Gesundheit

LexiTV | 08.04.2010 | 14:30 Uhr : Baby-Notdienst

Leicht ist der Start ins Leben wohl nie. Manchmal aber geraten Neugeborene gesundheitlich in Gefahr. Dann sind Geburtshelfer und speziell ausgebildete Notärzte gefragt. LexiTV beobachtet die Retter bei ihrem Kampf um das Überleben der Allerkleinsten - unter anderem an Bord eines Frühchen-Notarztwagens.

Ein Plüschtier und ein winziger Babyfuss in einem Brutkasten

Artikel zum Thema

LexiTV: Frühstart ins Leben

Ein Baby gilt als Frühchen, wenn es über drei Wochen vor dem errechneten Geburtstermin zur Welt kommt. Dank des medizinischen Fortschritts sind die Überlebenschancen heute sehr gut. [mehr]


Videos

LexiTV: Die Hebamme - warum Ute Erler ihren Beruf so liebt

Ute Erler ist seit 30 Jahren Hebamme und hat mehr als 5.000 Babys auf die Welt geholt. Sie genießt es, den Erfolg ihrer Arbeit buchstäblich in der Hand zu haben. [Video]


LexiTV: Gegen die Zeit - Erste Hilfe bei Kindern

Im Alltag mit Kindern kann schnell eine Notfallsituation entstehen. Bei kleinen Verletzungen reichen oft Pflaster und Trost. Doch was tun, wenn es lebensbedrohlich wird? [Video]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK