Der MDR Rundfunkchor
Bildrechte: Peter Adamik

Der MDR RUNDFUNKCHOR zu Gast bei Fabio Luisi

Die "Sinfonie der Tausend" wird Mahlers 8. genannt - für den MDR RUNDFUNKCHOR steht das opulente Werk immer wieder auf den Proben- und Konzertprogrammen. In Kopenhagen sang der Chor unter Leitung von Fabio Luisi.

Der MDR Rundfunkchor
Bildrechte: Peter Adamik
Dirigent, Fabio Luisi
Bildrechte: IMAGO

Konzertreisen sind beim MDR RUNDFUNKCHOR fester Bestandteil der Arbeit, im In- und Ausland sind die Sängerinnen und Sänger unterwegs. Auftritte wie die am 31.8. und 1.9. in Kopenhagen stehen jedoch nicht alle Tage auf dem Programm: Beim Dänischen Radiosinfonieorchester traf der Chor auf den ehemaligen Chefdirigenten des MDR SINFONIEORCHESTERS, Fabio Luisi. Von 1996 - 2007 wirkte er in Leipzig, im Anschluss hießen einige Stationen z. B. Zürich, Wien und New York. Seit einem Jahr ist er Chefdirigent beim Dänischen Radiosinfonieorchester in Kopenhagen.

Die Sängerinnen und Sänger des MDR RUNDFUNKCHORES scheint Luisi in bester Erinnerung zu haben: Für die Aufführung von Mahlers monumentaler 8. Sinfonie mit seinem Orchester lud er den Chor nach Kopenhagen ein. Im Konzerthaus des Dänischen Radios stand das MDR-Ensemble mit insgesamt mehr als 300 Mitwirkenden auf der Bühne. Das opulent besetzte Orchester, acht Gesangssolisten und gleich mehrere Chöre brachten mit der "Sinfonie der Tausend" an zwei Konzertabenden den Saal zum Beben.

Zuletzt aktualisiert: 13. September 2017, 12:43 Uhr