Tierwelt

LexiTV | 11.11.2013 | 15:00 Uhr : Federvieh

LexiTV widmet sich in dieser Sendung dem Federvieh und erklärt, woher der Brauch um die Martinsgänse kommt. Ein weiterer Schwerpunkt ist unser ungebremster Appetit auf Geflügel aller Art. Das hat auch dunkle Seiten. So verspeisen wir knapp 1.000 Hühner durchschnittlich in unserem Leben, Massenproduktion ist die Folge. Vielen geht das zu weit, sie besinnen sich auf alte Nutztierrassen und sorgen damit für Vielfalt, denn Hühner, Gänse und Puten sind weit mehr als nur Lieferanten für Eier und Fleisch.

Gänse

Artikel zum Thema

LexiTV: Herr der Gänse

Konrad Lorenz war ein bedeutender und umstrittener Zoologe und Verhaltensforscher. Besonders aus dem Verhalten von Gänsen leitete er allgemeine, vehrhaltensbiologische Erkenntnisse ab. [mehr]


LexiTV;: Quäler-Ei

Friedliches Gackern auf dem Bauernhof ist längst die Ausnahme. Beinahe im Akkord legen Millionen von Zuchthennen Milliarden von Eiern. Immerhin, die grausamste Art der Hühnerhaltung ist auf dem Rückzug. [mehr]


LexiTV: Dumme Gans?

Im Herbst fallen sie in Scharen ein: Wildgänse. Mancher Bauer verscheucht sie mit Fuchsattrappen und meint, das dumme Federvieh fällt auf jeden Trick herein. Doch Gänse haben mehr im Kopf, als ihr Ruf vermuten lässt. [mehr]


Chicks on speed – Hühner auf Nutztiertournee

Bauhausarchitekt Walter Gropius hatte einst die Idee, dass Gärten nicht nur der Zierde dienen sollen. Gemüsebete und Kleintierhaltung sollte der Selbstversorgung dienen. Ein Kunstprojekt in Dessau hat daran erinnert. [mehr]


Videos zum Thema

LexiTV: Tradition seit 1852 - der "Hühnerologische Verein"

Jeder Deutsche verspeist, statistisch betrachtet, in seinem Leben etwa 1.000 Hühner. Zur Beliebtheit des Federviehs hat auch der "Hühnerologische Verein" aus Görlitz beigetragen. [Video]


LexiTV: Die Geschichte des Martinstages

Diesen Tag kennt bei uns fast jedes Kind. Es werden überall die Laternen angezündet, um am Umzug zu Ehren von Sankt Martin teilzunehmen. Doch wer war dieser Heilige eigentlich?
[Video]


LexiTV: Gänsearten im Überblick

Gänse gehören zur Familie der Entenvögel. Sie sind sehr vielfältig in Färbung, Körperbau und Größe und werden seit Jahrtausenden vom Menschen gezüchtet. [Video]


LexiTV: Vom Zuchttier zum Gänsebraten

Am Martinstag müssen viele Gänse ihr Leben lassen, um als Braten in der Pfanne zu landen. Unter welchen Umständen eine Gans lebte, wirkt sich auf Größe und Geschmack aus. [Video]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK