LexiTV

LexiTV | 02.05.2012 | 14:30 Uhr : Volkslieder

Der Begriff Volkslied geht auf Johann Gottfried Herder zurück. Gemeinsam mit Johann Wolfgang von Goethe suchte er nach Volksliedern und gab sie gebündelt am Ende des 18. Jahrhunderts heraus. LexiTV stellt die beliebtesten Volkslieder vor, fragt, was ein Volkslied überhaupt ausmacht und zeigt die Geschichte dieser musikalischen Zeugnisse in Deutschland. Außerdem: Wie das Deutschlandlied zur Nationalhymne wurde.

Noten

Artikel zum Thema

LexiTV: Das Lied der Deutschen

Hoffmann von Fallersleben hatte eine Vision; Sein "Lied der Deutschen" sollte den Weg für ein geeintes, freies Vaterland ebnen. Später geriet dieser ursprüngliche Gedanke in Vergessenheit. [mehr]


Hintergrund: Wo unsere Lieder herkommen

Volkslieder sind zeitlos. Die Themen - Liebe, Natur, Reiselust - sind keiner Generation fremd. Und trotzdem versteckt sich hinter den Texten und Melodien eine jahrhundertelange Geschichte. [mehr]


Video zum Thema

Was ist ein Volkslied?

Der Begriff "Volkslied" geht auf Johann Gottfried Herder zurück, der eine Sammlung aus bekannten Liedern zusammenstellen wollte. Aber was macht ein Lied zum echten Volkslied? [Video]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK