Literatur | MDR KULTUR | Mo-Fr | 09:05 und 19:05 Uhr Lesezeit - Vorschau und Rückblick

Mit Autoren von Rang und erlesenen Stimmen

Ob zurückgelehnt oder über eine Arbeit gebeugt, ob im Auto oder in einem Eisenbahnabteil sitzend - was kann es Schöneres geben als vorgelesen zu bekommen. Die Lesezeit auf MDR KULTUR beschert Ihnen dieses Vergnügen von Montag bis Freitag, 09:05 Uhr und 19:05 Uhr (Wdh.).


27. Februar bis 14. März 2017

"Pierre und Jean" von Guy de Maupassant

gelesen von Hans Helmut Dickow
Produktion: NDR 1982


15. bis 28. März 2017

"Fallensteller" von Saša Stanišić

Gelesen von Sandra Hüller
Produktion: MDR 2017 | Erstsendung


29. März bis 13. April 2017

Zum 90. Geburtstag von Martin Walser am 24. März:

"Statt etwas oder Der letzte Rank" von Martin Walser

gelesen von Martin Walser
Produktion: BR/Argon Verlag 2017


18. bis 21. April 2017

Zum 100. Geburtstag von Johannes Bobrowski am 9. März:

"Der Tänzer Malige" und andere Erzählungen von Johannes Bobrowski

gelesen von Jürgen Hentsch, Johannes Bobrowski u.a.
Produktionen: MDR, Rundfunk der DDR u.a.


24. April und 5. Mai 2017

"Unterwerfung" von Michel Houellebecq

gelesen von Christian Berkel
Produktion: Der Audio Verlag 2015


8. bis 19. Mai 2017

"Widerfahrnis" von Bodo Kirchhoff

gelesen von Frank Arnold
Produktion: Audiobuch 2015


22. bis 26. Mai 2017

Zum 150. Todestag am 25. Mai:

"Jugenderinnerungen eines alten Mannes" von Wilhelm Kügelgen

gelesen von Uwe Steimle
Produktion: MDR | Erstsendung


29. Mai bis 2. Juni 2017

Zum 10. Todestages am 2. Juni:

"Das Provisorium" (Auszug) von Wolfgang Hilbig

gelesen von Thomas Thieme
Produktion: MDR 2017 | Erstsendung


6. bis 30. Juni 2017

"Die Erfinung der roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969" von Frank Witzel

gelesen von Frank Witzel
Produktion: Audiobuch 2015