Di 14.11. 2017 18:54Uhr 05:00 min

Unser Sandmännchen Logo
Unser Sandmännchen Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 14.11.2017 18:54 19:00

Unser Sandmännchen

Unser Sandmännchen

Pondorondo

Pondorondo wäscht seine Puppe

  • Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream

Pondorondo streicht seine Eisenbahn mit schöner roter Farbe an. Oh weh, da passiert es,er reißt den Farbtopf um. Der fällt vom Tisch und bespritzt Pondorondo und Alma mit roter Farbe. Was aber noch schlimmer ist, der Farbtopf stülpt sich über die Puppe, die unten am Tisch sitzt. Über und über mit roter Farbe beschmiert, schaut sie nicht gerade glücklich. Mit einem gewaltigen Zauber will Pondorondo helfen, doch die rote Farbe will nicht weichen. Mit einer ganz einfachen Idee kann er der armen Puppe am Ende doch noch helfen und auch Alma wischt Pondorondo mit einem Schwamm das Gesicht sauber.

"Unser Sandmännchen" steht nicht nur auf der Hitliste der jüngsten Zuschauer. Es hat seine Fans nach 50-jähriger Fernsehpräsenz auch bei den Eltern und Großeltern. Und wie an seinem ersten Fernsehtag ist es auch heute seine Aufgabe, die Kinder mit einer Gute-Nacht-Geschichte ins Bett zu bringen.

Aus vergangenen Tagen sind z.B. "Fuchs und Elster", "Plumps", "Pittiplatsch", "Piggeldy und Frederick" übers Jahr zu sehen. Aber genau so beliebt sind die neuen Figuren bei den kleinen Zuschauern - wie "Die obercoole Südpolgang", "Der kleine König", "Kalli" oder "Drei kleine Spürnasen".

In Sachsen wird seit 1996 der Sandmann sonntags auch in sorbischer Sprache ausgestrahlt.