MDR FIGARO

MDR FIGARO | sonnabends, 17:05 Uhr : Sinn- und Glaubensfragen im Überblick

Hier finden Sie die Themen der aktuellen Sendung und einen Rückblick auf die Sendungen der vergangenen Monate.

Themen

Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 19.07.2015 | 17:05 Uhr: Der Einfluss der Religionen auf die Entstehung des Sozialstaats

Laut einer Studie haben Religionsgemeinschaften weit mehr Einfluss auf die Entstehung europäischer Wohlfahrtsstaaten gehabt als bisher bekannt. Sie bestimmten mit, wie sich der Sozialstaatssektor in Europa entwickelte. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 12.07.2015 | 17:05 Uhr: "Die Gier und das Glück"

"Die Gier und das Glück" heißt das neue Buch von Friedrich Schorlemmer, erschienen im Herder Verlag. Ein konsequentes Statement des Wittenberger Pfarrers: Gier will haben. Glück will sein. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 05.07.2014 | 17:05-18:00 Uhr : Zum Tod Christian Führers

Am Sonntag wird Christian Führer in Leipzig beigesetzt. An den evangelischen Theologen und Wegbereiter der Friedlichen Revolution erinnert in der Sendung der frühere sächsische Landesjugendpfarrer Harald Bretschneider. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen MDR FIGARO | 28.06.2014 | 17:05-18:00 Uhr : Zwei kirchliche Highlights in Leipzig

Leipzig ist Gastgeber des Sächsischen Landeskirchentages und des ersten Deutschen Evangelischen Chorfestes nach 1945. Tausende Sängerinnen und Sänger aus Kirchenchören werden Kirchen und Plätze zum Klingen bringen. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 21.06.2015 | 17:05 Uhr: Die ökumenische Sozialinitiative der Kirchen

Um eine gerechte Gesellschaft geht es den beiden großen Kirchen mit ihrer Wirtschafts- und Sozialinitiative. Im Februar wurde die Aktion gestartet, jetzt gab es eine erste Zwischenbilanz. Ein Gespräch mit Gerhard Wegner. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 14.06.2015 | 17:05 Uhr: Orixas und Olorun – die afro-brasilianische Religion des Candomblé

Auch wenn die Mehrheit der Brasilianer katholisch ist, die Kirche verliert dennoch immer mehr Mitglieder. Eine der Religionen, die in Brasilien - vor allem in Salvador da Bahia - praktiziert wird, ist der Candomblé. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 07.06.2014 | 17:05 Uhr: "Gott ist Brasilianer"

Die Brasilianer sind nicht nur fußballbegeistert, sie sind auch sehr gläubig. Häufig bekreuzigen sich Fußball-Stars vor dem Anpfiff, oder die Spieler beten das Vaterunser, sagt Brasilien-Kenner Klemens Paffhausen. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 29.05.2014 | 12:05 Uhr: Damit die Kirche im Dorf bleibt

Die sonnigen Frühsommertage laden ein zu einer Landpartie. Der Ausflug kann auch einer der verträumten Dorfkirchen gelten, an denen Mitteldeutschland so reich ist. Ein historisches Erbe, das es auch zu erhalten gilt. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 24.05.2014 | 17:05-18:00 Uhr: Die Kirchen in der Ukraine

Die Kirchen in der Ukraine gelten als verstritten und wenig bereit zum Dialog. Doch die Realität sieht anders aus. Ein Gespräch mit Petra Bosse-Huber, Auslandsbischöfin der EKD. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 17.05.2014 | 17:05-18:00 Uhr: Ein großer Ökumeniker

Bartholomäus I., der Patriarch von Konstantinopel, hat Deutschland besucht. Eine Reise in schwierigen Zeiten, denn die Christen in der Türkei werden seit Jahrzehnten drangsaliert. MDR FIGARO stellt den Kirchenführer vor. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 10.05.2014 | 17:05-18:00 Uhr: "Haken am Kreuz? – Die Evangelische Kirche in Erfurt 1933 - 1945"

Die Wanderausstellung ist nun im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland zu sehen. Bis zum 25. Juni 2014 kann man sich dort über Erfurter Kirchgemeinden während des Nationalsozialismus informieren. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 03.05.2014 | 17:05-18:00 Uhr: Das Sterben zulassen

Der Theologe und Psychotherapeut Manfred Lütz plädiert dafür, den Tod zuzulassen und die christliche "Ars moriendi", die Kunst des Sterbens wieder zu entdecken. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 26.04.2014 | 17:05 Uhr: Die weibliche Seite der Reformation

Frauen hatten einen wichtigen Anteil an der Reformation. Ihre Rolle bei der Ausbreitung des neuen Glaubens gilt es neu zu entdecken, meint die evangelische Theologin Margot Käßmann. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen Spezial | MDR FIGARO | 18.04.2014 | 12:05 Uhr: Wenn nichts mehr geht - Scheitern

Es kann die Fünf in der Mathearbeit sein oder die Ehe, die zerbricht. Ohne zu scheitern, kommt kein Mensch durchs Leben. Ein Spezial am Karfreitag über die düstere Erfahrung der eigenen Grenzen. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 19.04.2014 | 17:05 Uhr: Protestantismus und Kapitalismus – Wie aktuell ist Max Weber?

Der Soziologe Max Weber beschrieb, wie der Protestantismus den Kapitalismus zu dem gemacht hat, was er ist. Darüber sind wir im Gespräch mit Wolfgang Huber, ehemaliger Ratsvorsitzender der EKD. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 12.04.2014 | 17:05 Uhr: Streit um die Bundeswehr in der Dresdner Frauenkirche

Die Dresdner Frauenkirche plant einen Gottesdienst mit dem Wehrbereichsmusikkorps III aus Erfurt. Rund 20 Theologen, Pfarrer, Kirchenmusiker und Friedensaktivisten protestieren mit einem Brief. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 05.04.2014 | 17:05 Uhr: "Gott und Verstand haben nichts miteinander zu tun"

Die Filmemacher Stefan Kolbe und Chris Wright begleiteten ein Jahr lang Menschen, die kurz davor waren ihre Ausbildung als Pfarrer zu beenden. MDR FIGARO über das Projekt und die Eindrücke der Dokumentaristen. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 29.03.2014 | 17:05 Uhr: Neue Regeln für Bischofswahlen?

Welche Konsequenzen sind aus der Affäre Tebartz-van Elst zu ziehen? Der Kirchenrechtler Thomas Schüller plädiert für eine bessere Auswahl kirchlichen Spitzenpersonals und mehr Beteiligung des Kirchenvolks. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 22.03.2014 | 17:05 Uhr: Christen gegen Muslime – Der Bürgerkrieg in der Zentralafrikanischen Republik

In der Zentralafrikanischen Republik herrscht Bürgerkrieg - Christen gegen Muslime. Svenja Koch von der christlichen Hilfsorganisation "Diakonie Katastrophenhilfe" analysiert die Situation in dem afrikanischen Land. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 15.03.2014 | 17:05 Uhr: Reinhard Marx ist neuer Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz

Was sind die großen Herausforderungen des neuen Vorsitzenden der deutschen Bischofskonferenz? Darüber spricht MDR FIGARO-Moderatorin Simone Kittel mit Theo Dierkes, Kirchenredakteur beim WDR. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 08.03.2014 | 17:05 Uhr: Askese: Vom Genuss der Genügsamkeit

Zum Beginn der Fastenzeit befassen wir uns mit der Kulturgeschichte der Askese: Was können wir von Asketen früherer Jahrhunderte lernen, von Wanderasketen, Säulenheiligen und Bettelmönchen? [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 01.03.2014 | 17:05 Uhr: Karneval - mehr als nur Jux und Tollerei

Faschingszeit – da ticken die Uhren anders. Vor allem die Rheinländer lieben den Rosenmontag und Faschingsdienstag. Jux und Tollerei ist das Motto. Die Leute in Mitteldeutschland schütteln da nur die Köpfe. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 22.02.2014 | 17:05 Uhr: Der neue Arbeitskreis Muslime in der SPD

SPD-Mitglieder haben den ersten bundesweiten Arbeitskreis von Musliminnen und Muslimen in einer deutschen Partei gegründet. Wir haben mit einer der Initiatorinnen des Arbeitskreises gesprochen. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 15.02.2014 | 17:05 Uhr: Eine neue sächsisch-russische Kirchenpartnerschaft entsteht

Vertreter der Evangelischen Landeskirche Sachsen wollen in Zukunft enger mit russischen Glaubensbrüdern zusammenarbeiten. Über die neue Partnerschaft sprechen wir mit dem sächsischen Landesbischof Jochen Bohl. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 08.02.2014 | 17:05 Uhr: Die Katholiken und die Sexualmoral

In punkto Sex und Liebe lassen sich die Katholiken von ihrer Kirche nichts mehr sagen. Das zeigt eine Umfrage der Deutschen Bischofskonferenz. Das Ergebnis überrascht nicht, meint der Religionssoziologe Michael Ebertz. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 01.02.2014 | 17:05 Uhr: Die Weltbild-Insolvenz und ihre Folgen

Einer der größten Online-Buchhändler, der katholische Weltbild-Verlag, ist insolvent. Muss die Kirche an dem Unternehmen festhalten? Nein, sagt Michael Birkner, Geschäftsführer des Sankt-Benno-Verlags in Leipzig. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 25.01.2014 | 17:05 Uhr: Glaube im Fernsehen - 60 Jahre "Das Wort zum Sonntag"

"Das Wort zum Sonntag" ist ein Fernseh-Dinosaurier. 60 Jahre gibt es die christliche Verkündigungssendung schon. Nun zum Jubiläum soll sie reformiert werden - ein Thema in den Sinn- und Glaubensfragen. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 18.01.2014 | 17:05 Uhr: Sterbehilfe - ja oder nein?

Immer wieder wird die Frage mit viel Emotion diskutiert: Darf man einem Menschen Beihilfe zur Selbsttötung leisten, wenn es für ihn keinen Weg mehr aus seiner Krankheit gibt? [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 11.01.2014 | 17:05 Uhr: Mehr Hilfen für Flüchtlinge

Das Bistum Magdeburg hat einen Hilfsfonds gegründet, um Flüchtlinge aus Krisengebieten zu unterstützen. Die "Flüchtlingshilfe Sachsen-Anhalt" soll auch ein Beitrag zu einer besseren Willkommenskultur sein. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 04.01.2014 | 17:05 Uhr: Weltsicht ohne Religion

Konfessionslose und Kirchenmitglieder unterscheiden sich kaum in ihren Werten, sagt die Publizistin Rita Kuczynski. Für ihr Buch "Was glaubst du eigentlich?" hat sie mehr als 50 Konfessionslose interviewt. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 28.12.2013 | 17:05 Uhr: Zwischen den Jahren – Zeit der Stille

Hinter uns liegen turbulente Weihnachtsfeiertage, und turbulent wird es auch im neuen Jahr. Zeit also, Kraft zu schöpfen, sich selbst näher zu kommen. Der evangelische Theologe Fulbert Steffensky hat dazu viel zu sagen. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 21.12.2013 | 17:05 Uhr: Wenn Engel lachen – was macht eine gute Weihnachtsgeschichte aus?

Die Advents- und Weihnachtszeit eignet sich besonders gut zum Erzählen und Vorlesen. Die Auswahl an Büchern ist groß. Doch woran ist eine gute Weihnachtsgeschichte zu erkennen? [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 14.12.2013 | 17:05 Uhr: Die Kirchen und die Proteste in der Ukraine

Die Ukraine ist gespalten. Während die Demonstranten in Kiew einen pro-europäischen Kurs fordern, sucht die Regierung die Nähe zu Russland. Der Riss geht auch durch die Kirchen des Landes. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 07.12.2013 | 17:05 Uhr: Der Papst – ein Globalisierungskritiker?

In seinem Lehrschreiben "Evangelii Gaudium" wendet sich der Papst gegen Finanzspekulation, Korruption und Steuerhinterziehung. Dennoch ist Franziskus kein Globalisierungsgegner, sagt der Wirtschaftsethiker Ingo Pies. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 30.11.2013 | 17:05 Uhr: Religionslose in Deutschland – die dritte Konfession

Die Zahl der Konfessionslosen in der deutschen Bevölkerung ist inzwischen größer als – je für sich genommen – die Gruppe der Protestanten oder Katholiken. Doch sind nicht alle Konfessionslosen auch Atheisten. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 23.11.2013 | 17:05 Uhr: Die Angst vor dem Islam

Andreas Zick, Direktor des Instituts für interdisziplinäre Gewalt- und Konfliktforschung an der Universität Bielefeld, hat mehrere Protestaktionen gegen Moscheeneubauten in verschiedenen deutschen Städten untersucht. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 16.11.2013 | 17:05 Uhr: Was ist Familie?

Was ist Familie? Die Kirche sieht den Segen auch abseits von der Ehe. Auf der EKD-Synode stand ein "Familienpapier" zur Diskussion: Nicht mehr nur die Ehe sei eine Lebensform, die auf Liebe, Treue und Vertrauen basiert. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 02.11.2013 | 16:05 Uhr: Allerheiligen und Allerseelen

Gestern war Aller Heiligen heute ist Allerseelen, deshalb sind jedes Jahr überall auf den Gräbern Blumen und Kränze, viele Menschen "besuchen" Freunde und Verwandte, aber warum eigentlich? [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 31.10.2013 | 16:05 Uhr: Das evangelische Pfarrhaus

Glaube, Bildung und Gastfreundschaft sind die Tugenden des evangelischen Pfarrhauses. Ideal und Wirklichkeit stimmen zwar nicht immer überein – doch an die deutsche Kulturgeschichte ist ohne Pfarrhaus nicht zu denken. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 19.10.2013 | 17:05 Uhr: Toleranz und Wahrheit - Interdisziplinäre Tagung

"Staatlicher Wertekanon und Toleranz der Abweichung" lautete das Thema, über das der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein auf der Wörlitzer Tagung "Toleranz und Wahrheit" diskutierte. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 28.09.2012 | 17:05 Uhr: Kirche im totalen Niedergang? Worauf gründet Martin Luthers Reformation?

In welche Welt wurde Martin Luther im Jahr 1483 geboren? Wie stand es um die römische Kirche zu dieser Zeit? War sie tatsächlich eine Kirche im Niedergang? Diese Fragen beantwortet der Historiker Heinz Schilling. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 21.09.2013 | 17:05 Uhr: Konfession und Parteipräferenz

Am Sonntag ist Wahl. Da stellt sich für viele nicht nur die politische, sondern auch die Glaubensfrage. Die Sinn- und Glaubensfragen bei MDR FIGARO schauen auf die religiösen Werte der Parteien. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 14.09.2013 | 17:05 Uhr: Achtsamkeit - sich selbst Gutes tun

Achtsamkeit verstehen viele Menschen nur im Zusammenhang mit den Gefühlen anderer. Aber wie achtsam gehen wir mit uns um? Viel zu selten, das bestätigen auch Ärzte. Doch nun gibt es eine Therapie, die das ändern will. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 07.09.2013 | 17:05 Uhr: Syrien: Die Wiege der Christenheit

Das Gebiet des heutigen Syrien gilt als die Wiege der Christenheit. Über Jahrhunderte gewährten die Muslime den Christen die Ausübung ihrer Religion. Jetzt aber gefährden radikale Islamisten die Christen. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 31.08.2013 | 17:05 Uhr: Führungskultur in der Kirche

An kirchliche Führungskräfte werden hohe Anforderungen gestellt, meint der Unternehmensberater Peter Barrenstein. Doch für ihre Aufgaben sind sie zum Teil nur unzureichend vorbereitet. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 17.08.2013 | 17:05 Uhr: Verteidigung der Religion

Die Religion ist ein starker Garant, um die Würde des Menschen zu schützen, schreibt der "Zeit"-Redakteur Jan Roß in seinem Buch "Die Verteidigung des Menschen – warum Gott gebraucht wird". [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 10.08.2013 | 17:05 Uhr: Fußball und Religion

Fußball und Religion gleichen einander: ihren Anhängern schenken sie feste Rituale, euphorische Gemeinschaftsgefühle - und, wenn ein Tor fällt, sogar transzendente Momente. [mehr]


Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 03.08.2013 | 17:05 Uhr: Erleuchtung gefällig?

Wer sich abseits der großen Kirchen und Religionen mit Spriritualität beschäftigen möchte, der findet auf dem Markt der Esoterik haufenweise Material. MDR FIGARO über suspekte Geistheiler, Astrologen Lichttherapeuten. [mehr]


Rückblick

Sinn- und Glaubensfragen | MDR FIGARO | 23.03.2013 | 17:05 Uhr: Feier der Lebenswende - Alternative zur Jugendweihe

Die Jugendweihe dominiert zwar im Osten Deutschlands, jedoch entscheiden sich zunehmend auch Jugendliche für Lebenswende-Feiern. Diese finden zwar im kirchlichen Rahmen statt, jedoch ohne Bekehrungsabsicht. [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK