Kunst und Kultur

LexiTV | 26.06.2012 | 14:30 Uhr : Perle

Die alten Griechen glaubten, Perlen seien Tau vom Mond. Noch heute nennt man sie "Tränen der Engel". Für viele Frauen sind sie tatsächlich Balsam der Seele. LexiTV zeigt, wie die Schmuckstücke entstehen. Dem Japaner Kokichi Mikimoto gelang es zu Beginn des Zwanzigsten Jahrhunderts, zahlreiche Perlenfarmen aufzubauen. LexiTV hat sich auf einer Zuchtfarm in der Südsee umgeschaut.

Eine mit Perlen ausgefüllte Fläche

Artikel zum Thema

LexiTV: Natürliche Schönheit

Plinius der Ältere beschrieb die Perle als Frucht der Muschel, deren Pracht vom Zustand des befruchtenden Tropfens abhänge. Mittlerweile ist das Rätsel um den Ursprung der Perle weitgehend geklärt. [mehr]


Videos zum Thema

LexiTV: So entstehen Perlen (Teil 1)

Sie beeindrucken durch ihre reichhaltige Form und Vielfalt. Ihre Entstehung ist dem Zufall überlassen. Muschelperlen sind eine wunderschöne Laune der Natur. [Video]


LexiTV: So entstehen Perlen (Teil 2)

Mittlerweile lassen sich Perlen auch durch Züchtung herstellen. Formen und Farben können damit beeinflusst werden. [Video]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK