2010

Geschichte Mitteldeutschlands 2010 : Die 12. Staffel - Von Adelheid bis Ardenne

Neu zu entdecken waren diesmal: Adelheid, die erste Kaiserin und mächtige Frau an der Seite Ottos des Großen; Karl Liebknecht, der Märtyrer der Novemberrevolution, der im Januar 1919 ermordet wurde; Thomas Müntzer, der Außenseiter der Reformation; Käthe Kruse, die in Bad Kösen ihr Puppen-Imperium gründete und Manfred von Ardenne, der Vorzeigewissenschaftler der DDR.

von Winifred König

Ob uns nicht allmählich "die Luft ausgehe", werde ich oft gefragt. Ob es noch immer interessante, neu zu entdeckende, aufregende Schicksale gebe, die in unsere Reihe "Geschichte Mitteldeutschlands" aufgenommen werden können? Ja, es gibt sie, und die neue Staffel 2010 ist der Beweis. Wieder konnten die Zuschauer im Herbst fünf Persönlichkeiten auf dem Bildschirm begegnen, die in unserem Sendegebiet gelebt und gewirkt haben: Adelheid, die mächtige Frau an der Seite Ottos des Großen; Karl Liebknecht, der im Januar 1919 ermordet wurde; Thomas Müntzer, der Märtyrer von Frankenhausen; Käthe Kruse, die in Bad Kösen ihr Puppen-Imperium gründete und Manfred von Ardenne, der Vorzeigewissenschaftler der DDR.

Manfred von Ardenne - Der wendige Baron

Eine Vielzahl bahnbrechender Erfindungen kennzeichnen den Lebensweg des Manfred von Ardenne, der sich zurecht als einer der letzten Universalgelehrten sah.

Doch so groß seine Meriten auch sind, es stellt sich die Frage, welchen Preis der Baron für die Erfüllung seiner Forscherträume zu zahlen bereit war.

Karl Liebknecht - Der Märtyrer der Revolution

Als "würdiger" Sohn seines berühmten Vaters Wilhelm Liebknecht, als Patensohn von Karl Marx und Friedrich Engels lebte Karl Liebknecht für die Vision einer gerechteren und menschlicheren Welt. Als Anwalt der Schwachen und rastloser Agitator machte er sich viele Freunde, als erklärter Feind Preußens, der Militärs und Großindustriellen unerbittliche Feinde. In deren Auftrag wird er am 15. Januar 1919, zusammen mit seiner Kampfgefährtin Rosa Luxemburg, ermordet.

Käthe Kruse - Die Puppenmacherin und ihre große Liebe

Ihre Puppen sind ein Mythos. Millionen Kinder besaßen sie oder träumten von ihnen. Ihre Schöpferin, einst ein Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen, ist mit ihren Kreationen weltberühmt geworden. In Bad Kösen hat der Aufstieg der Käthe Kruse zu einer der erfolgreichsten Unternehmerinnen im Deutschland des 20. Jahrhunderts begonnen.

Thomas Müntzer - Der Satan von Allstedt

Noch vor Martin Luther wendete sich der Prediger Thomas Müntzer direkt an die Kirchengemeinde, sprach in seinen Gottesdiensten deutsch statt wie bisher Latein und schrieb deutsche Kirchenlieder. Doch er endete mit der Niederschlagung des Bauernaufstandes in Thüringen unter dem Schwert des Henkers. Seine Verdienste scheinen vergessen - Martin Luther gilt als die Ikone der Reformation. Woran scheiterte der Mann, der sein Leben lang auf der Suche nach dem "wahren Glauben" war?

Kaiserin Adelheid - Die mächtigste Frau der Ottonen

Mit dem Ende der Antike war den Frauen für Jahrhunderte die Teilnahme an der Herrschaft verschlossen, waren sie nur die Gemahlin und Mutter.

Adelheid von Burgund ist die erste Fürstin unseres Kulturkreises, die es mit Ehrgeiz und Mut geschafft hat, an der Seite Ottos des Großen mitzuherrschen, mitzuregieren und die Ottonen zur Kaiserdynastie zu machen. "Geschichte Mitteldeutschlands" erzählt vom Lebensweg einer emanzipierten Frau im Mittelalter.

Surfen, chatten und gewinnen!

Seit 1999 ist die Geschichte Mitteldeutschlands auf Spurensuche in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Inzwischen entstanden rund 60 Filme, die sich mit prägenden Personen und Phänomenen aus Alltag und Politik, Kultur und Wirtschaft beschäftigten. Authentische Orte und Lebensstationen, Originaltöne von Zeitzeugen oder Experten sowie Spielszenen ließen auch im 12. Jahr des Projekts ein lebendiges Bild dieser historischen Persönlichkeiten entstehen. Gunter Schoß begleitete die Zuschauer wieder durch die "Geschichte Mitteldeutschlands".

Im Anschluss an die Filme konnten die Zuschauer ihre Fragen im Chat loswerden und ihr Wissen zur "Geschichte Mitteldeutschlands" im Quiz testen. Verlost werden die DVD's und das neue Begleitbuch zur Serie. Als Hauptgewinn lockt eine Statistenrolle, der Gewinner oder die Gewinnerin kann bei den Dreharbeiten zur nächsten Staffel dabei sein!

Zuletzt aktualisiert: 18. November 2010, 18:31 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK