So 09.04. 2017 19:30Uhr 150:00 min

Noten
Noten Bildrechte: colourbox
MDR KULTUR - Das Radio So, 09.04.2017 19:30 22:00

MDR KULTUR im Konzert

MDR KULTUR im Konzert

  • Stereo

Beiträge aus der Sendung

Musiker des MDR SINFONIEORCHESTERS
Bildrechte: MDR/Hagen Wolf

Nach der Kreuzigung erhebt Jesus noch siebenmal seine Stimme. Diese letzten Worte haben das MDR SINFONIEORCHESTER und der MDR RUNDFUNKCHOR eine Woche vor Ostern auf die Gewandhausbühne gebracht.

MDR KULTUR - Das Radio So 09.04.2017 19:30Uhr 145:42 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
* Andrzej Panufnik: Sinfonia sacra (Symphony No. 3)
* Steven Stucky / Henry Purcell: Funeral Music for Queen Mary
* Joseph Haydn: Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze, Oratorium für Soli, Chor und Orchester Hob. XX:2

In den Evangelien erhebt Jesus nach seiner Kreuzigung noch siebenmal die Stimme: Er bittet anfangs um Vergebung für seine Peiniger und befiehlt seinen Geist schließlich in die Hände seines Vaters. Die bewegende Thematik bringen das MDR SINFONIEORCHESTER und der MDR RUNDFUNKCHOR am Wochenende vor Ostern auf die Gewandhausbühne. Für den Karfreitagsgottesdienst in der südspanischen Höhlenkirche Santa Cueva hatte Haydn ursprünglich eine reine Orchestermusik komponiert, das Werk aber neun Jahres später zum Oratorium umgearbeitet. Darin werden "Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze" nun in chorischer Psalmodie hörbar und von einem frei gedichteten, empfindsamen Text ergänzt.

Esther Dierkes, Sopran
Stefanie Iranyi, Mezzosopran
Werner Güra, Tenor
Mathias Hausmann, Bass

MDR Rundfunkchor, MDR Sinfonieorchester, Leitung: Michael Francis
Aufnahme vom 8.4.2017, Leipzig, Gewandhaus

Dirigent Michael Francis
Der britische Dirigent Michael Francis war Kontrabassist des London Symphony Orchestra bevor er selbst zum Taktstock griff. Für den verhinderten Valery Gergiev sprang der Musiker kurzerhand ein und blieb fortan dabei, selbst Orchester zu leiten. Das tut er erfolgreich beidseits des Atlantiks: In den USA ist er Music Director des Florida Orchestra, in Europa hat er mit Klangkörpern in Stuttgart, Essen, Dresden, London, Paris, Helsinki und London zusammengearbeitet.

Ausstrahlung in stereo und surround