Mitmachen

Das Interaktive Magazin | MDR FIGARO | 19.07.2014 | 13:00-17:00 Uhr : Der Mensch und das Meer

Moderation: Michaela Khamis

Auch wenn Mitteldeutschland nicht direkt am Meer liegt, jeder hat hier wohl dennoch eine besondere Beziehung zu den großen Gewässern. Ob Ostseeurlaub, Mittelmeer oder Südseeparadies, das Meer hat eine starke Wirkung auf unser Empfinden, lässt uns die Dinge entspannter angehen und verheißt erfrischende Kühlung bei drückender Hitze.

Wellen an der Ostsee

Das Meer ist mehr als eine bloße Landschaftsform auf unserem Planeten: Die unergründliche, dunkle Tiefe lässt uns erschaudern, die Gleichförmigkeit der ewig wiederkehrenden Wellen vermittelt uns ein verändertes Zeitempfinden. Und die Strände und Wellen verheißen Spaß, Erholung und Freude.

Dieter Richter: "Das Meer - Geschichte der ältesten Landschaft"
MDR FIGARO

Michaela Khamis im Gespräch mit Buchautor Dieter Richter, 'Das Meer - Geschichte der ältesten Landschaft'

Schöpfungsmythen und Zauber in den Tiefen der Meere - Dieter Richter bringt sie Ihnen im Gespräch mit Moderatorin Michaela Khamis näher.

19.07.2014, 13:15 Uhr | 05:56 min

"Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Erlebnis der Ewigkeit."

Thomas Mann

Blick aufs Wasser
Blick aufs Wasser der Ostsee

Als Kind bewundern wir Seereisende, die menschenfeindliche Weltmeere erobern. Wir bestaunen Piraten, die pro Woche mindestens ein gewaltiges Schiff kapern, um sich dessen unermessliche Schätze anzueignen – dabei werden sie von Kraken, Walen und anderen Meeresungeheuern bedroht. Später entdecken wir: Manche dieser gefährlichen Meerestiere gibt es tatsächlich: Der Grund der Ozeane ist eines der am wenigsten erforschten Gebiete unseres Planeten, immer wieder werden dort neue, unheimliche Lebewesen entdeckt, die aus einer anderen Galaxie zu kommen scheinen.

Das Meer ist auch Inspirationsquelle für Künstler und Schriftsteller, sei es im Ostseeort Ahrenshoop, im Südseeparadies Polynesien oder an der rauen Atlantikküste. Werke wie Hemingways "Der alte Mann und das Meer" oder Caspar David Friedrichs "Mondaufgang am Meer" zeugen von der Wirkung, die das Meer auf Künstler ausüben kann.

Und leider hat es der Mensch mittlerweile geschafft, die doch so unermesslich großen Ozeane zu verschmutzen: Riesige Mengen Plastikmüll schwimmen auf der Oberfläche und gefährden die maritimen Lebewesen.

Welche Beziehung haben Sie zum Meer? Haben Sie einen Lieblingsort an der Waterkant? Oder lieben Sie die Einsamkeit und Weite des Ozeans, die Sie gerne auch in einem eigenen Boot genießen? Was halten Sie von Kreuzfahrten? Macht Ihnen das Meer vielleicht Angst? Oder gibt es für Sie nichts Entspannenderes als einen Strandspaziergang? Vielleicht sind die Wellen und Wasser ja auch Ihr Tummelplatz – auf dem Surfbrett oder schwimmend mit der Kraft der Muskeln? Zieht es Sie mit Schnorchel oder Tauchausrüstung in die Tiefe – vielleicht sogar im Unterseeboot? Welches Meer war das beeindruckendste, das Sie je gesehen haben?

Gerne würden wir auch Ihre schönsten Meeresbilder sehen und freuen uns über Ihre Literaturempfehlungen zum Meer!

Thema Nächste Woche: Urlaubsträume nebenan

Menschen am Cospudener See
Am Cospudener See in Leipzig

Wer sagt denn, dass man nur in der Ferne so richtig Urlaub machen kann? Nein, gerade um die Ecke gibt es viel zu entdecken! Schließlich zieht es Touristen aus aller Welt zum Klettern in die Sächsische Schweiz, ist der Hexentanzplatz nicht nur literarisch zur Legende geworden und eine so stattliche Anzahl verwunschener mittelalterlicher Schlösser und Burgen gibt es auch nur hier. Auch die Natur kann sich sehen lassen, beim Wandern auf dem Rennsteig oder bei der Kanufahrt auf der Saale. Und das sind nur die bekanntesten Reiseziele. Welche würden Sie empfehlen? Welchen Geheimtipp legen Sie anderen Reiselustigen ans Herz? Wir sind gespannt!

Schreiben Sie uns!

Tauschen Sie sich mit anderen MDR FIGARO-Hörern in der meinFIGARO-Community aus! Schreiben Sie einen Kommentar zur Sendung oder schicken Sie uns eine E-Mail an meinFIGARO@mdr.de - wir sind gespannt! Sie können auch gerne über das Formular auf dieser Seite mit uns in Kontakt treten.

Ihre Anregungen






*) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

Das Interaktive Magazin

Das Interaktive Magazin widmet sich jeden Sonnabend von 13 bis 17 Uhr einem Schwerpunktthema. Im Mittelpunkt steht die Interaktion mit dem Hörer - sowohl im Radio als auch in der Community meinFIGARO.de.

Telefonnummer während der Sendung "meinFIGARO - das Interaktive Magazin"

0800 / 55 99 88 4

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK