Tierwelt

LexiTV | 11.08.2014 | 06:20 Uhr : Die Königin und ihr Hofstaat - Im Reich der Bienen

Nein, das Leben einer Biene ist kein Honigschlecken! Zumindest die hiesige Honigbiene muss emsig Waben bauen, den Nachwuchs versorgen und möglichst viel Honig produzieren! Dazu kommt noch ein Feind, der dem fleißigen Hautflügler zunehmend an das Leben will! Es ist das Krüppelflügel-Virus, für Wissenschaftler aus Halle der Hauptverursacher des Bienensterbens. Ein Thema dieser Sendung, die außerdem zeigt, wie Prachtbienen von Orchideen geradezu getäuscht werden und wie das Heilmittel Propolis wirkt.

Blick in einen Bienenstock

Artikel zum Thema

LexiTV: Das große Bienensterben

Nicht nur in Deutschland melden Imker seit einigen Jahren hohe Verluste von Bienenvölkern. Die fleißigen Insekten sterben auch in den USA und in China. Noch rätseln Forscher über Gründe. [mehr]


Tödlicher Virus : Honig- und Wildbienen stecken sich gegenseitig an

Biologen in Halle haben heraus- gefunden: Honig- und Wildbienen stecken sich gegenseitig mit einem tödlichen Virus an. Eine Folge davon für den Menschen: langweiliges Essen. [mehr]


LexiTV: Summendes Utopia

Weil sie fleißig Honig herstellt, wird die Biene hoch geschätzt. Verdient hat sie das allemal, schuf sie mit dem Bienenstock doch auch einen idealen "Staat". [mehr]


LexiTV: Süßes Sinnbild

Als Naturerzeugnis ist Honig seit Jahrtausenden begehrtes Lebensmittel. Ob Höhlenbewohner, Pharaonen oder die Ärzte des Altertums: alle maßen dem klebrigen Genuss eine herausragende Bedeutung zu. [mehr]


Videos zum Thema

LexiTV: Figurenbeuten - einzigartige Bienenstöcke

Früher wurden die Behausungen für die Honigbienen, die sogenannten Beuten, selbst gebaut. Dabei entstanden viele originelle Unikate, die den jeweiligen Zeitgeist wiederspiegeln. [Video]


LexiTV: Dem Bienensterben auf der Spur

In manchen Jahren stirbt über den Winter fast ein Drittel der Bienenvölker. Ein internationales Forscherteam an der Martin-Luther-Universität in Halle forscht nach den Ursachen. [Video]


LexiTV: Imkerei und Bienenzucht - Tradition mit Zukunft

Die Imkerei ist eine Jahrtausende alte Kulturtechnik. Besonders von der Zucht gesunder, starker Königinnen hängt der Ertrag und die Überlebensfähigkeit von Bienenvölkern ab. [Video]


LexiTV: Bienen im Dienst der Wissenschaft

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wird am Erbgut von Bienen geforscht. Wenn daran Veränderungen auftreten, können die Auswirkungen weitreichend sein. [Video]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK