LexiTV

LexiTV | 13.11.2013 | 15:00 Uhr : Rauchen

Rauchen und Räuchern sind uralte Rituale. Schon im ägyptischen und griechischen Altertum rauchten Menschen oder brachten Rauchopfer - allerdings noch nicht mit Tabak, sondern mit wohlriechenden Kräutern und Gehölzen. Erst im 15. Jahrhundert kamen die Europäer auf den "Tobago". LexiTV klärt auf über die Entdeckung der nikotinhaltigen Pflanze. Außerdem in der Sendung: Tabakanbau in der Pfalz.

Einem Raucher wird die Zigarette angezündet

Artikel zum Thema

LexiTV: Das Ende der Kompromisse

Kaum eine andere Branche ist so lukrativ wie die Tabakindustrie; aber auch kaum eine andere Branche musste mit so vielen Verboten zurechtkommen. Aktuelle EU-Pläne lösen heftigen Widerstand unter den Tabakbossen aus. [mehr]


LexiTV: Fackeln der Freiheit

Die Liste der Süchte in unserer Gesellschaft ist lang: Alkoholmissbrauch, Fettsucht, Spielsucht - und eben Rauchen. Wie mit allen Süchten sind auch mit dem Rauchen bestimmte Vorstellungen und Selbstbilder verbunden. [mehr]


Videos zum Thema

LexiTV: Wie alles begann - die Geschichte des Rauchens

Der Begriff Tabak stammt vom indianischen Wort Tobago ab. Im Tabakmuseum Bünde kann man Wissenswertes über die Kulturgeschichte der vielseitigen Pflanze erfahren. [Video]


LexiTV: Nachtschattengewächs Tabak - ein botanischer Steckbrief

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint, die Tabakpflanze ist biologisch mit Paprika, Kartoffeln und Auberginen verwandt. Eine Gemeinsamkeit ist die fünfblättrige Blüte. [Video]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK