Webchannels

Rückschau: 14. bis 20. Juli 2014

MDR FIGARO im Konzert: "Auferstehn, ja auferstehn!"

Aufführung am 08.07.2014, Dresden, Semperoper

Werke:

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 c-Moll "Auferstehung"

Interpreten:

  • Rachel Willis-Sørensen, Sopran
  • Christa Mayer, Mezzosopran
  • MDR Rundfunkchor
  • Staatskapelle Dresden
  • Leitung: Myung Whun Chung

Live-Sendung bei MDR FIGARO am 08.07.2014


MDR FIGARO im Konzert: "Nachtgesang"

Aufführung vom 24.01.2014, Leipzig, Peterskirche

Werke:

"Chorus Angelorum"
Werke von Francisco Guerrero, Louis Vierne, Felix Mendelssohn Bartholdy, Einojuhani Rautavaara, Josquin des Prez u.a.

Interpreten:

  • MDR Rundfunkchor
  • Leitung: Fredrik Malmberg
Der MDR RUNDFUNKCHOR
Der MDR RUNDFUNKCHOR

Anschließend: Richard Strauss: Sonatine Nr. 2 Es-Dur für 16 Bläser "Fröhliche Werkstatt"

  • armonia ensemble
  • Franz Schubert: Sonate G-Dur, D 894
  • Michail Lifits, Klavier

Aufnahme vom 15.07.2011, Palas der Wartburg bei Eisenach


Kantate: Johann Sebastian Bach: "Ein ungefärbt Gemüte" BWV 24

Interpreten:

  • Pascal Bertin, Altus
  • Wilfried Jochens, Tenor
  • Jan Vandercrabben, Baß
  • La Sfera del canto
  • Il Fondamento
  • Leitung: Paul Dombrecht

Sendung bei MDR FIGARO am 13.07.2014

Was ist ein Webchannel?

In einem Webchannel werden Sendungen - ganz, in Teilen oder auch Zusammenschnitte – als Audio-Livestream in einer Endlos-Schleife über das Internet ausgespielt. Um ihn hören zu können, benötigt man einen Player, der einen mp3-Stream wiedergeben kann.

Die FIGARO-Webchannels

In den drei Webchannels "Classic in Concert", "Folk in Concert" und "FIGARINO" können Sie ausgewählte Sendungen bzw. Sendebeiträge aus dem MDR-Kulturradio zeitversetzt in einer Endlos-Schleife hören. Rund um die Uhr.

Dateiformat M3U

M3U ist ein Dateiformat für Wiedergabelisten (englisch Playlists). Dabei werden Mediendateien in einer gemeinsamen Liste zusammengefasst. Es lassen sich beliebige Medienformate durch M3U-Dateien aufrufen. Das M3U-Format wird von den meisten Medienspielern unterstützt.

Dateiformat PLS

Das Dateiformat PLS wird zum Speichern von Wiedergabelisten (englisch Playlists) verwendet. Es wird von vielen gängigen Audio-Playern unterstützt.

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK