragen wird. Es ist eine Infektionskrankheit, die meist anhand von Lymphknotenschwellungen an der Achsel oder am Hals erkannt wird und in der Regel gutartig verläuft. Die Katzen sind nur Überträger der Krankheit, zeigen aber nach derzeitigem Kenntnisstand keine Krankheitszeichen. Auch im Katzenfloh sind die Erreger der Katzenkratzkrankheit nachweisbar. Über ihn wird die Krankheit wahrscheinlich von Katze zu Katze übertragen.(Quelle wiki)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 21.03.2012, 20:27
Krabbelkaefer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Ja ich weiß schon, ich hab sie ja auch gefragt, aber der Name klingt trotzdem blödsinnig
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 22.03.2012, 00:57
Mandelsplitter Mandelsplitter ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 43
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Die Katzenkratzkrankheit hatten wir mal in Bio, von daher fand ich es schön, mal wieder davon zu hören^^
Brentano hat mich auch sofort an Dr. House erinnert...denke mal nicht, dass das der Normalfall im Ärtzealltag ist...
Also den Strang mit Pia hätten die Autoren einfach weglassen sollen. Das war echt traurig, wie sie das umgesetzt haben. Mein Vater hofft schon, dass Pia stirbt, damit das alles vorbei ist
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 22.03.2012, 06:51
Bungalow Bungalow ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 22
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Zitat:
Zitat von Dr.Wieland Beitrag anzeigen
Mir auch. Fehlt nur noch der Heiligenschein!!!
Die letzte Szene im Fahrstuhl und Sarahs Spruch waren das Beste an dieser lächerlichen Geschichte.
"Teil zwei von *Drei im Fahrstuhl*."

Die PG war gut, sinnvolles Thema gut umgesetzt. Die Schauspieler haben überzeugt.

Das Brustkrebsthema war abartig!!! Meinen die Macher das wirklich ernst???
Nicht zu fassen, was uns hier aufgetischt wird. Pia verliert eine Brust, ist weder deprimiert noch wird in irgendeiner Form auf ihren Seelenzustand eingegangen. Nein, es gibt ein paar Kekse und sie darf nach Hause, um sich von den lieben Kleinen anspringen zu lassen.
Schrecklich, einfach nur schrecklich wie dieser Schicksalsschlag im Leben einer Frau bagatellisiert wird!!!!!
Kann nicht mitreden,da ich so etwas nicht schaue.Warscheinlich wieder so eine schnulli Serie wie so oft im Fernsehen.Mir fällt nur auf das sich hier viele sehr über diese Serie aufregen.Ja Leute,was schaut Ihr dann den Müll?
MfG der Rentner
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 27.03.2012, 12:59
Annietta Annietta ist offline
Teilnehmer
 
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 135
Standard AW: Folge 553 - Gewissensfragen

Die Patientengeschichte hat mir, abgesehen von der Trennung, ziemlich gut gefallen, nicht zuletzt aufgrund der Leistung der Schauspieler.

Der Handlungsstrang um Kaminski war rein von der Idee her gut, die Umsetzung jedoch schwach. Über eine Fortsetzung von "Die 3 im Fahrstuhl" wäre ich dennoch erfreut.

(Berechtigte) Kritik wurde bereits ausgiebig geübt, doch eine, bisher unerwähnte, Sache ist mir noch im Gedächtnis geblieben. Philipp brauchte für den Weg von der Wohnung des Patienten und dessen Ehefrau in die Klinik mehr Zeit, als Roland für diese nicht gerade leichte OP...

Positiv zu erwähnen ist, dass Kaminskis Problem bereits in Folge 547 aufgegriffen wurde. Außerdem wurde Pias Aufenthalt in der Klinik erneut thematisiert, nahm dennoch nicht zu viel Raum ein und in der Schlussszene kam ein Schal zum Einsatz.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK