Musiker Johnny Logan zu Gast bei MDR SACHSEN-ANHALT
Bildrechte: Gaby Conrad/MDR

Neues Album Johnny Logan – "Mister Eurovision"

Johnny Logan tourt durchs Land und stellt sein neues Album "It Is What It Is" vor. Martin Jones hat reingehört und spricht mit "Mister Eurovision" über dessen Scheibe.

von Martin Jones, MDR SACHSEN-ANHALT

Musiker Johnny Logan zu Gast bei MDR SACHSEN-ANHALT
Bildrechte: Gaby Conrad/MDR

Johnny Logan heißt mit bürgerlichem Namen Seán Patrick Michael Sherrard O'Hagan und ist Ire. Somit erübrigt sich die Frage, woher er seine musikalische Ader hat: Iren bekommen sie über die Muttermilch.

Logan wurde durch den Eurovision Song Contest (ESC) 1980 schlagartig bekannt. Den ESC gewann er mit dem Song "What's Another Year". Sieben Jahre später legte er nach: In Brüssel wurde "Hold Me Now" zum Siegertitel gekürt. Dieses Mal war es auch sein Titel der gewann, Logan hatte die Rockballade selbst geschrieben. Und für wen? Na klar, für seine Frau.

ESC, ausverkaufte Konzerte, Theaterkarriere

1992 schrieb er wieder einen Titel für eine Frau. Diesmal war die Sängerin Linda Martin die Glückliche. Sie gewann mit "Why Me?" den ESC.

Johnny Logan gelang 2007 mit dem Album "Irish Connection" wieder ein großer Coup. In Dänemark, Schweden und Norwegen belegte die Scheibe jeweils Platz 1 der Albumcharts. Seine Konzerte: restlos ausverkauft.

Was nun noch fehlte – eine Theaterkarriere. So trat Logan 2008 als Artus in der Rockoper "Excalibur" auf.

Neues Album "It Is What It Is"

Und 2017 hat er ein neues Album im Gepäck: "It Is What It Is". Hier erleben die Fans den frustrierten Johnny Logan: "Als ich den Text zum gleichnamigen Song schrieb, habe ich versucht drei verschiedene Geschichten zu erzählen. Die erste Strophe handelt von meiner Frustration über die Musikindustrie. Die zweite Strophe bezieht sich auf ein junges, berufstätiges Mädchen das seine erste Liebe nie vergessen hat und die dritte Strophe berichtet über einen schwulen Crossdresser und die Welt, die er hinter sich gelassen hat."

Martin Jones
Martin Jones Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Er ist unbestritten ein Weltstar. Mir ist er als höflicher Mensch begegnet, der durch und durch Musiker ist.

Johnny Logan live erleben

Wer Johnny Logan live erleben will, der sollte sich Karten für die "MDR Sachsen-Anhalt Kultnacht" in der GETEC-Arena in Magdeburg sichern. Mit sieben hochkarätige Künstlern aus den 1970er- und 1980er-Jahren wird er die Halle rocken: The Sweet, Sandra, Paul Young, Hot Chocolate, Brotherhood of Man und Fancy. Künstler, die auch regelmäßig im Programm von "MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir" zu hören sind. Jetzt kommt die Chance, alle Künstler an einem einzigen Abend live zu erleben.

Musiker Johnny Logan zu Gast bei MDR SACHSEN-ANHALT
"MDR Sachsen-Anhalt Kultnacht" mit The Sweet, Hot Chocolate, Johnny Logan, u.v.m. am 6. Oktober 2017 um 19:00 Uhr in der GETEC-Arena in Magdeburg. Bildrechte: Gaby Conrad/MDR

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 05:00 Uhr
MDR um 11 | 24.05.2017 | 11:00 Uhr

Quelle: MDR/jr

Zuletzt aktualisiert: 23. Mai 2017, 18:08 Uhr