Der deutsche Philosoph, Schriftsteller und Politiker Karl Marx
Karl Marx ist auch knapp 130 Jahre nach seinem Tod noch aktuell Bildrechte: dpa

Beim Barte des Philosophen Neue Marx-Biografie von Jürgen Neffe

Eigentlich scheint zu Karl Marx alles geschrieben und gesagt. Doch eine neue Biografie zu dem wohl berühmtesten Rauschebart der Geschichte offenbart Lesenswertes. "Marx. Der Unvollendete" heißt sie.

Der deutsche Philosoph, Schriftsteller und Politiker Karl Marx
Karl Marx ist auch knapp 130 Jahre nach seinem Tod noch aktuell Bildrechte: dpa

Vor 150 Jahren erschien "Das Kapital" von Karl Marx, gedruckt in der Leipziger Druckerei Otto Wigand. Passend zum Jubiläum ist eine neue Biografie des Philosophen und Begründers des Kommunismus erschienen.

Jürgen Neffe:
Jürgen Neffe: "Marx. Der Unvollendete" Bildrechte: C. Bertelsmann

Sie trägt den Titel "Marx. Der Unvollendete" und geschrieben hat sie Jürgen Neffe. Die Veröffentlichung passt nicht nur zum runden Jubiläum des Marx-Wälzers, der kapitalismuskritische Philosoph feiert im Mai 2018 seinen 200. Geburtstag. Auch scheint Marx seit einer Weile eine Renaissance zu erleben, Stichwort "Kapitalismuskritik".

Es scheint also ein guter Zeitpunkt für eine neue Sicht auf Karl Marx zu sein. Dies sieht auch Neffe so, 30 Jahre nach dem Mauerfall sieht er es an der Zeit, dass eine andere Generation "Wirken und Wirkung" des Philosophen betrachtet.

Für ihn stellen sich viele Sichten von Marx noch heute interessant und manchmal auch ganz anders dar. So folgte Marx 1848 nicht etwa dem Mythos gewordenen "Ruf der Revolution" nach Paris. Er war eher ein Schreibtischrevolutionär und kein Barrikadenkämpfer.

Er ist ein Revolutionär, der sich aber nicht die Finger schmutzig macht, sondern der auf dem Papier arbeitet und mit Worten, Revolution - nicht predigt - aber vorbereitet.

Jürgen Neffe

Neffe beschreibt in seinem Buch sehr detailliert den Werdegang des Anwaltssohns aus Trier zu einem Philosophen von Weltrang. Sein Ansatz ist, die Leser auch szenisch an Marx heranzuführen. Zu Bedenken gibt Neffe, dass Marx einen Großteil seiner Schriften gar nicht veröffentlicht sah. Insofern ist die immense Wirkung, die seine Werke - im Positiven wie im Negativen - erreichten, nicht Teil seiner Erfahrung gewesen.

Ich hab natürlich auch viel gelernt während des Schreibens und Lesens dieser Biografie und hab mir ein relativ neues Bild von Marx machen dürfen. Und müssen natürlich auch.

Jürgen Neffe
Jürgen Neffe:
Bildrechte: C. Bertelsmann

Pünktlich zum Geburtstag von "Das Kapital" kommt die neue Marx-Biografie "Marx. Der Unvollendete" heraus. Thomas Bille im Gespräch mit Autor Jürgen Neffe über das, was zu Karl Marx noch gesagt werden muss.

MDR KULTUR - Das Radio Mo 11.09.2017 07:10Uhr 06:05 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Jürgen Neffe:
Bildrechte: C. Bertelsmann

Pünktlich zum Geburtstag von "Das Kapital" kommt die neue Marx-Biografie "Marx. Der Unvollendete" heraus. Thomas Bille im Gespräch mit Autor Jürgen Neffe über das, was zu Karl Marx noch gesagt werden muss.

MDR KULTUR - Das Radio Mo 11.09.2017 07:10Uhr 06:05 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Wirkung entfaltet Marx bis heute, so Neffe. Viele seiner Analysen treffen zu, auch wenn die Weltrevolution noch zu warten scheint. Für diese sah er aber auch zu seinen Lebzeiten den Zeitpunkt noch lange nicht gekommen. Er warnte sogar davor, zu früh damit zu beginnen, da sich der Kapitalismus zuvor erst zu voller Blüte entfalten müsse. Ob und wann dies geschieht, wird die Zeit zeigen.

Grabdenkmal Karl Marx
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Jürgen Neffe: "Marx. Der Unvollendete" Neue Marx-Biographie

Neue Marx-Biographie von Jürgen Neffe

Über Karl Marx scheint alles gesagt. Und doch ist gerade eine neue Biographie von Jürgen Neffe erschienen. Unter dem Titel "Der Unvollendete" erklärt der Autor, warum Marx' Gedanken so aktuell erscheinen wie nie.

artour Do 14.09.2017 22:05Uhr 06:32 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Das Buch Jürgen Neffe: "Marx. Der Unvollendete"
Verlag C. Bertelsmann
656 Seiten, gebunden, 28 Euro
ISBN: 978-3-570-10273-2
Verlag: C. Bertelsmann

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 11. September 2017 | 07:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. September 2017, 07:43 Uhr

TV-Tipp

Logo MDR Kultur | artour
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 14.09.2017 22:05 22:35

artour

artour

Das Kulturmagazin des MDR

In der Sendung gibt es unter anderem eine Besprechung der Marx-Biografie von Jürgen Neffe.

  • VT-Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream