Harold Faltermeyer
Der Komponist und Produzent Harold Faltermeyer Bildrechte: dpa

Auszeichnung Deutscher Filmmusikpreis 2017 geht an Harold Faltermeyer

Harold Faltermeyer
Der Komponist und Produzent Harold Faltermeyer Bildrechte: dpa

Der Komponist Harold Faltermeyer erhält den Ehrenpreis des Deutschen Filmmusikpreises. Wie die International Academy of Media and Arts am Mittwoch mitteilte, bekommt der 64-Jährige die Auszeichnung für sein Lebenswerk. Verliehen wird der Preis am 3. November im Rahmen der Filmmusiktage Sachsen-Anhalt im Steintor-Varieté in Halle.

Zusammenarbeiten mit Pet Shop Boys und Barbra Streisand

Faltermeyer wurde 1984 mit dem Instrumentalstück "Axel F" bekannt, das er für den Actionfilm "Beverly Hills Cop" mit Eddie Murphy in der Hauptrolle komponiert hatte. 1986 steuerte er auch die Musik zu "Top Gun" bei. Der gebürtige Münchner ist Grammy-Preisträger und war auch für den Oscar nominiert. Er arbeitete unter anderen mit den Pet Shop Boys, Donna Summer, Debbie Harry und Barbra Streisand zusammen.

Zu den früheren Ehrenpreisträgern des Deutschen Filmmusikpreises zählen Klaus Doldinger ("Das Boot"), Bernd Wefelmeyer ("Hotel Adlon") und Martin Böttcher ("Winnetou").

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | Kultur kompakt | 30. August 2017 | 12:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 30. August 2017, 11:57 Uhr