So haben Sie getippt Wer gewinnt den Preis der Leipziger Buchmesse?

Fünf Autorinnen und Autoren waren für den Preis der Leipziger Buchmesse 2017 in der Kategorie "Belletristik" nominiert: Natascha Wodin, Anne Weber, Brigitte Kronauer, Steffen Popp und Lukas Bärfuss. Aber wer wird den Preis am 23. März gewinnen? So haben Sie getippt.

Die nominierten Titel kurz vorgestellt

Kirio von Anne Weber
Bildrechte: MDR/Verlag S.Fischer

MDR KULTUR-Spezial: "Preiswürdig und Lesenswert: Die Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse" Anne Weber: "Kirio"

Anne Weber: "Kirio"

MDR KULTUR - Das Radio Do 09.03.2017 18:05Uhr 04:11 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Wer gewinnt in der Kategorie "Belletristik"?

11% 16 Stimmen  
Brigitte Kronauer
Bildrechte: dpa
Brigitte Kronauer mit "Der Sheik von Aachen"
8% 11 Stimmen  
Autorin Anne Weber
Bildrechte: IMAGO
Anne Weber mit "Kirio"
51% 73 Stimmen  
Die Schriftstellerin Natascha Wodin
Bildrechte: IMAGO
Natascha Wodin mit "Sie kam aus Mariupol"
18% 26 Stimmen  
Lukas Bärfuss
Bildrechte: Frederic Meyer
Lukas Bärfuss mit "Hagard"
12% 18 Stimmen  
Der Schriftsteller Steffen Popp
Bildrechte: dpa
Steffen Popp mit "118"

Stand: 23.03.2017 15:14:05 Uhr 144 Stimmen Die Abstimmungsergebnisse sind nicht repräsentativ.

Vielen Dank fürs Mitmachen! Die Abstimmung ist beendet.

Die nominierten Titel

Kirio von Anne Weber
Bildrechte: MDR/Verlag S.Fischer

Ein mitreißender Roman über das wunderbare Wesen Kirio, das quer durch Frankreich und schließlich in Deutschland wandert.

MDR KULTUR - Das Radio Do 09.03.2017 18:05Uhr 04:11 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio