Silhouetten von Artisten
Bildrechte: Colourbox.de

Tipps und Infos Alles über Zirkus-Artistik

Silhouetten von Artisten
Bildrechte: Colourbox.de
Lili
Jonglieren klappt bei Lili auch schon ganz gut. Bildrechte: MDR/Cine Impuls/Martin Reißmann

Wenn du dich gern bewegst, Geschick hast und viel ausprobieren möchtest, könnte dieses Hobby etwas für dich sein. Artisten im Zirkus können ganz verschiedene Sachen machen. Da gibt es die Trapezkünstler, die in luftiger Höhe aufregende Figuren machen. Es gibt Seiltänzer, die ebenfalls einen guten Gleichgewichtssinn und keine Angst vor der Höhe haben sollten. Ein Hochseil im Zirkus ist etwa 8-10 Meter hoch. Es ist straff gespannt, sodass man darauf verschiedene Kunststücke wie z.B. Sprünge machen kann. Geschick und ebenfalls viel Übung braucht man auch beim Einradfahren oder Jonglieren. Wer sich Spaß an solchen Tricks und Kunststücken hat, sollte am Ende nur noch bedenken, dass der Zirkus fürs Publikum da ist. Man übt all das also auch, um sich irgendwann vor Zuschauern zu präsentieren - aufregend! Da sollte man nicht schüchtern sein, sondern gern im Rampenlicht stehen.

Zuletzt aktualisiert: 20. September 2017, 14:50 Uhr

Mehr zum Hobby Zirkus-Artistik

Bekannte Zirkusse aus Deuschland

Bekannte Zirkusse aus Deuschland

sind zum Beispiel:

Circus Berolina
Circus Busch - Das Original
Circus Krone
Circus Roncalli

Steckbrief von Lili