Wiederbelebung an einem Dummy.
Bildrechte: colourbox

Donnerstag | 20:15 Uhr "Lebensretter" mit Sven Voss

Jeden Donnerstag, 20.15 Uhr, sind im MDR FERNSEHEN Lebensretter im Einsatz. Die Retter, die Geretteten und ihre Geschichten stehen im Mittelpunkt des 45-minütigen Magazins "Lebensretter". Die Beteiligten berichten über dramatische Situationen, in denen ihr Leben am seidenen Faden hing. Moderiert wird die Sendung von Sven Voss.

Wiederbelebung an einem Dummy.
Bildrechte: colourbox

Im Wechsel mit "Voss und Team" zeigt das MDR-Fernsehen donnerstags, 20:15 Uhr die Sendung "Lebensretter". Im Mittelpunkt der 45-minütigen Dokumentationen stehen Retter, Gerettete und ihre Geschichten. Die Beteiligten berichten über dramatische Situationen, in denen ihr Leben am seidenen Faden hing. Moderiert wird die Sendung von Sven Voss.

"Lebensretter" dokumentiert spektakuläre Rettungsaktionen bei großen Unglücken und Naturkatastrophen aus den letzten sechs Jahrzehnten in Mitteldeutschland. Die Sendungen arbeiten mit einem hohen Anteil an authentischem Material, das entweder von Augenzeugen gedreht wurde oder aus historischen Archiven stammt und zum Teil erstmals im Fernsehen zu sehen ist.

Die Verantwortung für die Sendung "Lebensretter" liegt in der Redaktion Wirtschaft und Ratgeber.