Gesundheit

LexiTV | 18.08.2010 | 14:30 Uhr : Verhütung

Mit der Entwicklung der "Anti-Baby Pille" war eine gezielte und unkomplizierte Verhütung möglich. Das Wort "Familienplanung" entstand. LexiTV erzählt, wie eine kleine Pille die Gesellschaft in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat, widmet sich aber auch dem Für und Wider von Pille und anderen Verhütungsmethoden.

Tabletten, Pillen und Kondome

Artikel zum Thema

LexiTV: Gespensterjagd

War das Problem um die ungewollte Empfängnis erstmal gelöst, tauchte plötzlich ein anderes auf. Die Einführung der Pille ließ Geburtenraten sinken. Manch ein Demograf wittert nun Gefahr. [mehr]


LexiTV : Coitus kurios

Wer heute liebt, hat's gut: binnen Sekunden lässt sich ein großer Teil der Gefahren rund um den Sex bannen. Ein wenig Gummi nur, vielleicht ein paar Hormone, und schon steht dem Lustgewinn nichts mehr im Wege. [mehr]


Videos zum Thema

LexiTV: Verhütung für die Frau

Für eine zuverlässige Schwangerschaftsverhütung gibt es neben der Pille noch verschiedene andere Methoden. Spirale, Verhütungsring oder Verhütungspflaster sind Alternativen. [Video]


LexiTV: Verhütung für den Mann

Neben dem Kondom ist die Sterilisation eine sichere Verhütungsmethode. Doch solch ein Schritt will gut überlegt sein. Auch eine Verhütungsspritze ist in Entwicklung. [Video]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK