Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen Bildrechte: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Bildungsministerin Sylvia Löhrmann zum "Händel-Experiment" 2017 "Die Chance, den Künstler in sich zu entdecken"

Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen Bildrechte: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Kulturelle Bildung gehört zu einem umfassenden Bildungsverständnis untrennbar dazu. Pablo Picasso sagte einmal: 'Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben.'

Im 'Händel-Experiment' haben Schülerinnen und Schüler die Chance, die Künstlerin oder den Künstler in sich zu entdecken. Durch die intensive Beschäftigung mit der Musik Händels und das eigene kreative Tun kann etwas Neues entstehen.

Ich wünsche allen beteiligten Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Musikerinnen und Musikern viel Freude und Erfolg beim gemeinsamen Musizieren.

Sylvia Löhrmann
Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Dieses Thema im Programm MDR KULTUR Kulturnachrichten | 24.03.2017 | 10:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. Juni 2017, 16:06 Uhr