Alle Folgen

Das Erste | Dienstag, 07.08.2012 | 21:00 Uhr : Folge 567: Keine halben Sachen

Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) besucht ein Seminar für Klinik-Verwaltungsangestellte, welches von Matthias Tomek (Markus Knüfken) geleitet wird. Die beiden haben miteinander geflirtet und sich zum Joggen verabredet. Während Sarah der Flirt mit dem attraktiven und sportlichen Matthias schmeichelt, weiß dieser noch nicht, dass er einem großen Irrtum aufgesessen ist.

Die zurückhaltende und schüchterne Verena Cornelius hatte vor einem Jahr einen Herzinfarkt. Seitdem ist sie kürzer getreten und bewegt sich viel an der frischen Luft. Beim Joggen trifft sie auf den gutaussehenden Matthias Tomek, der Seminare für Klinik-Verwaltungsangestellte gibt. Die beiden verlieben sich auf den ersten Blick und verabreden sich für den Nachmittag. Doch dazu soll es nicht kommen: Verena bricht kurz nach ihrer Begegnung zusammen.

In der Sachsenklinik diagnostiziert Dr. Philipp Brentano schwere Herzrhythmusstörungen. Außerdem fällt ihm Verenas unglaubliche Ähnlichkeit mit Sarah Marquardt auf. Diese sitzt tatsächlich gerade im Seminar von Matthias Tomek, der Sarah für Verena hält. Er ahnt nicht, dass er seinen morgendlichen Flirt mit der falschen Frau fortsetzt. Doch auch in der Sachsenklinik führt die Ähnlichkeit der beiden Frauen zu gefährlichen Situationen.

Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, mi.) hält eine Operation bei Verena Cornelius zum jetzigen Zeitpunkt für zu riskant. Dr. Philipp Brentano hingegen möchte operieren. Beide haben eine Entscheidung gefordert und Interimschefarzt Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, re.) hat diese auch getroffen, allerdings in Brentanos Sinn. Als Martin Kathrin in Begleitung von Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, li.) auf dem Weg zu der Patientin trifft, durchblickt dieser sofort die Situation: Kathrin zweifelt an Martins Entscheidung.
Kathrin zweifelt an Martins Entscheidung.

Dr. Philipp Brentano möchte, dass Verena Cornelius operiert wird. Doch Dr. Kathrin Globisch, die die Operation als Anästhesistin betreuen wird, hält das für zu riskant, da die Patientin Blutverdünner einnimmt. Die beiden Ärzte fordern von Chefarzt Dr. Martin Stein eine Entscheidung ein. Als Martin in Brentanos Sinn für die Operation plädiert, bittet Kathrin Roland Heilmann, sich die Patientin anzusehen. Obwohl Roland unwohl dabei ist, die Entscheidung seines Freundes Martin zu untergraben, gibt er Kathrins Bitte nach. Doch auf dem Weg zu Verena treffen die beiden auf Martin, der die Situation durchschaut.

Darsteller:
Matthias Tomek - Markus Knüfken
Bastian Marquardt - Johann Lukas Sickert

Zuletzt aktualisiert: 04. September 2012, 12:34 Uhr