Festival "NORDIC PULSE" Variante 24 zu 9
Bildrechte: MDR KLASSIK

KRISTJAN JÄRVIs MDR FESTIVALS 2018 NORDIC PULSE

Mit drei KRISTJAN JÄRVIs MDR FESTIVALS 2018 spürt der Chefdirigent dem NORDIC PULSE seiner Heimat nach. Ihre Vielseitigkeit stellen Järvi und die MDR-Musiker in großen Sinfoniekonzerten, innovativen Kammermusikformaten sowie Ausflügen zu Jazz und Film unter Beweis. Los geht's mit WASSER & EIS im Januar, gefolgt von LUFT im April. Der Juni steht im Zeichen von ERDE & LICHT. Ab dem 6.11. können Sie sich Ihr Ticket für die Konzerte in Leipzig sichern.

Festival "NORDIC PULSE" Variante 24 zu 9
Bildrechte: MDR KLASSIK

NORDIC PULSE

Wasser, Berge und Himmel
Bildrechte: MDR/ beautybutterflies

Neues ausprobieren. Programmatisch über das hinausgehen, was ein Orchester normalerweise tut. Vielseitigkeit zeigen. Diesen Anspruch verfolgen das MDR SINFONIEORCHESTER und Kristjan Järvi auch 2018 weiter - in den drei Festivals im Januar, April und Juni: Unter dem Motto NORDIC PULSE geht es in der Musik um die Elementarkräfte der Natur, um die Unabhängigkeit des Baltikums und die universale Bedeutung alter estnischer Balladen. Dabei werden als Spielorte auch Leipziger Locations einbezogen, an denen "klassische" Musik selten zu hören ist. Denn das Publikum zu inspirieren, die ungeheure musikalische Vielfalt unserer Welt und ihre innovative Kraft zu veranschaulichen, ist Chefdirigent Kristjan Järvis erklärtes Ziel.

Wir laden Sie herzlich zur vierten Festival-Saison ein!


WASSER & EIS | 10. - 24. Januar

HUNDERT JAHRE UNABHÄNGIGKEIT

Anne Akiko Meyers mit Violine
Violinistin Anne Akiko Meyers Bildrechte: MDR/ Anne Akiko Meyers

Jahrestage mögen nur eine Zahl sein, doch sie aktivieren unser kollektives Gedächtnis und bringen vergangene Ereignisse wieder zu Bewusstsein. Kristjan Järvi, der sich seiner nordischen Heimat sehr verbunden fühlt, widmet dieses erste seiner Festivals der Erinnerung an die Befreiung und Unabhängigkeit Finnlands, Estlands, Lettlands und Litauens von Russland sowie Islands von Dänemark, die vor 100 Jahren errungen wurde. Der Geist, die Energie und die innovative Kraft der Region spiegeln sich auch in ihrer Kunst und Kultur wieder, die von Wasser und Eis umzingelt ist.

Alle Konzerte im Festival Wasser & Eis


LUFT | 17. - 28. April

Porträt von Dobrinka Tabakova
Komponistin Dobrinka Tabakova, Composer in Residence Bildrechte: MDR/ Sussie Ahlburg

Luft - sie ist das leichteste, flüchtigste und beweglichste der vier Elemente - aber ein machtvolles. Sie ist überall, unsichtbar, trägt den Schall und bricht das Licht, schafft den Wind, den Sturm, den Austausch, sie steht für Bewegung, Kontakt und Kommunikation. All diese Eigenschaften bringen sie in die Nähe zur Musik - physikalisch, aber auch bildlich. Und was die Musik dieses zweiten Festivals der Saison mit Luft verbindet, ist die scheinbare Leichtigkeit von gleichzeitig Existentiellem. Der Transfer zwischen Kulturen, Denkweisen, Traditionen wie z. B. in Werken von Composer in Residence Dobrinka Tabakova gehören ebenso dazu wie die Welt der borealen, besonders der estnischen Volksmusikkultur, und natürlich Kompositionen der alten Meister, die immer wieder neue Generationen inspirieren.

Alle Veranstaltungen im Festival Luft


ERDE & LICHT | 10. - 23. Juni

Porträt von Heigo Rosin mit Schlegeln
Perkussionist Heigo Rosin Bildrechte: MDR/ Kaupo Kikkas

Irdisches und Himmlisches, Menschliches und Göttliches, das Streben vom Dunkel zum Licht - in diesem Spannungsverhältnis bewegt sich das Programm des dritten Festivals der Spielzeit. Es werden noch einmal die Werke der nordischen Komponisten sein, aus denen eine besondere Erd- und Naturverbundenheit spricht, in der das Göttliche gleichermaßen beheimatet ist. Johann Sebastian Bach darf in dem Zusammenhang natürlich nicht fehlen, und wie sehr er und seine Zeitgenossen auch heute noch inspirieren - Komponisten wie Publikum - auch das wird zu erleben sein.

Alle Konzerte im Festival Erde & Licht


MDR KULTUR sendet folgende Konzerte: Konzert 13. Januar 2018 – Sendung 14. Januar 2018, 19.30 Uhr
Konzert 21. Januar 2018 – Live-Sendung
Konzert 21. April 2018 – Sendung 22. April 2018, 19.30 Uhr
Konzert 23. Juni 2018 – Sendung 24. Juni 2018, 19.30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. November 2017, 13:09 Uhr