Mitmachen

Das Interaktive Magazin | MDR FIGARO | 27.06.2015 | 13:00-17:00 Uhr : Faszination Zwilling

Haben Sie auch schon einmal darüber nachgedacht wie es wäre, wenn Sie einen Zwillingsbruder, oder eine Zwillingsschwester hätten? Wäre es nicht toll, die mathebegabte Zwillingsschwester in die schwierige Prüfung zu setzen und sich über das Ergebnis zu freuen? Wem würde man nicht gerne mal einen Streich spielen - und dann fürs Alibi den Zwillingsbruder nutzen?

Zwillinge

Zwilling zu sein, ist nicht so einfach: Ständig wird man im Doppelpack als "die Zwillinge" betrachtet. Eltern stecken einen ständig in Synchronkleidung, die Individualität bleibt dabei auf der Strecke. Andererseits berichten viele Zwillingspaare von einer extrem innigen Beziehung, die mit nichts anderem vergleichbar wäre.

Von Zwillingen fasziniert ist auch die Forschung. Wie entwickeln sich Menschen unter biologisch und genetisch nahezu identischen Voraussetzungen? Welchen Einfluss hat das Umfeld auf die Sozialisation und welchen Stellenwert nimmt das Erbgut ein? Doch leider führte pseudowissenschaftliches Forschen in der Nazizeit auch zu unvorstellbarem Leiden und Sterben von Zwillingen, die für Menschenversuche missbraucht wurden.

Ich - mal sieben

Dass eineiige Zwillinge einander ähnlich sehen, ist nicht sonderlich erstaunlich - dass jeder Mensch jedoch sieben identisch aussehende Doppelgänger haben soll, mag unglaublich erscheinen. Man stelle sich vor, einem, oder gar mehreren dieser optisch identischen Ichs zu begegnen. Für Zwillinge mag dies Gewohnheit sein, für andere Menschen ist es eventuell ein Schock. Es gibt mittlerweile verschiedene Webseiten, die sich zur Doppelgängerfindung auf die Suche machen. Könnten Sie sich das auch vorstellen?

Könnte man als Zwilling das perfekte Verbrechen begehen? Schließlich hat man ein totsicheres Alibi und niemand kann dem Täter die Tat eindeutig zuordnen. Und vor Gericht gilt: Im Zweifel für den Angeklagten!

Kennen Sie Zwillinge?

Was haben Sie über die Besonderheiten von Zwillingen zu berichten? Sind sie vielleicht selbst in "zweifacher Ausführung" vorhanden? Wie erklären Sie sich die Faszination, die von Zwillingen ausgeht? Hätten Sie gerne eine Doppelgängerin - und wofür? Wie sollte man Zwillingskinder erziehen - individuell oder die Synchronität betonend?


Schreiben Sie uns!

Tauschen Sie sich mit anderen MDR FIGARO-Hörern in der meinFIGARO-Community aus! Schreiben Sie einen Kommentar zur Sendung oder schicken Sie uns eine E-Mail an meinFIGARO@mdr.de - wir sind gespannt! Sie können auch gerne über das Formular auf dieser Seite mit uns in Kontakt treten.

Ihre Anregungen






*) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

Angaben zur Sendung

Moderation: Julia Hemmerling

Das Interaktive Magazin

Das Interaktive Magazin widmet sich jeden Sonnabend von 13 bis 17 Uhr einem Schwerpunktthema. Im Mittelpunkt steht die Interaktion mit dem Hörer - sowohl im Radio als auch in der Community meinFIGARO.de.

Telefonnummer während der Sendung "meinFIGARO - das Interaktive Magazin"

0800 / 55 99 88 4

© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK