Meine Geschichte

Meine Geschichte

Stöbern Sie im Archiv der Erinnerungen!

Meine Geschichte

In der Rubrik "Meine Geschichte" tauchen Sie ein in die erlebte Vergangenheit Mitteldeutschlands. Ausgewählte Beiträge finden Sie hier zum Nachlesen und Anschauen. [mehr]


Aktuell

Meine Geschichte | 19.08.2014 : Michael Synowzik und seine abenteuerliche Flucht

Im Herbst 1961 sollte sich das Leben von Michael Synowzik für immer verändern. Mit seinem Vater flieht er von Ost- nach Westberlin – durch die Kanalisation. [mehr]


Zuletzt gelaufen

Meine Geschichte | 05.08.2014 : Baldur Haase: Wie mich ein Buch ins Gefängnis brachte

Als Baldur Haase aus Jena vor sechzig Jahren den berühmten Roman "1984" von George Orwell liest, ahnt er nicht, dass das Buch sein Leben für immer verändern wird. [mehr]


Meine Geschichte | 22.07.2014: "Wolfgang Vogel habe ich letztendlich meine Freiheit zu verdanken"

Er verhandelte über Devisen und menschliche Schicksale: Der Ost-Berliner Anwalt Wolfgang Vogel vermittelte den Freikauf politischer DDR-Häftlinge in den Westen. Einer davon war Wolf-Dietrich Krause aus Halberstadt. [mehr]


Meine Geschichte | 27.05.2014: Julius Schimann und sein ungewöhnliches Kriegsschicksal

Für seine Enkel war Julius Schimann der Großvater, den sie nie kennengelernt hatten. Doch dann finden sie Schimanns Tagebuch – und stoßen auf ein echtes Familiengeheimnis aus der Zeit des Ersten Weltkriegs.
[mehr]


Meine Geschichte | 29.04.2014 : Gisela Tews: Meine Geschichte zum 1. Mai

Immer wieder spielt der 1. Mai eine Rolle im Leben der Berlinerin Gisela Tews. Inzwischen ist sie 87 Jahre alt. Zu den Maidemonstrationen geht sie schon lange nicht mehr. [mehr]


Meine Geschichte | 15.04.2014 : Harri Engelmann: Vom Schlosser zum Schriftsteller

Vor 55 Jahren, im April 1959, findet im die "Bitterfelder Konferenz" statt. Auf Geheiß von SED-Chef Walter Ulbricht sollen auch die Arbeiter "schöpferisch tätig" werden, wie Kfz-Schlosser Harri Engelmann. [mehr]


Videogalerie

Meine Geschichte - Ausgewählte Beiträge

Der aktuelle Zeitzeugenaufruf

Zeitzeugenaufruf: Erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Die letzte Ausreisewelle begann 1989. Die Bilder aus Ungarn und Prag gingen um die Welt. Doch wie fühlte es sich für Familie und Freunde zuhause an? Wie haben Sie den "Sommer der Tränen" erlebt? [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK