Kunst & Architektur

Ausstellungen

Aktuell

MDR FIGARO trifft Gee Vero | 06.02.2016: "Autismus ist eine andere Form der Wahrnehmung"

"The Art of Inclusion" heißt eine Ausstellung von Gee Vero, die noch bis Anfang April im Stadtarchiv Leipzig zu sehen ist. Damit will die Künstlerin auf die Bedürfnisse autistischer Menschen aufmerksam machen. [mehr]


Weitere Themen

100 Jahre Dada: Gegen alle Regeln der Kunst

Dada - das klingt nach Kleinkind-Gebrabbel, harmlos irgendwie, steht aber für einen Urknall, eine Revolution der Kunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Der Funke zündet am 5. Februar 1916 im Zürcher Cabaret Voltaire. [mehr]


Haus der Frau von Stein: Konzept für Dalí-Ausstellung in Weimar auf der Kippe

Die geplante Dalí-Ausstellung im historischen Haus der Frau von Stein in Weimar steht auf der Kippe: Der spanische Investor Juan Bofill hat dafür offenbar keine ausreichenden Rechte. [mehr]


Altenburg: Museumschefin Nauhaus wechselt nach Wien

Der Streit um den geplanten Rauswurf der Direktorin des Lindenau-Museums findet ein rasches Ende: Julia M. Nauhaus wechselt zum 1. April nach Wien zur Akademie der Bildenden Künste. [mehr]


Altenburg: Eventuell Schimmel auf Gemälden im Lindenau-Museum

Es gehört zu den bedeutsamen Kultur-Institutionen Thüringens - das Altenburger Lindenau-Museum mit seinen 1.000 Gemälden. Doch das Gebäude vergammelt und auf einigen Werken macht sich möglicherweise der Schimmel breit. [mehr]


Entscheidung in Dessau-Roßlau: Schwarzer Glasbau wird Bauhaus-Museum

Lange haben die Dessauer warten müssen: Am Mittwoch gab die Jury bekannt, wie das Bauhaus-Museum aussehen wird. Dabei setzte sich ein schlichter Glasbau aus Barcelona durch. Die New Yorker "Zipfelmützen" gingen leer aus. [mehr]


UNESCO Welterbe

Erweiterungsantrag zu Luthergedenkstätten: Erfurter Augustinerkloster soll Weltkulturerbe werden

Das Augustinerkloster in Erfurt soll nun auch UNESCO-Weltkulturerbe werden. Deshalb hat die Kultusministerkonferenz einen Erweiterungsantrag zu den Luthergedenkstätten eingerecht. [mehr]


Schulstadt in Halle: Franckesche Stiftungen ziehen Welterbe-Bewerbung zurück

Die Chancen standen für die Franckeschen Stiftungen ohnehin schlecht. Nun hat das Kuratorium die Bewerbung für die Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste zurückgenommen. In ein paar Jahren soll es einen neuen Anlauf geben. [mehr]


UNESCO: Naumburg nimmt zweiten Anlauf für Welterbe-Titel

Der erste Antrag wurde abgelehnt, aber Naumburg lässt beim Kampf um den Welterbe-Titel nicht locker. Der Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut hat einen neuen Antrag gestellt. [mehr]


Ausstellungen

Kunstkalender Februar: Farbschwelgereien, Skulpturen und zeichnerische Experimente

Wir präsentieren Ausstellungstipps in Erfurt, Leipzig, Dessau und Magdeburg - unter anderem mit Arbeiten von Hans Purrmann, Arno Bojak und Meisterschülern der Leipziger Professorin Annette Schröter. [mehr]


Ausstellungseröffnung in Görlitz: "Senckenbergs verborgene Schätze"

Die Senckenberg Gesellschaft macht die Depots auf - kuriose Schätze aus den fünf Standorten in Deutschland sind ab diesem Wochenende in Görlitz zu sehen. So manch ein Exponat hat dabei seine ganz eigene Geschichte. [mehr]


Ausstellung im Museum Gunzenhauser: Chemnitz zeigt 120 Heckel-Werke

In Chemnitz wird heute eine große Ausstellung mit Bildern von Erich Heckel eröffnet. Gezeigt werden 120 Werke des Expressionisten. Zudem gibt es Originaldokumente aus Heckels Leben zu sehen. [mehr]


Ausstellungsprojekt in Jena: Museum und Uni suchen Selbstgebautes aus der DDR

Selbstgenähte Hosen, nachgebaute Ersatzteile fürs Auto oder gar die selbstgemauerte Datsche: Weil an Vielem in der DDR Mangel herrschte, mussten die Menschen sich selbst helfen. Diesem Thema widmet sich eine Ausstellung. [mehr]


Karl Schmidt-Rottluff-Retrospektive: Revolutionär farbig, leuchtend und expressiv

Die Kunstsammlungen Chemnitz zeigen die größte Schmidt-Rottluff-Retrospektive aller Zeiten. Es handelt sich um 490 Gemälde, Möbel, Stoffe und Schmuck. Der Titel lautet schlicht und ergreifend "Karl Schmidt-Rottluff". [mehr]


Ausstellung | 26.11.2015-01.05.2016: Der Star-Designer Konstantin Grcic in Leipzig

Das Grassimuseum für Angewandte Kunst zeigt eine große Ausstellung des Münchner Industriedesigners. Sie widmet sich den Themen "Arbeit", "Wohnen" und "öffentlicher Raum" und umfasst Produkte, Prototypen und Zeichnungen. [mehr]


Ausstellung | 06.11.2015 bis 22.05.2016: Der Krieg im Museum

Eine neue Sonderausstellung in Halle befasst sich mit der Archäologie des Krieges seit der Steinzeit. Im Zentrum steht ein 2012 in Lützen entdecktes Massengrab aus dem Dreißigjährigen Krieg. [mehr]


Neue Ausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig: "Immer bunter. Einwanderungsland Deutschland"

Vom 8. Oktober bis 14. April 2016 zeigt das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig 800 Exponate zum Thema Einwanderung in Deutschland. Außerdem übernimmt Jürgen Reiche als neuer Direktor ab sofort die Leitung des Forums. [mehr]


MDR FIGARO

Bilder aus aktuellen Ausstellungen in Mitteldeutschland



Rückblick

Beiträge | Bilder | Audios: MDR FIGARO-Kunstaktion "Selfie mit Kunst"

MDR FIGARO ist dem Phänomen Selfie nachgegangen. Was macht die Faszination aus? Welche Wurzeln gibt es in der Kunstgeschichte? Parallel gab es eine große Mitmachaktion. Die besten Selfies wurden im Museum gezeigt. [mehr]


© 2016 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK