Homepage



Machen Sie mit!: Karten für MDR-Studiokonzert mit Karussell gewinnen!

Pünktlich mit dem neuen Album von Karussell präsentieren wir Ihnen am 12. November in Magdeburg ein exklusives Studiokonzert der Band. Die Tickets gibt's nicht zu kaufen – nur zu gewinnen! Wie, erfahren Sie hier. [mehr]


Sport

Handball | Champions League : HCL will Sieg und hofft auf Lang

Die Hauptrunde in der Champions League winkt. Dafür muss der HCL am Freitag Hypo Niederösterreich aus dem Weg räumen. Saskia Lang muss dafür auf die Zähne beißen. MDR.DE zeigt die Partie im Livestream. [mehr]


Fußball | 3. Liga : Wer schiebt sich nach oben?

Ausgeglichenheit ist Trumpf in der 3. Liga. Mit einem Sieg könnten sich Erfurt, Dresden und Chemnitz ganz nach oben schieben. Halle will seinen Aufwärtstrend bestätigen. Zwei Spiele gibt es Samstag in der Live-Konferenz. [mehr]


Fußball | Regionalliga: Abstiegs- und Traditionsduell

Bereits am Freitagnachmittag wird in der Regionalliga um Punkte gekämpft. In Plauen steigt ein Kellerduell. Das Topspiel findet am Sonntag in Magdeburg statt, wo der FCM gegen den FC Carl Zeiss Jena antritt. [mehr]


Fußball | Regionalliga: Jens Härtel über FCM-Krise, Pokal-Krimi und Jena-Hit

Magdeburgs Trainer Jens Härtel spricht mit MDR-Redakteur Wolfram Engel über Lust und Frust nach dem Aus gegen Leverkusen sowie die anstehende Partie gegen Carl Zeiss Jena. [Video]


Fußball | Regionalliga: Jena bekommt Unterstützung bei Stadionumbau

Carl Zeiss Jena träumt davon, das veraltete Ernst-Abbe-Sportfeld in eine reine Fußball-Arena umzubauen. Bisher nur ein ambitioniertes Vorhaben - das jetzt frischen Wind erfährt. [Video]



Sachsen

Energiewende: Vattenfall prüft Trennung von Lausitzer Braunkohle

Der schwedische Energieriese Vattenfall zieht sich möglicherweise aus der Lausitz zurück. Die Ankündigung kam nicht überraschend. Mit Sachsen und Brandenburg, die weiter auf Kohle setzen, sollen Gespräche geführt werden. [mehr]


Schneeberg: Schlägerei im Asylbewerberheim

Bei einer Schlägerei in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Schneeberg ist ein Bewohner schwer verletzt worden. 20 Albaner hatten aus bislang ungeklärter Ursache auf den Mann aus Eritrea eingeschlagen. [mehr]


MDR 1 RADIO SACHSEN - Sachsen-Nachrichten um 4:30 Uhr

+++ Rettungsversuche für MWL Grimma werden Freitag fortgesetzt +++ Vattenfall wird wohl zügig Braunkohlesparte verkaufen +++ Pläne für Asylheim in Ottendorf-Okrilla werden überarbeitet +++ [mehr]


MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

+++ Vattenfall will Tagebauen und Kraftwerke in Sachsen verkaufen +++ Polizeieinsätze nach Streits in Flüchtlingsunterkünften +++ Siemens-Betriebsrat ausgezeichnet +++ [Video]


Ausflugstipps für Sachsen: Wohin in den Herbstferien?

Sie verbringen die Herbstferien in Sachsen? Dann stöbern Sie doch mal in unseren Ausflugstipps. Ob raus in die Natur, Museumsbesuch, Ausflug in den Zoo, Kletterpark oder zum Minigolf - hier ist für jeden etwas dabei. [mehr]


Ottendorf-Okrilla: Ferienlager ist nicht als Asylheim nutzbar

Wie der Landkreis Bautzen am Donnerstag mitteilte, ist das ehemalige Ferienlager in Ottendorf-Okrilla nicht als Asylheim nutzbar. Der Standort bleibt aber weiter im Gespräch, doch es sind auch Alternativen denkbar. [mehr]


25 Jahre Friedliche Revolution


Radio

MDR INFO | Kolumne: Schall und Rauch

Der satirische Tagesrückblick bei MDR INFO. Bert Kanthak auf der Suche nach Fußangeln und Bärenfallen in Politik und Alltag. [mehr]


Unterhaltung

MDR FERNSEHEN | 01.11.2014 | 20:15 Uhr: Ein Kessel Buntes

Wolfgang Lippert präsentiert Showerlebnisse von damals und Stars mit ihren Geschichten von heute. So erinnert sich Katja Ebstein mit Begeisterung an ihre Auftritte im Kessel. Hier mehr Informationen und Bilder. [mehr]


Wissen

Mexiko: Archäologen finden Eingang zur "Unterwelt"

Es sind spektakuläre Funde: Forscher haben in einem Tunnel unter der historischen Tempelanlage Teotihuacán rund 50.000 Opfergaben gefunden. [Video]


Unternehmen

Ab 3. November: Neues Moderatoren-Trio bei "MDR aktuell"

Mit einem festen Moderatoren-Team in den Hauptausgaben baut "MDR aktuell" seine Nachrichtenkompetenz weiter aus. Ab 3. November präsentieren Jens Hänisch, Wiebke Binder und Robert Burdy die Hauptausgaben. [mehr]


Nachrichten

Pkw-Maut: Dobrindts Maut-Pläne stoßen weiter auf Ablehnung

Nach massiver Kritik hat Bundesverkehrtsminister Dobrindt seine Pläne für eine Pkw-Maut noch einmal überarbeitet. Geholfen hat es kaum. Grüne, Österreicher, Verkehrsverbände und Grenzregionen bleiben skeptisch. [mehr]


Energiewende: Vattenfall prüft Trennung von Lausitzer Braunkohle

Der schwedische Energieriese Vattenfall zieht sich möglicherweise aus der Lausitz zurück. Die Ankündigung kam nicht überraschend. Mit Sachsen und Brandenburg, die weiter auf Kohle setzen, sollen Gespräche geführt werden. [mehr]


Pkw-Maut-Pläne: Keine Vignette auf der Windschutzscheibe

Ab 2016 sollen auch Pkw-Fahrer eine Maut für die Nutzung von Autobahnen und Bundesstraßen zahlen. Bundesverkehrsminister Dobrindt hatte sein Gesetz dafür vorgelegt. Danach werden zur Kontrolle die Kennzeichen überprüft. [mehr]


Brüssel: Ukraine und Russland legen Gasstreit bei

Russland und die Ukraine haben ihren Gasstreit beigelegt. Unter Vermittlung der EU einigten sich Moskau und Kiew auf Gaslieferungen bis März 2015. Für die Gas-Altschulden wird wohl auch die EU aufkommen müssen. [mehr]


Mexiko: Archäologen finden Eingang zur "Unterwelt"

Es sind spektakuläre Funde: Forscher haben in einem Tunnel unter der historischen Tempelanlage Teotihuacán rund 50.000 Opfergaben gefunden. [Video]


Schüsse auf Lkw: Autobahnschütze muss lange ins Gefängnis

Mehr als 700 Mal hatte ein Fernfahrer seit 2008 auf Autobahnen auf andere Lkws geschossen. Eine Frau wurde schwer verletzt. Erst 2013 konnte die Polizei den Mann schnappen. Jetzt fiel das Urteil. [mehr]


Sachsen-Anhalt

Halle: Dunkelhäutiges Mädchen auf der Silberhöhe verprügelt

Erneut ist ein Kind in den Konflikt zwischen Anwohnern und Zuwanderern auf der Silberhöhe geraten. Es wurde ausländerfeindlich beschimpft und dann von einer ganzen Gruppe anderer Kinder verprügelt. [mehr]


Probleme mit Mindestlohn: Zirkus Probst sagt 2015-Tournee ab

Ab 2015 gilt der allgemeine, flächendeckende Mindestlohn. Dieser trifft auch die Zirkusbranche. Doch der Traditionszirkus Probst aus Staßfurt schlägt Alarm. Die Arbeitszeit-Auflagen seien nicht zu erfüllen. [mehr]


MDR SACHSEN-ANHALT - Nachrichten um 22:30 Uhr

+++ Beamte bekommen Nachzahlungen +++ Zirkus Probst sagt Tournee ab +++ Bußgeldbescheide für Militärgegner +++ Komplizierte Schiffsbergung im Mittellandkanal +++ [mehr]


Verliebt in Magdeburg, Halle und Dessau-Roßlau: Sachsen-Anhalts größte Städte unter der Lupe betrachtet

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE nimmt die größten Städte des Landes genauer unter die Lupe. [mehr]



Wust: Geldautomat im Landkreis Stendal in die Luft gejagt

In Sachsen-Anhalt hört die Serie der diebischen Panzerknacker nicht auf. Nun hat es auch einen Geldautomaten der Gemeinde Wust bei Fischbeck erwischt. [Video]


Ratgeber

Hauptsache gesund | 30.10.2014 | 21:00 Uhr: Krankheiten an Haut, Haaren und Nägeln erkennen

Nicht immer braucht es aufwendige Verfahren, um Krankheiten auf die Spur zu kommen. Mitunter reicht es, den Patienten genau zu betrachten, um eine Diagnose zu stellen. [mehr]


Kultur

Spezial: Woran der Reformationstag erinnert

Am 31. Oktober feiern Protestanten den Reformationstag und und erinnern so an Martin Luthers Thesenanschlag. Ein kleiner Exkurs, was den Reformator dazu veranlasste, "Gedanken zum Reformationstag" und Programmtipps. [mehr]


MDR FERNSEHEN


Glaubwürdig | 31.10.2014 | 07:35 Uhr: Wolfgang Bergmann bringt Luthers Thesen ins Puppentheater

Fragt in Wittenberg jemand nach dem "Puppenspieler", bekommt er ohne zu zögern die Antwort: Wolfgang Bergmann. Er wagt sich sogar an Luther und den Thesenanschlag des Reformators als Aufführung für Kinder. [mehr]


Kissenkino | 31.10.2014 | 10:00 Uhr: Der Krieg der Knöpfe

Schon seit langer Zeit herrscht zwischen den Jungs aus Velrans und Longeverne Krieg. Die Jungen der beiden Dörfer bekriegen sich in jeder Generation aufs Neue. Doch nun hat Longeverne-Anführer Lebrac ein Problem ... [mehr]


MDR Konzerte

Würfelspiele | 31.10.2014 | 19:00 Uhr | Leipzig, MDR Würfel: Kaffee trifft auf Moral

Leichtigkeit, Lebensfreude und Heiterkeit stehen im Zentrum der nächsten Würfelspiele. Mitglieder der MDR-Ensembles laden zu einem Spaziergang durch vergnügliche Barockmusik ein. [mehr]


Nachtgesang | 07.11.2014 | 22:00 Uhr | Leipzig, Peterskirche: Die Kraft des Geistes

Indische Rhythmen, Gospelartiger Gesang, biblische Texte - Musiker und Komponisten zeigen beim Nachtgesang ihre spirituelle Seite. Der Mann des Abends: James Wood. Er wird eines seiner eigenen Werke dirigieren. [mehr]


Zauber der Musik | 09.11.2014 | 17:00 Uhr | Erfurt, Kaisersaal: Unterhaltsame Barockmusik

Im nächsten Konzert im Erfurter Kaisersaal zeigen die Musiker und Sänger der MDR-Ensembles, dass sie nicht nur die ernste Musik beherrschen. Auf dem Programm steht unterhaltsame Barockmusik von den Meistern der Zeit. [mehr]


MDR im Ersten

Neue Vorabendserie ab 30. Oktober 2014: "Ein Fall von Liebe" mit Francis Fulton-Smith und Mariella Ahrens

Nach drei Fernsehfilmen "Ein Fall von Liebe" gehen die Geschichten um Anwalt Florian Faber (Francis Fulton-Smith) und die Journalistin Sarah Pohl (Mariella Ahrens) jetzt in Serie. [mehr]


Jetzt abstimmen & gewinnen: Ein BAMBI für die Sachsenklinik?

Wahnsinn - "In aller Freundschaft" ist für den Publikums-BAMBI als beste Fernsehserie nominiert! Wir freuen uns riesig. Um das goldene Rehkitz in die Sachsenklinik zu holen, brauchen wir natürlich unsere Fans! [mehr]


Weil sie "ausländisch" aussah: 10-Jährige von Kindern krankenhausreif geprügelt

In einem Plattenbaugebiet in Halle ist ein 10-jähriges Mädchen von einer Gruppe Kinder verprügelt worden. Der Grund für die Attacke war ihr "ausländisches" Aussehen. [mehr]


MDR Mediathek

Grafik: Sendung verpasst?

Audios und Videos zu ...




Thüringen

Autobahnen: A4-Jagdbergtunnel in Richtung Westen für Verkehr frei

Drei Kilometer Tunnel statt enger Kurven und starker Steigungen: Der Jagdbergtunnel bei Jena ist in Richtung Westen (Erfurt/Frankfurt am Main) für den Verkehr freigegeben worden. [Bilder]


Unstrut-Hainich-Kreis: Zwangsverwalter kommt wieder

Vor einem Monat hatte der vom Land eingesetzte Zwangsverwalter des Unstrut-Hainich-Kreises, Brodbeck, das Handtuch geworfen, weil er sich gemobbt fühlte. Nun will er laut Landesverwaltungsamt die Arbeit wieder aufnehmen. [mehr]


MDR THÜRINGEN - Das Radio: MDR THÜRINGEN - Das Radio - Nachrichten um 22:30 Uhr

+++ Ostthüringer Unternehmen insolvent +++ Arbeitslosigkeit sinkt erneut +++ Jagdbergtunnel in Richtung Frankfurt freigegeben +++ Kirchen nehmen Flüchtlinge auf +++ [mehr]


Mitgliederbefragung zu Rot-Rot-Grün: Die halbe SPD hat schon abgestimmt

Seit einer Woche läuft bei der Thüringer SPD eine Mitgliederbefragung darüber, ob die Partei mit Linken und Grünen gemeinsam regieren soll. Etwas mehr als 50 Prozent der Genossen haben schon ihre Stimmen abgegeben. [mehr]


MDR.DE: Spezial zur Landtagswahl 2014 in Thüringen

Ausführliche Informationen, aktuelle Berichte, Audio, Videos und interaktive Karten zur Landtagswahl in Thüringen am 14. September 2014. Ein Spezial von MDR THÜRINGEN. [mehr]


Altenburg-Nobitz: Göppel Bus GmbH erneut zahlungsunfähig

Seit Monaten steht die Produktion bei dem Fahrzeug-Hersteller still, nun ist auch das Geld alle. Die rund 130 Beschäftigten haben in diesem Monat kein Geld mehr erhalten, Insolvenz ist beantragt. [mehr]


HDTV und Digitalradio beim MDR


Geschichte

So soll der Revolutionssong klingen

Ein exklusiver Einblick ins Tonstudio: Produzent Ingo Naumann und wir arbeiten schon fleißig am Revolutionssong. Kleiner Vorgeschmack gefällig? Außerdem brauchen wir Ihre Hilfe! [Video]


MDR Aktion


Kinder

FIGARINO-Geschichte | zum Nachhören: Monster, Hexen, Halloween: Unterwegs in der Geisterbahn

Die Fahrt in einer Geisterbahn ist ein schöner Spaß zu Halloween, aber auch an anderen Tagen. Zwei FIGARINO-Kinderreporter sind ausgezogen, um das Gruseln zu lernen. Auch FIGARINO ist in Halloween-Stimmung ... [mehr]


Dossier

Zusammengefasst: Der weltweite Kampf gegen die Ebola-Epidemie

Die Ebola-Seuche in Westafrika breitet sich rasant aus. Die Experten befürchten, dass sich im Dezember pro Woche 5.000 bis 10.000 Menschen neu mit dem Virus anstecken könnten. Alle Entwicklungen zum Thema lesen Sie hier. [mehr]


MDR Shop


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK