Kultur

MDR Kultur

Herzogliches Museum Gotha | 29.03.- 19.07.2015: "Cranach im Dienst von Hof und Reformation"

Anlässlich des 500. Geburtstags Lucas Cranach d.J. ehrt man auch in Thüringen Vater und Sohn Cranach mit Ausstellungen. Los geht es mit der Schau "Cranach im Dienst von Hof und Reformation" in Gotha. [mehr]


Religion & Leben

Thüringen Journal: Gläubige pilgern zu Heiligenstädter Leidensprozession

Mit dem Palmsonntag wird für Christen die Karwoche eingeläutet. In Heiligenstadt findet an diesem Tag traditionell eine Prozession statt, zu der Tausende in die Stadt pilgern. [Video]


Stichwort: Karwoche | 29. März bis 4. April 2015: Von Palmsonntag bis Ostermontag

Ostern ist für viele ein Frühlingsfest mit Ostereiern, Osterhasen und Osterfeuer. Aber wissen Sie eigentlich noch, welchen religiösen Hintergrund die Oster- bzw. Karwoche hat? [mehr]


Bismarck: Reichs-Einiger, Sozialistenschreck, Eiserner Kanzler

artour: Otto von Bismarck: Ein widersprüchliches Politiker-Leben

Nach seinem Tod wurde er ein halbes Jahrhundert idealisiert, dann ein halbes Jahrhundert verteufelt. Zum 200. Geburtstag begibt sich "artour" in das Dickicht von Widersprüchen. [Video]


Feature | MDR FIGARO | 01.04.2015 | 22:00-23:00 Uhr: "Fürst v. Bismarck für Feierlichkeiten zu vermieten"

Bismarck war der Mann, der 1871 Deutschland einte. Ein Preuße von Weltrang, geboren in Schönhausen (Elbe). Der Schriftsteller Jens Sparschuh flaniert durch das Dorf und zeichnet ein erfrischend ungewöhnliches Porträt.
[mehr]


Aktuell

Rentner als ehrenamtliche Flüchtlingshelfer: Haseloff will pensionierte Lehrer für Deutsch-Unterricht

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff will, dass Flüchtlingskinder von Rentnern ehrenamtlich in Deutsch unterricht werden. Die Opposition meldete Bedenken an. [mehr]



Kultur aktuell: MDR-Beiträge zum Nachhören und Nachschauen

Festival | 27.03. bis 19.04.2015: Thüringer Bachwochen 2015

Vom 27. März bis zum 19. April finden die Thüringer Bachwochen statt. Das Festival wartet mit 50 Konzerten an historischen Lebens- und Wirkungsorten Bachs auf. MDR FIGARO überträgt die "Matthäus-Passion" am Karfreitag. [mehr]


Neue Sonderausstellung: "Arche Nebra" präsentiert Steinzeit-Erfindungen

Vor 10.000 Jahren änderten die Menschen ihre Lebensweise radikal: Aus Jägern und Sammlern wurden Bauern und Viehzüchter. Die Erfindungen, die seither aufkamen, sind Thema einer neuen Sonderschau in der "Arche Nebra". [mehr]


Film

Neu im Kino: 50 Jahre Scorpions: Forever and a Day - Die Scorpions auf Kinoleinwand

Ihre Mauerfallhymne "Wind of Change" macht sie auch im Mainstream berühmt - dabei hatten sie vorher schon weltweit Fans. Nach 50 Jahren im Musikgeschäft bekommen sie nun einen eigenen Kinofilm. [mehr]


Neu im Kino: Wim Wenders' "Everything will be fine"

Schriftsteller Tomas tötet bei einem Unfall ein Kind, fällt in ein Loch, seine Beziehung zerbricht. Er rettet sich ins Schreiben und versucht, dem Leben wieder einen Sinn zu geben. [Video]


Kunst & Stil

Museum für Druckkunst | Bis 04.10.2015: "Leipzig beeindruckt"

2015 feiert die Stadt Leipzig ihr 1000. Jubiläum. Als Hauptstadt der Blatt- und Büchermacher gelangte sie zu Weltruhm. Nun widmet das Museums für Druckkunst Leipzig diesem historischen Kapitel eine Ausstellung. [mehr]


