Kultur

MDR Kultur

Premiere in Leipzig: "Man sieht sich": "Vorschlaghammer für unbedachte Sozialnetzwerker"

Zum Saisonauftakt feiert am Theater der jungen Welt in Leipzig ein preisgekröntes Stück über die "Generation Facebook" Premiere. Jürgen Zielinski führt Regie und analysiert das rätselhafte Innenleben der sozialen Medien. [mehr]


Festival

Festival OFF-Europa | 19.- 28.09.2014 in Leipzig und Dresden: Ein Blick an den Rand Europas

Das Scheinwerferlicht dahin richten, wo sonst keiner hinschaut - an den "Rand Europas". Das will das Festival OFF-Europa, das am Freitag in Leipzig startet. Wir sprachen mit Festivalmacher Knut Geißler. [mehr]


80. Geburtstag

Zum 80. Geburtstag von Leonard Cohen: Der letzte singende Gentleman

Seine Songs sind meist düster und schwermütig, erzählen von ungestillter Liebes- und Lebenslust, dem Schattenreich einer Zweierbeziehung und der Hoffnung auf Erlösung. Am 21. September wird Leonard Cohen 80. [mehr]


Aktuell

Nachfolger für Altbischof Wanke ernannt: Neymeyr übernimmt Bischofsamt in Erfurt

Der 57-jährige Mainzer Weihbischof Ulrich Neymeyr ist von Papst Franziskus zum neuen Bischof des Bistums Erfurt ernannt worden. Er soll sein Amt am 22. November antreten. Das teilte die katholische Kirche am Freitag mit. [mehr]


"Einer trage des anderen Last" : Drehbuchautor Wolfgang Held ist tot

Den Film "Einer trage des anderen Last" sahen in den Endjahren der DDR Millionen. Der Drehbuchautor Wolfgang Held lieferte auch für andere Straßenfeger die literarischen Vorlagen. Er starb im Alter von 84 Jahren. [mehr]


der Gildepreis
MDR aktuell

Leipzig vergibt Gildepreis

Die Gilde - das sind die Kinobesitzer. Preise, die sie vergeben, werden besonders gern in Empfang genommen - meinen Wim Wenders und Edgar Reitz in Leipzig.

18.09.2014, 21:45 Uhr | 02:00 min

Aktuell | MDR FIGARO: "Wer vorbeischaut, ist mit seinem Gewissen beteiligt"

Der Ukraine-Konflikt erinnert den Geiger Gidon Kremer an die Situation Europas vor dem Zweiten Weltkrieg. Daher änderte er gestern sein Konzertprogramm in der Semperoper und wandte sich im Gespräch ans Publikum. [mehr]


Leipzig: Eine Million aus Stadtkasse für Katholikentag

Trotz ihrer Schulden unterstützt die Stadt Leipzig den Katholikentag 2016. Das hat der Stadtrat abgesegnet. Zuvor gab es monatelange Diskussion um die Beihilfe. Die Kommune argumentiert mit den Besucherzahlen. [mehr]


Aktuell | MDR FIGARO | 17.09.2014: Warum der Dessauer Theaterchef geht

André Bücker, Generalintendant des Anhaltischen Theaters Dessau, wird sich bei der Neuausschreibung seiner Stelle nicht bewerben. MDR FIGARO-Theaterkritiker Stefan Petraschewsky erklärt die Hintergründe der Entscheidung. [mehr]


Familienkomödie: Matthias Schweighöfer dreht "Der Nanny" im Burgenlandkreis

Matthias Schweighöfer im Gespräch, daneben Leute Ein Ferrari neben einem Kamerakran, im Hintergrund ein Garten Regiestuhl von Matthias Schweighöfer, darauf steht ein Megafon

Multitalent Matthias Schweighöfer dreht zurzeit in Sachsen-Anhalt. Auf Schloss Burgscheidungen entstehen Teile seiner neuen Familienkomödie "Der Nanny". Darin spielt der 33-Jährige einen alleinerziehenden Familienvater. [Bilder]


Berichte, Rezensionen, Kolumnen: MDR-Beiträge zum Nachhören und Nachschauen

Das Dvořák-Experiment

19.09.2014: "Das Dvořák-Experiment - Musik macht Schule"

Musikunterricht kommt an deutschen Schulen oft zu kurz. Heute bringt die ARD Dvořáks 9. Sinfonie in die Klassenzimmer - live gespielt und übertragen via Radio- und Videostream. "artour" stellt das Projekt vor. [mehr]

Der MDR ist nicht für den Inhalt externer Internetseiten verantwortlich!


Prof. Christian Höppner im Interview: "Dann doch lieber Chinesisch?" - Prof. Christian Höppner im Interview

Prof. Christian Höppner, der Leiter des Deutschen Musikrates, über die Defizite im Musikunterricht und in der instrumentalen Ausbildung. [Video]


artour: Eine Bestandsaufnahme zum Musikunterricht

"artour" hat das Dvorák-Experiment zum Anlass genommen, die musikalische Ausbildung an mitteldeutschen Schulen zu beleuchten. [Video]


Kunst & Stil

Max Uhlig im Porträt: Strich für Strich

Der Dresdner Max Uhlig gehört zu den wichtigen deutschen Malern der Gegenwart. Zuletzt gestaltete er 13 Kirchenfenster für die Magdeburger Johanniskirche, die nun eingeweiht werden. "artour" porträtiert den Künstler. [mehr]


Religion & Leben

Thema bei Nah dran: "Gotteskrieger": Sterben für Allah?

Etwa 400 fanatisierte junge Deutsche kämpfen nach offiziellen Angaben derzeit im syrischen Bürgerkrieg auf Seiten islamistischer Terrorgruppen. Was bringt sie dazu, in einem fremden Land für Allah sterben zu wollen? [mehr]


MDR FIGARO: Die missbrauchte Religion - Islamisten in Deutschland

Das Bundesamt für Verfassungsschutz macht erstmals in Thüringen Station mit seiner Ausstellung über Islam und Islamismus. Blanca Weber hat sie sich angeschaut. [Audio]


MDR KLASSIK: Die neue Saison

MDR FIGARO-Café | Zum Nachhören: Kristjan Järvi: Neues Spiel

Das MDR SINFONIEORCHESTER lädt in der neuen Spielzeit zur musikalischen Reise gen Norden. Chefdirigent Kristian Järvi und zwei seiner Musiker sprechen darüber mit Thomas Bille. Dazu musikalische Kostproben vom Orchester! [mehr]


Das MDR-Konzert zum Nachhören: Summa

Im MDR-Würfel spielte die Kammersymphonie Leipzig am 14. September Werke von Arvo Pärt, Carl Philipp Emanuel Bach und Edvard Grieg. Am Pult stand der Norweger Jan Bjøranger. Hier können Sie das Konzert nachhören. [mehr]


Matineekonzert | 21.09.2014 | 11:00 Uhr | Leipzig, Gewandhaus: Klassiker - der Moderne

Die Vaterfigur der finnischen Musik steht Pate für dieses Konzert im Leipziger Gewandhaus: Jean Sibelius. Dessen 4. Sinfonie spielt das MDR SINFONIEORCHESTER u. a. an diesem Vormittag unter der Leitung von Markus Stenz. [mehr]


Reiheins | 27.09.2014 | 20:00 Uhr | Leipzig, Gewandhaus: Sfaernes Musik

Klänge schweben schwerelos durch den Raum, eröffnen neue Welten und lassen ihren Hörer in ein Meer aus Tönen eintauchen. Gute Musik ist oft auch Meditation - das zeigen die MDR-Ensembles in "Sfaernes Musik". [mehr]


Service





MDR FERNSEHEN | 18.09. | 22:05 Uhr :

+++ Was hat die Mentholzigarette mit der Wende zu tun? +++ Mit Dvorák unterwegs zu Schulen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen +++Sophia Loren - Eine Diva wird 80 +++ Der Künstler Max Uhlig - Ein Porträt +++ [mehr]


Programmtipps heute

Feature | MDR FIGARO | 20.09.2014 | 09:05-09:30 Uhr: Edgar Most - Als Ossi gelernt, mit dem Kapital zu tanzen

Edgar Most war der jüngste Bankdirektor der DDR, später Vizepräsident der Staatsbank.
In der Bundesrepublik stieg er dann zum Chef der Deutschen Bank in Berlin auf. Als Insider spricht er über die Wendewirren 1989/90. [mehr]


Lese-Café | MDR FIGARO | 21.09.2014 | 16:05-17:30 Uhr: Judith Hermann mit ihrem Roman "Aller Liebe Anfang"

Nach erfolgreichen Veröffentlichungen von Erzählungen, legt Judith Hermann nun ihren ersten Roman vor. Es ist eine geheimnisvolle Geschichte, die viele Fragen aufwirft. Einige davon sollen im Lese-Café geklärt werden. [mehr]


MDR FERNSEHEN | 16.09. | 21:15 Uhr:

"I have a dream": Martin Luther King in Ostberlin ++ Fasse Dich kurz! Das System Telefonüberwachung der Stasi ++ Tapetenwechsel: Keimzeit-Sänger Norbert Leisegang ++ Jubiläumsfund: Leipzigs ältester Schrebergarten-Film [mehr]


Jetzt in der Medithek

Sowjetarmee geheim - Soldatenalltag in der DDR (2/2)

1994 werden die sowjetischen Besatzungstruppen aus Ostdeutschland verabschiedet. Was ist übrig geblieben von der einst so ruhmreichen Armee? Eine filmische Spurensuche in zwei Folgen. [mehr]


MDR im Ersten



Wissen im MDR


Mitmachen: Quizzen Sie mit!

Verlosungen, Wissensrätsel und Mitmachaktionen bei MDR Kultur finden Sie hier! [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK