Film

MDR-Spezial: DOK Leipzig 2015 im Rückblick

MDR Spezial: DOK Leipzig | 26.10.–01.11.2015

DOK Leipzig 2015 Banner

Das 58. Internationale Leipziger Dokumentar- und Animationsfilmfestival ging mit der Preisverleihung zu Ende. Die Goldene Taube im Internationalen Wettbewerb langer Dokumentar- und Animationsfilm ging an "Brothers".


Goldene Taube für "Brothers" - Die Preisträger zum Klicken!

Ausgezeichnet!: MDR-Preis für "Magic Mountain"

Zum Finale des DOK Leipzig hat der MDR am Sonntag einen herausragenden osteuropäischen Film gekürt. Der Preis in Verbindung mit 3.000 Euro ging an Anca Damian aus Rumänien für "Magic Mountain". [mehr]


Anca Damian im Interview: Don Quijote im Kino

Die rumänische Filmemacherin Anca Damian erzählt uns, wie sie ihren Helden Adam Jacek Winkler entdeckte und wie "Magic Mountain" zu einem Wunderwerk aus Dokumentar- und Animationsfilm wurde. [mehr]


DOK Leipzig 2015 - Berichte und Gespräche vom Festival

Galerie: DOK Leipzig 2015 – Das Festival in Bildern und Tweets

Impressionen vom DOK Leipzig 2015 Regisseur Jakob Brossmann, MDR FIGARO Spezial: DOK Leipzig 2015 Impressionen vom DOK Leipzig 2015

Erster großer Auftritt für Leena Pasanen, DOK-Premiere im Hauptbahnhof, OB Burkhard Jung im DOK Neuland, engagierte Filmemacher, David Silvermann als einer der DOK-Juroren - das Festival in Bildern. [Bilder]


Themen

Überblick: Leipzig im Herbst, Lampedusa im Winter

Das Flüchtlingsdrama, große Gesellschaftspanoramen aus Nordkorea und den USA, eine Reise zurück ins Deutschland nach der Wiedervereinigung - all das zeigt das Festival, das nun Intendantin Leena Pasanen leitet. [mehr]


Empfehlungen: Geschichten von Flucht und Heimat auf dem Festival

Was Menschen in die Flucht treibt, was sie für ein neues Leben wagen und welche Aufnahme sie finden, das zeigen Dok-Filme auf höchst erhellende Weise und blicken so hinter die Nachrichtenbilder. [Bilder]


Flüchtlingsfilme bei DOK-Leipzig - DOK Spotters 2015

DOK Neuland und Zeitkino

Reminiszenz: Zeitkino Leipzig im Bahnhof

Das "DEFA-Zeitkino" entstand 1950 unter der Osthalle des Leipziger Bahnhofs. Hier liefen bis 1992 Filme in Endlosschleife. In Erinnerung daran werden bis 8. November DEFA-Klassiker im historischen Wartesaal gezeigt. [mehr]


Im Techno-Iglu die Brille auf: DOK Neuland auf dem Markt

"Das Internet ist für uns alle Neuland," sagte 2013 die Kanzlerin. Diesen Satz kann man in Zweifel ziehen. Was aber hat DOK Neuland auf dem Leipziger Marktplatz zu bieten? [Bilder]


DOK local

DOK local - Heute beim Festival: Passage Kinos Universum: 31.10.2015, 19:00 Uhr und Schaubühne Lindenfels: 01.11.2015, 14:00 Uhr: Bowlingtreff-Leipzig - der geheime Prachtbau

Während 1986 in Ostberlin alles für die 750-Jahrfeier der Stadt hergerichtet wird, baut Leipzig still und leise einen sensationellen Bowlingtreff. Und zwar so, dass sich das Regime später nicht damit schmücken kann. [mehr]


Deutscher Wettbewerb

DOK Leipzig 2015 | Deutscher Wettbewerb: "Der Kuaför aus der Keupstraße"

Bei einem Nagelbombenattentat 2004 in Köln werden 22 Menschen verletzt. Polizeiliche Ermittlungen laufen schnell nur in eine Richtung, die Opfer werden zu Tätern. Regisseur Andreas Maus rekonstruiert den Skandal. [mehr]


DOK Leipzig 2015 | Deutscher Wettbewerb: "Akt" – Liebeserklärung an das Leben und den Körper

Das Modell als Muse, als Inspiration des Künstlers wurde meist aus der Sicht des Künstlers beschrieben. Der Dok-Filmer Mario Schneider hat einen anderen Ansatz gewählt und erzählt die Geschichte aus Sicht der Modelle. [mehr]


Länderfokus: Südkorea

Dok-Filme aus Südkorea: Himmelsstürmer

Dokumentarfilme sind in Südkorea sehr beliebt. Eigenen Produktionen werden auch ins südostasiatische Ausland erfolgreich exportiert. In Deutschland weitgehend unbekannt, will das der diesjährige Länderschwerpunkt ändern. [mehr]


Die Eröffnung

Wende-Epos von Andreas Voigt: "Alles andere zeigt die Zeit"

Voll emotionaler Wucht sind seine Dokfilme über den Wandel, den die Wende brachte. Deswegen lief "Alles andere zeigt die Zeit" zur Eröffnung des Festivals - und jetzt im MDR FERNSEHEN! [mehr]


Impressionen: Premiere im Hauptbahnhof: DOK für alle

Was er für ein Gefühl hat, wenn während der Uraufführung seines Films die Legida auf dem Ring mit dem Ruf "Wir sind das Volk" marschiert, wird Regisseur Andreas Voigt aus dem Publikum gefragt. [Bilder]


DOK im MDR - Der MDR auf dem Festival

DOK im MDR: Leipzig und anderswo

Vom Arabischen Frühling zum Bürgerkrieg in Syrien. Kinder als Kriegsopfer und -flüchtlinge. Eltern als Arbeitssklaven. Und Lebensgeschichten aus Wendetagen, eingefangen von Andreas Voigt. Jetzt in der MDR Mediathek! [mehr]


Special Screening, Best of MDR: Der MDR auf dem Festival

Ob "Best of MDR", Special Screening, Sonderprogramm oder Wettbewerb - MDR und DOK Leipzig bilden auch 2015 wieder eine Symbiose. Und welche Filme laufen unter MDR-Beteiligung auf dem Festival? Hier erfahren Sie mehr! [mehr]


DOK im MDR


"Die Weite suchen ": Trickfilm-Making-of in drei Schritten

Es ist kaum vorstellbar, was hinter diesen Bildern für eine Mammutarbeit steckt. Der animierte Dokumentarfilm "Die Weite suchen" musste nicht nur gezeichnet-, sondern vorher auch noch nachgestellt werden. [mehr]


Das war #DOK140

Verlosung: #DOK140 - Die beiden besten Twitter-Filmkritiken

DOK Leipzig 2015 hatte wieder alle Kinobesucher eingeladen, ihre Filmkritiken in 140 Zeichen zu präsentieren. Die beiden besten Tweets unter dem Hashtag #DOK140 stehen fest. Wir gratulieren! [mehr]


DOK local

Bowlingtreff-Leipzig - der geheime Prachtbau

Während 1986 in Ostberlin alles für die 750-Jahrfeier der Stadt hergerichtet wird, baut Leipzig still und leise einen sensationellen Bowlingtreff. Und zwar so, dass sich das Regime später nicht damit schmücken kann. [mehr]


Spezial: Andreas Voigt und sein Leipzig-Zyklus: "Alles andere zeigt die Zeit"

Voll emotionaler Wucht sind seine Dokfilme über den Wandel, den die Wende brachte. Deswegen lief "Alles andere zeigt die Zeit" zur Eröffnung des Festivals - und jetzt im MDR FERNSEHEN! [mehr]


DOK im MDR: Jetzt in der Mediathek ansehen!

Der MDR auf dem DOK-Festival

Special Screening, Best of MDR: Der MDR auf dem DOK-Festival

Ob "Best of MDR", Special Screening, Sonderprogramm oder Wettbewerb - MDR und DOK Leipzig bilden auch 2015 wieder eine Symbiose. Und welche Filme laufen unter MDR-Beteiligung auf dem Festival? Hier erfahren Sie mehr! [mehr]


Geschichte des DOK-Festivals

Geschichte des DOK-Festivals: Leipziger Filmfest

Das Leipziger Dokfilmfest hat eine lange Tradition. Lesen Sie, warum Jane Fonda da war, wann Dean Reed Gitarre spielte und was die Dokfilm-Taube mit Picasso zu tun hat. [mehr]


Interview : "Der Geist des Festivals war das eigentlich Kostbare"

Christiane Mückenberger war von 1990 bis 1993 Chefin der Leipziger Dokfilmtage. In einem Interview erzählt sie von Filmemachern aus aller Welt und dem außergewöhnliche Publikumsinteresse. [mehr]


© 2016 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK