Zwei Männer im Gespräch
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

LexiTV extra 12.12.2016 | 15:00 Uhr Kluge Köpfe in Sachsen

LexiTV ist in dieser Woche vor Ort. Für unser “Lexi TV extra“ besuchen wir Forscher und Wissenschaftler in ihrem natürlichen Biotop, an den Unis, Hochschulen und Forschungsinstituten. Es ist eine dramatische Vorstellung, durch einen Unfall ein Bein oder eine Hand zu verlieren. Der mexikanische Schwanzlurch Axolotl bleibt in solchen Situationen etwas gelassener: Er kann abgetrennte Gliedmaßen oder defekte Organe wieder nachbilden bzw. nachwachsen lassen. Genau diese unglaubliche Fähigkeit macht ihn vor allem für die Medizinforschung hoch interessant. Am Forschungszentrum für Regenerative Therapien ist man dem Axolotl und damit der Möglichkeit auf der Spur, auch beim Menschen solch einen Wiederherstellungs-Mechanismus zu aktivieren. Wann wird es soweit sein? Eine von vielen spannenden Fragen, denen unser Reporter Daniel Schlechter vor Ort in Dresden auf den Grund geht. Er trifft sich mit international renommierten Experten und lässt sich auch Nacktschnecken-Sex, das Stricken mit Carbon sowie Sinn und Zweck des Bierbrauens an der Universität erklären.

Zwei Männer im Gespräch
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Porträt

transparent

Die Technische Universität Dresden: Größte Universität Mitteldeutschlands

Do 08.12.2016 15:15Uhr 02:10 min

https://www.mdr.de/wissen/video-67492.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video