Galerie: 500 Jahre Druck- und Verlagsstandort

Um 1900 gab es über 180 Druckereien und 840 Verlage in Leipzig. Bis ins 20. Jahrhundert war Leipzig einer der Hauptstandorte für die Schriftherstellung. Impressionen. [Bilder]


Ausstellung im Stadtgeschichlichen Museum Leipzig: Von der Haarklöpplerin zur Pionierin der Fotografie

In ihrem Atelier porträtierte sie die Leipziger Gesellschaft, auch Clara Schumann und Johannes Brahms. Bertha Wehnert-Beckmann, geboren vor 200 Jahren, gilt als erste Berufsfotografin und Pionierin ihres Metiers. [mehr]


MDR SACHSENSPIEGEL: Deutschlands erste Berufsfotografin

50 Daguerreotypien besitzt das Stadtmuseum in Leipzig: vor allem Porträts und Stadtansichten. Eine Ausstellung würdigt jetzt das Leben und das Werk von Bertha Wehnert-Beckmann.
[Video]


"Nackt unter Wölfen" - Der neue Film nach Motiven des Romans von Bruno Apitz

01.04.2015 in Das Erste | 09.04.2015 im MDR FERNSEHEN: "Nackt unter Wölfen"

Bruno Apitz erzählte in seinem 1958 erschienenen Roman "Nackt unter Wölfen" die Geschichte eines dreijährigen jüdischen Kindes und seiner Retter im KZ Buchenwald. Nach 1962 wurde der Roman nun erneut verfilmt. [mehr]


artour: Vom Überleben

Millionen Mal verkaufte sich Bruno Apitz' Roman über das Häftlingskind von Buchenwald. Die Neu-Verfilmung wird am 1. April gesendet - dem 70. Jahrestag der Buchenwald-Befreiung. [Video]


Gesellschaft

Immer mehr Einwohner: #Hypezig platzt!

Mehr als 10.000 Einwohner gewinnt Leipzig jährlich dazu - so stark wächst sonst keine andere deutsche Stadt. Einerseits ist das natürlich toll - aber andererseits: Wohin mit all den Leuten? [mehr]


Stadtplanung: Leipzig wächst - auf Kosten des Umlandes

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung kann jubeln. Seine Stadt wächst derzeit so schnell wie keine andere Großstadt in Deutschland. Damit steht die Boomtown im Kontrast zu weiten Teilen ihres Umlands. [mehr]


Naomi Klein: Die Entscheidung. Kapitalismus vs. Klima": Das Märchen von der sauberen Globalisierung

Mit dem Klimawandel zeigen sich die verheerenden Folgen eines grenzenlosen Kapitalismus. Aktivistin Naomi Klein fordert deshalb ein radikales Umdenken des Wirtschaftssystems. [Video]


Sachbuch : Reinhard Kleist: "Der Traum von Olympia"

Die Graphic Novel erzählt die wahre Geschichte einer somalischen Sprinterin und ihres Traums von Olympia: Zum Trainieren muss sie vor religiösen Extremisten nach Europa fliehen - und zahlt dafür mit ihrem Leben. [mehr]


Empfehlungen

CD der Woche | MDR FIGARO | 30.03.2015: Jonathan Jeremiah: "Oh Desire"

Jonathan Jeremiah spielte sich mit seinem Debüt 2011 zum Liebling des deutschen Feuilletons. Das zweite Album "Star Dust" war weniger erfolgreich. Doch jetzt meldet er sich fulminant zurück. [mehr]


Service





Programmtipps

MDR 1 RADIO SACHSEN | 30.03.2015 | 20:04-23:00 Uhr: Aufgefallen - das Kulturmagazin

Aufgefallen, das sächsische Kulturmagazin, beschäftigt sich in seiner neuen Ausgabe unter anderem mit der Neuverfilmung von "Nackt unter Wölfen", außerdem stellen wir den universellen Musikkünstler Steffan Claußner vor. [mehr]


Thementag + Konzert | MDR FIGARO | 30.03.2015: Gott hat den Blues. Und die Gitarre!

Eric Clapton hat mit seiner Musik Rockgeschichte geschrieben. Am 30. März feiert er seinen 70. Geburtstag. Wir würdigen ihn mit einem Themenschwerpunkt und einem Konzertabend. [mehr]


Spezial

Beiträge | Bilder | Audios: MDR FIGARO-Kunstaktion "Selfie mit Kunst"

Acht Wochen ist MDR FIGARO mit seinen Hörern dem Phänomen Selfie nachgegangen. Was macht die Faszination aus? Welche Wurzeln gibt es in der Kunstgeschichte? Wie kann man das Medium neu erfinden? Mehr über das das Finale. [mehr]


Massenphänomen im Museum: Selfie-Ausstellung in Halle

Selfie trifft Kunst. Und Kunst trifft Selfie. In der Moritzburg in Halle werden in einer Ausstellung ganz besondere Selfies gezeigt. Die Bilder wurden erst herkömmlich fotografiert, dann aber von Künstlern bearbeitet. [mehr]



MDR FERNSEHEN

Jetzt in der Mediathek: artour - das Kulturmagazin

Nach 200 Jahren: Neuer Blick auf Bismarck +++ Nach 50 Jahren: Die Scorpions - "Forever and a Day" +++ Mit 80 Jahren: Die "Kino-Eule" sagt Tschüss +++ Über zwölf Jahre: Wenders' neuer Film +++ Jede Woche: Kultourkalender [mehr]


In der Mediathek

Diskurs | MDR FIGARO: Mit dem Läusekamm durch die Präsenzbibliothek

Harry Rowohlt, Autor, Übersetzer, Schauspieler und Vorleser mit wunderbar knarrender Stimme war zur Leipziger Poetikvorlesung eingeladen. Hören Sie seine An- und Einsichten, die MDR FIGARO anlässlich seines 70. sendet [mehr]


Lesezeit | MDR FIGARO | 26.03.-08.04.2015 | 09:05 Uhr & 19:05 (Wdh.): Thomas Bernhard: Der Atem. Eine Entscheidung.

Der österreichische Schriftsteller Thomas Bernhard beschreibt in dieser autobiografischen Erzählung ein nachhaltiges Krankheitserlebnis seiner Jugend. Es liest Wolfram Beger. [mehr]


MDR FIGARO trifft … Dr. Stefan Hördler : Erinnern, Trauern - und die Befreiung feiern

Vor 70 Jahren wurde das KZ Mittelbau-Dora befreit. Der Leiter der KZ-Gedenkstätte ist bei "MDR FIGARO trifft …" im Gespräch mit Stefan Maelck zu den Besonderheiten seiner Aufgabe und aktuellen Plänen. [mehr]


Feature | MDR FIGARO : Zaatari

Monika Kalcsics arbeitet als Katastrophenhelferin. Die Österreicherin hat Einblicke in die Organisation eines Flüchtlingslagers, wie man sie nur als Helferin gewinnen kann. Ihr Feature handelt vom Geschäft mit der Not. [mehr]


Unter Männern - Schwul in der DDR

Die Freiheit, so zu sein, wie man ist, ist auch heute nicht selbstverständlich. Aber wie schwer war es, in der DDR anders zu sein - schwul zum Beispiel? Die Doku stellt sechs schwule Männer und ihr Leben in der DDR vor. [mehr]


Leipziger Buchmesse im Rückblick

Spezial: Autoren, Themen, Trends

Mehr über neue Bücher, die Autoren, die Entdeckungen der Netzreporter - all das finden Sie im Spezial zur Leipziger Buchmesse 2015. [mehr]


Best of ARD-TV-Forum: Bücher, über die man spricht

Rund 50 Autoren und Schriftsteller waren im ARD TV-Forum zu Gast bei Denis Scheck und Kollegen. Hier sehen Sie einige Auftritte, unter anderem von André Herzberg und Gregor Gysi. [Video]


MDR KLASSIK

MDR Konzerte

Hier finden Sie alle Informationen über Orchester und Chöre des MDR, Hinweise auf aktuelle Konzertangebote und sonstige Veranstaltungen der Klangkörper. [mehr]


MDR im Ersten



Wissen im MDR


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK