Impressionen von der dOGUMENTA in New York Kunst zum Anschnüffeln und -pinkeln

Vom 11. bis 13. August 2017 findet die "dOGUMENTA" in New York statt. Anders als die Weltausstellung "documenta" in Kassel ist die "dOGUMENTA" eine Schau für kunstinteressierte Hunde. Und davon scheint es viele zu geben.

Besucher und Hunde auf der dOGUMENTA
Am 11. August wurde die dOGUMENTA in New York eröffnet. Ob die Hunde die Ausstellung zu schätzen wissen oder nur ein Plätzchen zum Markieren suchen? Veranstalterin Jessica Dawson nimmt's gelassen: "Wenn der Hund dagegen pinkelt, kommt es einem Kaufwunsch auf einer Auktion gleich." Bildrechte: Photos by Shane Drummond, courtesy of Arts Brookfield dOGUMENTA at Brookfield Place
Besucher und Hunde auf der dOGUMENTA
Am 11. August wurde die dOGUMENTA in New York eröffnet. Ob die Hunde die Ausstellung zu schätzen wissen oder nur ein Plätzchen zum Markieren suchen? Veranstalterin Jessica Dawson nimmt's gelassen: "Wenn der Hund dagegen pinkelt, kommt es einem Kaufwunsch auf einer Auktion gleich." Bildrechte: Photos by Shane Drummond, courtesy of Arts Brookfield dOGUMENTA at Brookfield Place
Besucher und Hunde auf der dOGUMENTA
Die dOGUMENTA stellt unter freiem Himmel an der Südspitze Manhattans aus - und ist schon gleich am ersten Tag gut besucht. Bildrechte: Photos by Shane Drummond, courtesy of Arts Brookfield dOGUMENTA at Brookfield Place
Besucher und Hunde auf der dOGUMENTA
Auch wenn die Ausstellung für Hunde gedacht ist - ihre Frauchen und Herrchen dürfen die Vierbeiner natürlich gern mitbringen. Bildrechte: Photos by Shane Drummond, courtesy of Arts Brookfield dOGUMENTA at Brookfield Place
Besucher und Hunde auf der dOGUMENTA
dOGUMENTA-Veranstalterin Jessica Dawson und ihr Hund Rocky - der als Kurator an der Ausstellung mitgewirkt hat - freuen sich über das Interesse der kunstinteressierten Vierbeiner und ihrer menschlichen Gefährten Bildrechte: Photos by Shane Drummond, courtesy of Arts Brookfield dOGUMENTA at Brookfield Place
Besucher und Hunde auf der dOGUMENTA
Auch das Anknabbern der Kunst ist übrigens erlaubt. Dieses Festmahl aus Hundeleckereien stammt von einer Künstlerin, die eigentlich als Konditorin arbeitet. Da bekommt das Manifest zur Ausstellung, in dem es heißt "78 Millionen amerikanischer Hunde hungern nach Kultur", noch einmal eine ganz andere Bedeutung. Bildrechte: Photos by Shane Drummond, courtesy of Arts Brookfield dOGUMENTA at Brookfield Place
Besucher und Hunde auf der dOGUMENTA
Die Kunst für Hunde kommt gut an - auch bei Kindern. Bildrechte: Photos by Shane Drummond, courtesy of Arts Brookfield dOGUMENTA at Brookfield Place
Besucher und Hunde auf der dOGUMENTA
Während einige Hunde noch zögern, den ausgestellten Kunstwerken nahe zu kommen ... Bildrechte: Photos by Shane Drummond, courtesy of Arts Brookfield dOGUMENTA at Brookfield Place
Besucher und Hunde auf der dOGUMENTA
... lassen sich andere Vierbeiner nicht zweimal bitten. Vielleicht kühlt er sich aber auch nur die Pfoten. Bildrechte: Photos by Shane Drummond, courtesy of Arts Brookfield dOGUMENTA at Brookfield Place
Besucher und Hunde auf der dOGUMENTA
Nein, dieses Kerlchen ist wirklich kunstinteressiert! Bildrechte: Photos by Shane Drummond, courtesy of Arts Brookfield dOGUMENTA at Brookfield Place
Alle (9) Bilder anzeigen