Der MDR RUNDFUNKCHOR singt die c-Moll-Messe von Mozart zum Eröffnungskonzert des MDR MUSIKOMMERS 2017 im Erfurter Dom.
Bildrechte: MDR/Stephan Flad

Neue Weihnachts-CD des MDR RUNDFUNKCHORES O sanctissima - O du fröhliche

Zwei Jahre nach seinem erfolgreichen Debüt beim Leipziger Label Genuin veröffentlicht der MDR RUNDFUNKCHOR eine weitere CD mit Weihnachtsliedern aus Deutschland und aller Welt. Die 27 Titel sind eine musikalisch-weihnachtliche Reise um den Erdball: Unter Leitung von Philipp Ahmann stellen die Sängerinnen und Sänger Lieder zum Fest aus allen Teilen der Welt vor.

Der MDR RUNDFUNKCHOR singt die c-Moll-Messe von Mozart zum Eröffnungskonzert des MDR MUSIKOMMERS 2017 im Erfurter Dom.
Bildrechte: MDR/Stephan Flad

"Wie klingt Weihnachten in der Welt?" Diese Frage greift der MDR RUNDFUNKCHOR bereits zum zweiten Mal auf. Nach der erfolgreichen Produktion "Strålande Jul - Strahlende Weihnacht" vor zwei Jahren ist jetzt die neue CD "O sanctissima - O du fröhliche" beim Leipziger Label Genuin erschienen. In 27 Liedern führt sie einmal um den Erdball und zeigt die vielen unterschiedlichen Gesichter, die das Weihnachtsfest in aller Welt hat: feierlich oder verspielt, jubilierend oder in sich gekehrt. Die Leitung des Chores liegt erneut bei Philipp Ahmann.

Aus der Heimat der Chormitglieder

Cover der CD "O sanctissima - O du fröhliche" des MDR RUNDFUNKCHORES unter Leitung von Philipp Ahmann, erschienen im Oktober 2017 bei GENUIN. Das Coverbild zeigt goldene Christbaumkugeln und eine blaue, die wie ein Globus mit Blick auf Amerika, Atlantik und Pazifik gestaltet ist.
Bildrechte: MDR/GENUIN

Die Sängerinnen und Sänger des MDR RUNDFUNKCHORES stammen aus insgesamt zehn Ländern. Einige von ihnen haben für das Weihnachtsalbum Lieder aus ihrer Heimat beigesteuert - etwa aus Korea, Japan, den USA und Dänemark. Im umfangreichen CD-Booklet erzählen sie zu den Stücken kleine Geschichten von ihren Weihnachtsbräuchen und erinnern sich an die Feste ihrer Kindheit. Die japanische Sopranistin Mai Kato etwa berichtet, wie im buddhistisch geprägten Japan alljährlich Weihnachtsbäume aufgestellt werden. Kent Carlson, Tenor im MDR RUNDFUNKCHOR und Komponist, hat für die CD ein deutsches Gedicht in seine Muttersprache Englisch übertragen und vertont. Dafür hat er einen ganz persönlichen Zugang zu dem Text gefunden und gibt im Begleitheft Einblicke in den Kompositionsprozess.

Neben den internationalen Liedern sind auf dem Album auch deutsche Klassiker und eher unbekannte Schätze der Weihnachtszeit zu finden. Von "Macht hoch die Tür" über "Tochter Zion" und "Es kommt ein Schiff, geladen" reicht das Repertoire bis zu der romantischen Komposition "Christ-Wiegen-Liedlein" und Gesängen aus der Renaissance. Den Abschluss macht das titelgebende "O sanctissima" - jene sizilianische Weise, aus der das deutsche "O du fröhliche" entstand. Bei einigen Stücken sind Solistinnen und Solisten aus den Reihen des MDR RUNDFUNKCHORES zu hören.

Tracklist der CD "O sanctissima - O du fröhliche"
Titel Mitwirkende  
Macht hoch die Tür
La Marche des Rois
The First Nowell
En stjerne klar
Joseph, lieber Joseph mein
Tochter Zion
Corramos, corramos
Es kommt ein Schiff, geladen
O sanctissima

und viele andere Weihnachtslieder aus Deuschland und aller Welt
MDR RUNDFUNKCHOR

Philipp Ahmann | Dirigent
 

Zuletzt aktualisiert: 29. November 2017, 10:13 Uhr