Hauptsache gesund

Hauptsache Gesund

Vorschau

Allgemeinmediziner und Arzt für Naturheilverfahren, Dr. med. Carsten Lekutat.
MDR FERNSEHEN

Das sehen Sie am 18. Februar

Wie kommt man vom Übergewicht zum Wohlfühlgewicht? Carsten Lekutat erklärt, welcher bekannte Sportler in einem Jahr 45 Kilo abgenommen hat - und was Sie am Donnerstag erwartet.

00:37 min

Aktuelle Sendung - Chat

Hauptsache Gesund | 11.02.2016 | 21:00 Uhr : Risiko Fettleber

Jeder dritte erwachsene Deutsche hat eine Fettleber. Das ist keineswegs harmlos, denn sie kann Entzündung, Zirrhose oder sogar Krebs zur Folge haben. Aber was bringt das Organ wieder in Form? Eine spezielle Fastenkur! [mehr]


Chatprotokoll | 11.02.2016: Expertenchat zum Nachlesen: Problemzone Leber

Was macht die Leber krank und wie lassen sich Leberbeschwerden behandeln? Im Chat standen die Hepatologen Eleni Koukoulioti und Dr. Niklas Müller von der Uniklinik Leipzig Rede und Antwort. [mehr]


Hauptsache Gesund | 11.02.2016 | 21:00 Uhr: Digitales für die Gesundheit

Das Internet ist voller Informationen, auch zu gesundheitlichen Themen. Und sie werden auch fleißig genutzt. Doch wie gut sind diese Angebote? Und was bringen andere digitale Möglichkeiten wie Fitnessarmbänder oder Apps? [mehr]


Videobeiträge aus der Sendung

Hauptsache Gesund | Download: Informationen zur Sendung vom 11. Februar 2016 zum Herunterladen

Risiko Fettleber und Dr. Internet [Download]


"Hauptsache Gesund" zum Lesen

Hauptsache-Gesund-Bücher: Carsten Lekutats neues Buch: Jetzt im Buchhandel

Carsten Lekutat ist überzeugt: Kekse können das Leben verändern - aber ganz anders, als Sie wahrscheinlich denken. Wie das geht und weitere Tipps verrät er in seinem neuen Buch, das im Buchhandel erhältlich ist. [mehr]


Zuschaueraufruf

Kommen Sie in Dr. Lekutats TV-Sprechstunde!

Sie suchen gesundheitlichen Rat oder wollen anderen mit Ihrer Krankengeschichte Mut machen? Sie sind bereit im Hauptsache-Gesund-Studio vor die Kamera zu treten? Bewerben Sie sich hier für Dr. Lekutats TV-Sprechstunde! [mehr]


Vergangene Sendungen

Hauptsache Gesund | 04.02.2016 | 21:00 Uhr: Tabuthema Erektionsstörung

Jeder fünfte Mann zwischen 30 und 80 Jahren ist von einer Erektionsstörung betroffen. Doch viele Männer trauen sich nicht darüber zu sprechen wird. Doch das Problem sollte durchaus ernstgenommen werden [mehr]


Hauptsache Gesund | Chat : Wenn Mann nicht kann - Der Chat zum Nachlesen

Was verusacht Erektionsstörungen und wie lassen sie sich behandeln? Im Chat waren die Urologen Dr. Matthias Schulze (l.) aus Markkleeberg und Dr. Tom Kempe aus Leipzig. Hier finden Sie alle Fragen und Antworten. [mehr]


Hauptsache Gesund | 04.02.2016 | 21:00 Uhr: Stichwort: Herzklappen

In unserem Herzbefinden sich vier Klappen. Sie sind die Ventile, die Vorhöfe, Herzkammern und Arterien verbinden. Angeborene Ursachen, Infekte oder Abnutzung können sie schädigen. Dann muss operiert werden. [mehr]


Hauptsache Gesund | 04.02.2016 | 21:00 Uhr: Gefährliche Stürze

Wenn es glatt wird, erhöht sich die Sturzgefahr und damit das Risiko von Prellungen, Verstauchungen oder Brüchen. Wir erklären, was die Knochen stabil macht und welche Übungen für einen sicheren Gang sorgen. [mehr]


Videobeiträge aus der Sendung

Hauptsache Gesund | Download: Informationen zur Sendung vom 4. Februar 2016 zum Herunterladen

Krankes Herz - Wenn die Herzklappe nicht mehr mitmacht
Trümmerbruch - Welche Hilfsmittel vor Glatteis-Sturz schützen
Tabuthema - Was gegen Erektionsstörungen hilft [Download]


Aus dem Herzzentrum Leipzig

Hauptsache Gesund extra - Klinik der Herzen

Momente zwischen Hoffen und Bangen, engagierte Ärzte und mitfühlende Schwestern: In der "Klink der Herzen" ist jeder Tag ein Tag der großen Gefühle. Wir berichten von bewegenden Geschichten. [mehr]


Zuschaueraufruf

Kommen Sie in Dr. Lekutats TV-Sprechstunde!

Sie suchen gesundheitlichen Rat oder wollen anderen mit Ihrer Krankengeschichte Mut machen? Sie sind bereit im Hauptsache-Gesund-Studio vor die Kamera zu treten? Bewerben Sie sich hier für Dr. Lekutats TV-Sprechstunde! [mehr]


Wie funktioniert der Mensch?


Wie gefährdet bin ich?

Testen Sie Ihr Risiko

Wenn die Sehschärfe oder der Geruchssinn nachlassen, kann das ein Signal sein. Stimmt etwas nicht? Sollte ich einen Arzt aufsuchen? Wir haben einige Tests zusammengestellt, die Ihnen helfen können, sicher zu entscheiden. [mehr]


© 2016 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK