LexiTV

LexiTV | 12.04.2012 | 14:30 Uhr : Antibiotika

Sie gehören heute weltweit zu den gebräuchlichsten Heilmitteln: Antibiotika. Seit ihrer Markteinführung in der Mitte des Zwanzigsten Jahrhunderts retten die bakterientötenden Präparate Millionen Menschen das Leben. Mittlerweile scheinen die vermeintlichen Wunderkräfte der Antibiotika jedoch zu schwinden. LexiTV zeigt, warum das so ist und klärt auf über gefährliche Krankenhauskeime.

Medikamente

Artikel zum Thema

LexiTV: Lebensretter a.D.?

Viele Heilpraktiker lehnen Antibiotika ab, aber auch die Schulmedizin wird vorsichtiger im Umgang mit solchen Medikamenten. Denn mitunter können die lebensrettenden Arzneien Mensch und Tier auch gefährlich werden. [mehr]


LexiTV: Im Gespräch zum Thema Antibiotika

Die "chemische Keule" des Antibiotikums ist mitunter für einen Heilungserfolg unverzichtbar. Doch es gibt ernstzunehmende Alternativen. Darüber sprach LexiTV mit der Expertin für Naturheilkunde, Dr.med. Anke Görgner. [mehr]


Videos zum Thema

LexiTV: Gesund durch Hausmittel

Moderne Antibiotika können Leben retten. Doch mit ihrem Vormarsch gerieten viele hochwirksame, naturheilkundliche Hausmittel zu Unrecht in Vergessenheit. [Video]


LexiTV: Die Suche nach neuen Medikamenten

Am Hans-Knöll Institut für Naturstoffforschung in Jena wird intensiv an neuen Medikamenten geforscht. Im Zentrum steht der Kampf gegen die Resistenz von Krankheitserregern. [Video]


Weniger Antibiotika - mehr Naturheilkunde?

Antibiotika sind unverzichtbar. Doch ihr Einsatz sollte mit Augenmaß erfolgen. Denn es gibt für etliche Gesundheitsprobleme auch gute, natürliche Heilungsalternativen. [Video]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK