Rohstoffe

LexiTV | 25.10.2012 | 14:30 Uhr : Braunkohle

Die Renaissance der Braunkohle ist inzwischen unübersehbar: Als "Futter" für Kohlekraftwerke gewinnt der heimische Energieträger immer mehr an Bedeutung. Das hat Folgen - für Menschen und Territorien. Auch die Umwelt ist betroffen.

Tagebau

Artikel zum Thema

LexiTV: Schwarze Zukunft?

Vom Ausstieg aus der Kohle lässt sich gut träumen. Realistisch ist so etwas nicht. Wissenschaftler haben die Situation analysiert - und sind zu einem verblüffenden Ergebnis gekommen. [mehr]


Videos zum Thema

Geheilte Wunden - aus Tagebau wird See

Um an die Braunkohle zu kommen, wurden über Milliarden Tonnen Erde über Jahrzehnte hinweg bewegt. Es dauert viele Jahre, bis das Tagebau-Gelände danach wieder nutzbar wird. [Video]


Kunststoff aus Kohle- eine saubere Idee

Braunkohle ist in unseren Breitengraden reichlich vorhanden und kommt in besonders guter Qualität vor. Günstige Voraussetzungen für die chemische Industrie.

[Video]


LexiTV: Die Geschichte der Braunkohle

Braunkohle ist Deutschlands wichtigster heimischer Energieträger. Bereits seit Beginn des 20. Jahrhunderts wird der Rohstoff in Deutschland industriell gefördert. [Video]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK