Eine Feder schreibt Noten.
Komponieren ist ein Handwerk, das man lernen kann. Bildrechte: IMAGO

Workshop-Wochenende in Hannover Vom Ausprobieren zum Komponieren!

Passend zum ARD Schulkonzert 2018 wird Georg Friedrich Händel im Fokus eines Workshops der NDR Radiophilharmonie stehen. Inspiriert von Händels Kompositionen können die Teilnehmer das Handwerk des Komponierens ausprobieren.

Eine Feder schreibt Noten.
Komponieren ist ein Handwerk, das man lernen kann. Bildrechte: IMAGO

Workshop-Leiter Martin Sieveking zeigt, worauf es beim Komponieren ankommt. Wer an Musik interessiert ist und offen ist für musikalische Experimente, kann mitmachen. Eigene Instrumente können mitgebracht werden. Zum Workshop gehört auch eine Führung durch das NDR-Funkhaus.

Anmeldung:
Jugendliche von 11 bis 16 Jahren können sich bis zum 1. September 2017 anmelden unter: www.ndr.de/discovermusic-hannover. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt, gegebenenfalls entscheidet das Los.

Zeit:
Freitag, 20.10.2017, 17 bis 20:15 Uhr | Samstag, 21.10.2017, 09:30 bis 17 Uhr | Sonntag, 22.10.2017 09:30 bis 14 Uhr

Ort:
NDR Funkhaus Hannover

Dieses Thema im Programm von MDR KULTUR: Kulturnachrichten | 24.03.2017 | 10:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 17. Juli 2017, 16:32 Uhr