Das Magazin

Geschichte Mitteldeutschlands - Das Magazin

GMD - Das Magazin spezial | 31.03.2015

GMD - Das Magazin | MDR FERNSEHEN | 31.03.2015 | 21:15 Uhr: Das Konzentrationslager Buchenwald

"Nackt unter Wölfen": Buchenwaldrezeption in der DDR +++ Meine Geschichte: Gert Schramm überlebte Buchenwald +++ Zu Besuch im KZ: Geschichtsunterricht heute +++ Zeitreise2go: Konzentrationslager +++ [mehr]


Schwerpunkt

GMD - Das Magazin: Zu Besuch im KZ: Geschichtsunterricht heute

In der DDR war fast jedes Kind in der Gedenkstätte Buchenwald. Auch heute gehen Lehrer mit ihren Schülern an diesen Ort. Wir fragen eine 9. Klasse: Verstehen sie, was sie erleben? [Video]


"Nackt unter Wölfen": Bruno Apitz und die Buchenwaldrezeption in der DDR

Für das antifaschistische Selbstverständnis der DDR war die Erinnerungskultur um das ehemalige KZ Buchenwald wichtig. Dabei spielte vor allem der Roman "Nackt unter Wölfen" von Bruno Apitz von 1958 eine große Rolle. [mehr]


Geschichtsunterricht heute: Zu Besuch im KZ: Schüler in der Gedenkstätte Buchenwald

Die Leipziger Schulklasse an der Gedenkplatte. Der Schüler Milad Foladi. DDR-Klassenzimmer

Zu DDR-Zeiten war fast jedes Kind mindestens einmal in der Gedenkstätte Buchenwald - eine Pflichtveranstaltung. Inzwischen hat sich das Programm für Schüler verändert. [Bilder]


Meine Geschichte

Gert Schramm und das Konzentrationslager Buchenwald

Gert Schramm ist einer der letzten lebenden Zeitzeugen, die vom Grauen im Konzentrationslager Buchenwald erzählen können. Der Thüringer wurde 1943 von der Straße weg verhaftet und verschleppt - er war erst 14 Jahre alt. [mehr]


Mit 14 ins KZ

Gert Schramm ist 1928 als Sohn eines Afroamerikaners in Erfurt geboren. Mit 14 Jahren kam er ins KZ Buchenwald. Er überlebte und kämpft seitdem gegen Intoleranz und Rassismus. [Video]


Zeitreise2go

Skizze eines Konzentrationslager
GMD - Das Magazin

Konzentrationslager

Am 11. April 1945 befreiten US-amerikanische Soldaten das Konzentrationslager Buchenwald. Youtuber Mirko Drotschmann erklärt in der "Zeitreise2Go" das System dieser Lager.

31.03.2015, 21:15 Uhr | 02:14 min

GMD-Serie: Tapetenwechsel

Prominente über 25 Jahre Mauerfall: Tom Pauls: Schauspieler und Sprachchamäleon

Tom Pauls kennt man als Schauspieler, Kabarettisten und auch als seine Kunstfigur "Ilse Bähnert". Schon als Junge will Pauls Schauspieler werden - doch auf dem Weg dahin muss er zwei DDR-typische Stopps einlegen. [mehr]


GMD-Serie: Wortschatz

Zum Nachschauen!: "Wortschatz DDR" ist wieder da!

Was ist ein Broiler und was ein Krause Duo, was bedeuten ABV und DeDeRon? Diese und viele andere Begriffe erklären wir auf mehrfachen Wunsch noch einmal. Die Beiträge können Sie online nachschauen! [mehr]


Aus der "Wortschatz DDR"-Serie: Tausend Tele-Tips

Sie verkörpern ein Stück DDR-Kulturgeschichte: die "Tausend Tele-Tips". Die Werbespots des DDR-Fernsehens wurden aber bereits nach einigen Jahren Sendezeit wieder eingestellt. [Video]


Videogalerie

Hier können Sie ausgewählte GMD-Magazin-Beiträge noch einmal sehen!

Programmtipps

GMD spezial: Buchenwald - Heldenmythos und Lagerwirklichkeit

Die KZ-Häftlinge in Buchenwald bildeten keine homogene Leidensgemeinschaft. Die Doku rekonstruiert das Überleben in den Hierarchien des Lagersystems, angeführt von den Kommunisten. [mehr]

So, 12.04.2015, 22:30 Uhr | MDR FERNSEHEN



GMD spezial: Ilse Koch - Die Hexe von Buchenwald

Es ist einer der aufsehenerregendsten Prozesse der Nachkriegszeit: 1947 steht eine Frau vor Gericht, die weltweit unter dem Namen "Die Hexe von Buchenwald" bekannt ist. Ilse Koch, die Ehefrau des früheren Kommandanten. [mehr]

MDR FERNSEHEN | 12.04.2015 | 23:05 Uhr


GMD spezial: Die Kinder von Buchenwald

Sechs von 900 Überlebenden des Konzentrationslagers Buchenwald, die als Kinder an den Ort des Schreckens kamen, hat Autorin Ute Gebhardt ausfindig gemacht und einfühlsam befragt. [mehr]

Mo, 13.04.2015, 00:00 Uhr | MDR FERNSEHEN


"Nackt unter Wölfen"

Bruno Apitz erzählte in seinem 1958 erschienenen Roman "Nackt unter Wölfen" die Geschichte eines dreijährigen jüdischen Kindes und seiner Retter im KZ Buchenwald. Nach 1962 wurde der Roman nun erneut verfilmt. [mehr]

Do, 09.04.2015, 20:15 Uhr | MDR FERNSEHEN


Kommen Sie mit auf die ...: MDR ZEITREISE

Mitteldeutschland hat sich nach dem Ende der DDR radikal verändert. Neues wurde gebaut, altes renoviert und einiges ist verschwunden. Verborgene Geschichten hinter neuen Fassaden - eine "MDR Zeitreise", auch als App.
[mehr]





© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK