Musik

Neues aus der Musikwelt

Wolfgang Niedecken im Interview mit Marco Ramm
Bildrechte: MDR/Mayte Müller

Starbesuch "Radio Doria" zu Gast bei MDR THÜRINGEN

Jan Josef Liefers ist vor allem als Pathologe Prof. Boerne aus dem Tatort bekannt. Seit vielen Jahren verfolgt er aber auch eine erfolgreiche Zweitkarriere als Sänger. Eben ist das zweite Album "2 Seiten" erschienen.

Jan Josef Liefers sitzt mit Hörfunkmitarbeitern in einem Hörfunkstudio.
Jan Josef Liefers und Jens Nickel von "Radio Doria" bein Interview mit Johannes Michael Noack. Liefers sprach über seine Kindheit in Erfurt und das neue Album "2 Seiten". Bildrechte: MDR/Werner Lengenfelder
Jan Josef Liefers sitzt mit Hörfunkmitarbeitern in einem Hörfunkstudio.
Jan Josef Liefers und Jens Nickel von "Radio Doria" bein Interview mit Johannes Michael Noack. Liefers sprach über seine Kindheit in Erfurt und das neue Album "2 Seiten". Bildrechte: MDR/Werner Lengenfelder
Jan Josef Liefers und Jens Nickel tragen Kopfhörer und sitzen am Schreibtisch.
Morgens um 10 Uhr im Studio zum Interview? Für beide kein Problem, denn sowohl Liefers als auch Nickel haben Kinder und sind das frühe Aufstehen gewohnt. Bildrechte: MDR/Werner Lengenfelder
Zwei Männer sitzen an einem Schreibtisch.
Wer kann da widerstehen? Auch Reinhard Mey nicht. Jan Josef Liefers (links) hat ihm einen Song per Mail geschickt und der Liedermacher sagte spontan zu, ins Studio zu kommen und eine gemeinsame Version aufzunehmen. So entstand "Nie egal" mit Reinhard Mey als Duett-Partner. Da freut sich auch "Radio Doria"-Gitarrist Jens Nickel. Bildrechte: MDR/Werner Lengenfelder
Liefrs unterschreibt auf einer Aurogrammwand.
Bitte genau hinsehen… die Antenne von "Radio Doria" st schon da, jetzt kommt die Unterschrift von Liefers dazu. Bildrechte: MDR/Werner Lengenfelder
Drei Männer lächeln in die Kamera.
Solche Studiogäste hat Johannes Michael Noack gerne in seiner Sendung. Jens Nickel (links) und Jan Josef Liefers (rechts) von der Band "Radio Doria". Bildrechte: MDR/Werner Lengenfelder
Jan Josef Liefers mit Thomas Becker.
Auch neugierige Kollegen - wie Redakteur Thomas Becker - durften ein gemeinsames Foto machen (lassen). Bildrechte: MDR/Werner Lengenfelder
Alle (6) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 06. September 2017 | 07:40 Uhr

In Concert